COVID-19: Current situation

St. Niklaus 1127 m 3697 ft.


Locality in 35 hike reports, 2 photo(s). Last visited :
25 Oct 19

Geo-Tags: CH-VS


Photos (2)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (35)



Oberwallis   T5  
25 Oct 19
Dorftrottu uf Dorftossu
So ein bisschen wie der Dorftrottel kam ich mir anfangs schon vor: Da gehe ich einmal in drei Jahren ins Wallis und dies just an einem der wenigen Tage, an denen (auch) dieses von einem hartnäckigen Hochnebeldeckel geplagt wurde. Nun denn, mit einiger Verzögerung erreichte ich den Dorftossu dennoch, und just da lösten sich die...
Published by Polder 26 October 2019, 12h38 (Photos:14 | Comments:3)
Oberwallis   T5  
16 Oct 19
Lärchengold und Puderzucker
Von St. Niklaus führt ein abenteuerlicher Weg nach Sälli und Sällflue. Er beginnt bei einer grossen Antenne knapp oberhalb des Jungenweges und ist teilweise auf der LK eingetragen. Interessant ist freilich der nicht eingetragene Teil, da geht es mit etwas Kraxelei und ein paar Hilfsmitteln durch die Felsen aufwärts. Bei der...
Published by Zaza 20 October 2019, 22h04 (Photos:10)
Mittelwallis   T1  
16 Aug 19
Matter Vispa IV, St. Niklaus bis Stalden
Heute beginnt meine Tour beim Bahnhof St. Niklaus. Die Zugsverbindungen haben einigermassen geklappt und das Wetter ist recht gut, sonnig und nicht allzu warm. Vom Bahnhof gehe ich auf dem offiziellen Wanderweg nach unten an die Matter Vispa. Ich bleibe auf der linken Seite des Flusses in Richtung Kalpetran. Dort wo die...
Published by rihu 18 August 2019, 07h08 (Photos:31 | Comments:2)
Oberwallis   T5+  
1 Aug 19
Äusseres Stellihorn
Die Stellihörner sind, wie auch der benachbarte Gässispitz, gänzlich unbekannt. Die Hüttenwartin der Topalihütte weiss gar nichts davon zu berichten und auch der aktuelle SAC-Führer rät von der Begehung ab. Nun, somit ist jedenfalls kein Dichtestress zu erwarten...das ist umso besser, weil der sehr zweifelhafte Fels am...
Published by Zaza 1 August 2019, 20h43 (Photos:12 | Comments:6)
Mittelwallis   T1  
22 Jul 19
Matter Vispa III, Herbriggen bis St. Niklaus
Nochmals ein kleines Stück an an der Matter Vispa. Das Wetter ist sehr schön, allerdings um einiges wärmer als vorausgesagt. Vom Bahnhof Herbriggen führt ein Wanderweg direkt dem Fluss entlang bis zum Stausee bei Mattsand. Die darauf folgende Strecke ist etwas vom Fluss entfernt, da die Gegend recht wild ist. Erst später...
Published by rihu 23 July 2019, 08h42 (Photos:22)
Mittelwallis   T4  
30 Jun 19
Sänggini - no Guggini - Topali...
Pas près de les oublier ces 12h du Sänggini...déjà que je m'étais fait quelques chaleurs la veille en famille dans les rappels du Bettlerstock, je me réjouissais d'une longue rando d'altitude en mode no brainer. Les CFF en ont décidé autrement ! A part ça le circuit prévu au départ (Sänggini - Guggini)...
Published by Bertrand 4 July 2019, 17h28 (Photos:11 | Comments:3 | Geodata:1)
Oberwallis   T3  
1 May 19
Zur Zeit der Kirschblüte: Kalpetran -Schalb
Mit der Zermatter-Bahn von Visp nach Kalpetran. aber an diesem wolkenlosen Frühlingsmorgen habe ich nicht auf die Seilbahn gewartet und bin ich lieber auf dem Bergpfad nach Embd hinaufgelaufen. Schon nahe der Talstation der Seilbahn kann ich das frisch verschneite Brunegghorn sehen. Im Dorf Embd sind die Wiesen schon...
Published by schalb 5 May 2019, 21h33 (Photos:16 | Comments:1 | Geodata:2)
Oberwallis   T5  
25 Aug 18
Auf Abwegen im Mattertal: Zwischen St. Niklaus und Embd
Grossberg, dieser schöne Rücken südlich von Embd, war einst ganzjährig bewohnt. Entsprechend sieht man auf älteren Karten ein umfassendes Wegnetz (besonders auf der LK 1:50'000 von 1947) beziehungsweise eine Reihe von Seilbahnen (z.B. auf der LK 1:25'000 aus den 1980er Jahren). Wenn die Angaben zutreffen, gab es einst sogar...
Published by Zaza 25 August 2018, 17h21 (Photos:17 | Comments:2)
Oberwallis   T3+  
3 Sep 16
Mattertal : Jungu - Wasulicke - Topalihütte
Un clone de la randonnée de l'infatigable Schalb. Il s'agit de mon premier parcours enregistré sur Hikr. J'ai été surpris de voir qu'il existait une variante blanche-bleue-blanche pour monter à la Wasulicke. Il s'agit vraisemblablement de l'ancien sentier qui avait l'avantage d'éviter les chutes de pierres provenant de...
Published by ChristianR 5 September 2016, 11h21 (Photos:10)
Oberwallis   WT5  
29 Apr 16
Wasuhorn
Der Kälteeinbruch erlaubt es, die Schneesaison noch ein wenig zu verlängern. Weil ich diesen Winter bisher noch nicht im schönen Jungtal war, war das Ziel auch rasch gefunden: Das Wasuhorn ist der höchste Punkt im Hufeisen ums Tal. Die SLF-Schneekarte zeigte keinen Neuschnee für die Gegend an, so dass ich davon ausging, mit...
Published by Zaza 29 April 2016, 18h17 (Photos:19 | Comments:1)