COVID-19: Current situation

St. Martin - Parkplatz 1337 m 4385 ft.


Other in 32 hike reports, 3 photo(s). Last visited :
27 Aug 20

Geo-Tags: CH-SG


Photos (3)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (32)



St.Gallen   T4- F  
26 Aug 20
Einsamer Seezberg 2487m
Ich liebe die wilden, einsamen, wenig bekannten Berge im Weisstannen- und Calveisental. Sie sind zwar meist nicht schwierig, werden aber selten besucht, da die Anstiege oft lang sind. Vom Seezberg, einem Grenzgipfel zwischen dem Calveisen- und Weisstannental, stammt der bisher einzige Eintrag auf Hikr von marmotta vom 23.9.2014....
Published by rhenus 27 August 2020, 22h42 (Photos:22)
St.Gallen   PD  
1 Jul 20
Sankt Martin, 1350 m
Gewitter waren angesagt und in ein heftiges Gewitter kam ich auch. Von Valens über Mapragg dem Stausee entlang nach Vättis. Besuch bei meinem alten Freund Kris und weiter nach Sankt Martin. Besuch der kleinen Kirche, kurze Rast und Abfahrt. Kurz nach Sankt Martin zog eine schwarze Wolkenbank ins Calfeisental und bescherte ein...
Published by roko 1 July 2020, 17h09 (Photos:11)
St.Gallen   T6 II  
12 Oct 19
Sazmartinshorn (2826m)
Wir starteten zu dritt um 6:30 in Sankt Martin. Von da liefen wir auf einem nicht markierten Weg hoch bis zur Alp Säss. Danach liefen wir zwischen dem Ochsental und dem Gütschtal weglos die kleine Gratkuppezum Südostgrat hoch. Nach einer kleinen Pause folgten wir alles dem Grat entlang,zuerstca. 40m runterdann wieder hoch,...
Published by Rambo96 13 October 2019, 18h14 (Photos:15)
St.Gallen   T2  
7 Oct 19
Stockboden, 1575 m
Unsere "Spätnachmittagswanderung" zur ältesten und mächtigsten Fichte von St. Gallen führte uns von St. Martin im Calveisen auf dem Alpweg gegen Tüfwald. Dort zweigt der Weg auf den Stockboden ab. Die mächtige, alte Fichte war nicht leicht zu finden, da der Wegweiser zu ihr am Boden und die Richtung somit nur zu erraten war....
Published by roko 8 October 2019, 22h35 (Photos:13)
St.Gallen   T5 PD  
1 Oct 19
Sazmartinshorn (2826 m)
Pizol oder Sazmartinshorn, das war heute die Frage. Ich entschied mich für den zweithöchsten der Region, auf den Pizol kann ich wieder einmal gehen, wenn die Bahnen nicht mehr fahren. Ab Sankt Martin fuhr ich mit dem E-MTB bis P. 1773, wo die Wegspur zur Eggalp abzweigt. Nach dem Tenuewechsel folgte ich dem Weg bis...
Published by PStraub 1 October 2019, 19h01 (Photos:15 | Comments:1)
St.Gallen   T4+  
23 Aug 19
Heidelspitz, Hangsackgrat (2633 m), Plattenspitz - viel Aufwand für einen Gupf(en)
In der letzten Zeit suche ich Punkte im Kt. St. Gallen auf, die in HIKR als Wegpunkt erfasst und mehr als 2000 m hoch sind und bisher keine Berichte haben. Heute war der letzte dran, der vom Calfeisental aus erreichbar ist: eine Hügelgruppe namens Gupfen, oberhalb dem Gamseralpli. Mit dem Auto bis St. Martin, dann dem...
Published by PStraub 23 August 2019, 19h06 (Photos:17)
St.Gallen   T4  
23 Aug 19
Grenzberge zwischen Weisstannen- und Calfeisental
DieBergkette zwischen dem Sazmartinshorn und der Gross Schiben bildet die Wasserscheidezwischen der Seez, die ins Linth-Limmat-Gebiet entwässert und der Tamina, die dem Alpenrhein zuströmt. Die Überschreitung dieser Wasserscheide auf den beiden Hauptpässen vom Weisstannental ins Calfeisental (Heubützlipass und Heidelpass)...
Published by rhenus 24 August 2019, 19h01 (Photos:35)
St.Gallen   T5+  
5 Aug 19
Über Stock (2424 m) und Stein bezw. Risegg (2359 m) im Calfeisental
Das Ringelgebirge bietet - vor allem in seiner Nordflanke - jede Menge Ziele, bei denen der in einem aktuellen Thread beklagte Dichtestress so ungefähr die kleinste Sorge ist. Bei meiner Runde über den Augstberg habe ich unterwegs den Älpler mit Bekannten getroffen, auf dieser Tour für über sechseinhalb Stunden überhaupt...
Published by PStraub 6 August 2019, 11h09 (Photos:21)
Calanda   PD  
30 May 19
St. Martin, 1337 m
Von Valens nach Vättis. Besuch bei Freunden und nach einem Kaffee mit Kuchen weiter zur Staumauer des Gigerwaldstausees hinauf. Dem Stausee entlang nach St. Martin. Der Besuch der alten Walsersiedlung ist immer wieder schön. Derzeit muss man durch einen gewaltigen Lawinenkegel, welcher direkt neben dem Dorf liegt, hindurch. Die...
Published by roko 30 May 2019, 20h51 (Photos:9)
St.Gallen   T5- PD+ PD  
18 Jul 18
Grossi Schiben (2937 m) via Älplichopf und Älplijoch
In der Grossi Schiben endet und kulminiert der unendlich lange Grat, welcher beim Fahnenstock beginnt und das Seeztal vom Calfeisental trennt. Besonders wanderfreundliches Gelände bietet der Berg nicht, wie Fotos sowohl von Alp Ramin als auch von Alp Foo aus eindrücklich beweisen. Zudem ist er, woher man auch kommt, erst einmal...
Published by PStraub 19 July 2018, 18h25 (Photos:25)