Wegen COVID-19 keine Wanderungen, bleib bitte zu Hause!
A causa del Corona Virus nessuna escursione, resta per favore a casa!
A cause du COVID-19 pas de rando, reste s'il te plait à la maison!

https://bag-coronavirus.ch/

Spaneggsee 1425 m 4674 ft.


Lake in 11 hike reports, 18 photo(s). Last visited :
27 Sep 18

Geo-Tags: CH-GL


Photos (18)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (11)



Glarus   T6 D IV  
27 Sep 18
Mürtschen-Durchschreitung N-S
Nach der Auskundschaft vom Schijenstock, vor zwei Tagen, bin ich völlig überzogen von einer Überschreitung des Mürtschen, so ein prächtiger Berg. Anfahrt Mit dem Auto nach Filzbach, wo ein Schild zur Talalp verweist nach oben bis zur Alp gefahren. Leider war es ein misslicher Start, da ich das erste mal auf der Talalp...
Published by DonMiguel 28 September 2018, 11h27 (Photos:39 | Comments:6)
Glarus   T6 PD  
30 Sep 16
No volveré - Ruchen-Mürtschen-Querüberschreitung Ost - West
Kaum eine Route wurde in HIKR häufiger erwähnt (zB. hier) und doch noch nie beschrieben als die ominöse R. 1028 auf den Ruchen Mürtschen via Ostflanke. So habe ich mich heute aufgemacht, um zu beweisen, dass diese Ost-West-Überschreitung machbar ist. In "La Hija del Mariachi"* singt Rosario "No volveré" (Ich werde...
Published by PStraub 30 September 2016, 18h10 (Photos:18 | Comments:1)
Glarus   T6 D IV  
22 Aug 15
Von Nord nach Süd via Mürtschenstock, Stock - Fulen - Ruchen
In den Berichterstattungen über die komplette Mürtschenstock-Überschreitung hier auf Hikr mangelt es vor allem an einem nicht: Superlativen. Da muss also tatsächlich was dran sein! Weil die Wetteraussichten nur etwas eintägiges zuliessen, die Anforderungen aber doch anhaltend hoch sein sollten, drängte sich uns die...
Published by danski 23 August 2015, 22h55 (Photos:45 | Comments:3)
Glarus   T5+ F  
24 Jun 15
A porta inferi - Hellloch und Schijenstock (1923 m)
Übernächtigt (aber nicht verkatert!) und von einer dringenden Angelegenheit aufgehalten, bin ich heute erst gegen 10 Uhr losgezogen, um kurz das Hellloch hinter dem Tal(alp)see aufzusuchen. Und weil ich schon mal da war, hängte ich den "verlängerten" Fedensattelweg noch an.   Mit dem Bike ab Filzbach bis zur...
Published by PStraub 24 June 2015, 18h51 (Photos:13 | Comments:2)
Glarus   T2  
7 Jul 13
Tour du Mürtschenstock
English version here Au départ, j'avais prévu une petite balade le long du Walensee, mais il fait tellement beau ce week-end que j'ai envie d'aller plus haut, d'entrer enfin un peu dans le royaume de la vraie montagne pour la première fois de la saison. Je connais encore très peu le Glarnerland mais j'ai envie d'en faire la...
Published by stephen 8 July 2013, 21h54 (Photos:19)
Glarus   T2  
16 Sep 12
Rund um den Mürtschenstock
Bei der Postautohaltestelle in Obstalden geht es gleich aufwärts. Zuerst ein paar Häusern entlang, dann geht es meistens durch den Wald. Die Tiefblicke zum Walensee werden leider immer durch Hochspannungsleitungen gestört, aber auf dem Wanderweg treffe ich heute keinen Menschen. Nach einer guten Stunde ändert sich das...
Published by wam55 17 September 2012, 22h23 (Photos:24 | Comments:4)
Glarus   T2  
16 Sep 12
Filzbach - Murgsee - Engi
Eine sehr lange aber herrliche Tagestour führt von Filzbach via Gondel nach Habergschwänd. Von dort aus geht es vorbei am wunderschönen Talalpsee und dann steil zum Spaneggsee. Weiter bis zum Mürtschenfurggel und wieder runter zum Wegpunkt Ober Mürtschen. Dann wieder rauf zur Murgseefurggel und schliesslich runter zum...
Published by mbjoern 14 June 2016, 15h08 (Photos:9)
Glarus   T3  
30 Jul 12
Rund um den Mürtschenstock - Auslauftour
Drei Tage Ferien wollen noch ausgekostet werden anstatt zu Hause rum hocken und den Fuss hoch lagern. Lisbeth schlug eine sanfte "Auslauftour" rund um den Mürtschenstock vor - so zu sagen Waden- und Fersenkonform. Hübsch sind die zwei Seen Talalp und Spanegg wie auch das Taleinwärtslaufen. Nebelschwaden umhüllten mystisch...
Published by Nicole 1 August 2012, 19h33 (Photos:14)
Glarus   T3  
21 Sep 10
Vom Maschgenkamm nach Mühlehorn über Erdisgulmen, Murgsee, Schwarzstöckli, Schilt und Fronalpstock
Für mein Début hier bei hikr habe ich mir eine Tour ausgesucht, die zwar bereits einige Wochen zurückliegt, mir aber besonders gut gefallen hat, und für die auch viele Anregungen aus Tourberichten anderer Hikrs ursächlich waren. Ausgangspunkt waren die diversen Berichte über Besteigungen von Fronalpstock und Schilt...
Published by dulac 21 November 2010, 21h09 (Photos:87)
Glarus   T2  
31 Jul 10
Filzbach - Murgsee - Ennenda (2 Tage)
1. Tag: Filzbach - Habergschwänd (mit Sessellift) - Murgseen, ca. 5 Std. Für den ersten Aufstieg nehmen wir den Sessellift bis zur Habergschwänd. Der erste Teil führt und zum Talseeli, an dem noch viel Betrieb herscht (Ausflügler, kleines Restaurant, Grillfeuer). Nach dem See führt der Weg auf einer Fahrstrasse ins Tal...
Published by tomseone 7 September 2011, 13h42 (Photos:11 | Geodata:1)