COVID-19: Current situation

Seileggu 2272 m 7452 ft.


Pass in 11 hike reports. Last visited :
29 Jan 16

Geo-Tags: CH-VS



Reports (11)



Oberwallis   WT4  
29 Jan 16
Rarner Schwarzhorn
Aktuell herrschen wieder mal aussergewöhnlich milde Temperaturen für die Jahreszeit. Ein Start im Talboden des Wallis um 10 Uhr (bedingt durch eine Zugsverspätung) ist da nicht ganz ideal. Aber dafür liess sich die heutige Tour von A bis Z im T-Shirt begehen, was auch nicht zu verachten ist! Vom Bahnhof Raron geht es durch...
Published by Zaza 29 January 2016, 18h26 (Photos:15 | Comments:2)
Mittelwallis   T3+  
1 Nov 14
Jolitaler Schwarzhorn (2658m), bike & hike depuis Hohtenn
Remake d'un millésime automne 2011, pourquoi changer une recette gagnante...les ingrédients du Valais à la Toussaint sont toujours les mêmes, mélèzes dorés, mayens de bois et de lauzes endormis, sommets glaciaires à nouveau scintillants juste en face, le tout sous l'oeil sévère de l'impressionnant Bietschhorn. Les photos...
Published by Bertrand 6 November 2014, 11h32 (Photos:12)
Oberwallis   T3+  
6 Sep 14
Massenandrang auf dem Joli-Schwarz(weiss)horn, 2659 m
Zu Dass wir zu 24st auf dem Horn stehen, hätte ich mir nicht träumen lassen!! Aber nun der Reihe nach. Dieses Horn steht schon länger im oberen Teil unser Wunschliste. Jolital, Prag, Seileggu & co. waren wir schon öfters; heute scheint für die Fortsetzung der ideale Tag zu sein. Da in Hikr schon viele Berichte stehen,...
Published by Hibiskus 7 September 2014, 14h45 (Photos:29)
Oberwallis   T3+  
1 Jun 14
Wanderwoche Leukerbad 2: von der Alp Tatz über Seebach und Prag zum Schwarzhorn 2659 m.ü.M.
Die Tour am zweiten Tag unseres Leukerbad-Aufenthaltes weist einen gänzlich anderen Charakter auf; ist sie doch von relativ grosser Länge und einigen Höhenmetern geprägt. Bei vorerst recht freundlichem Sonnenschein starten wir in Tatz mit dem Aufstieg im Wald; das höherführende Strasschen queren wir dabei einmal - und...
Published by Felix 18 June 2014, 15h50 (Photos:71 | Comments:2)
Oberwallis   T3  
25 May 14
Schwarzhorn
Tour auf das Schwarzhorn: Start um 08:00 zwei Kehren oberhalb von Tatz. Danach dem Weg entlang auf die Jolialp, welche wir schon nach 20min erreichten. Anschliessend geht's einen Bergweg hoch nach Prag (40min) und über die Seileggu hoch auf den Gipfel des Schwarzhorns (1h 45min). Auf dem Gipfel sind wir dann ein bisschen...
Published by notausgang 27 May 2014, 09h22 (Photos:3 | Geodata:1)
Oberwallis   T2  
26 Oct 13
Jolital im Herbst
Nach einer anstrengenden Woche will ich eine einfache Wanderung in der Nähe suchen. Ich schaue zuerst ins Mail und stelle fest, dass Hibiskus morgen ins Wallis geht. Nun, da bräuchten wir ja nur bei Ihnen ins Auto zu sitzen, der Transport ist gelöst, das Wallis ist im Herbst schön, also wir gehen mit. Heute morgen fahren wir...
Published by beppu 27 October 2013, 15h24 (Photos:41 | Comments:4 | Geodata:1)
Mittelwallis   T3 I  
8 Sep 12
Gärsthorn und Seileggu
Zwei Wandertage mit der SAC Sektion Basel über der Lötschberg Südrampe Gärsthorn 2927m, 1500m auf und ab. Nach Finnen fährt im Sommer ein Postauto. Im klaren, schon etwas herbstlichen Licht brechen wir um viertel vor Zehn bei den dunkelbraunen Holzhäuschen auf. Der Wanderweg führt durch den Hochwald nach Chastler, wo...
Published by Kik 5 October 2012, 09h16 (Photos:11 | Comments:1)
Mittelwallis   T3+  
31 Oct 11
Jolitaler Schwarzhorn, bike & hike depuis Gampel
Et dire que je n'avais plus mis les pieds ici depuis 15 ans, et encore était-ce à ski sur la belle classique du Wilerhorn...Rien à faire, on ne s'en lasse pas de ce feu d'artifice annuel de couleurs que le versant ensoleillé du Valais Central offre chaque automne. Les ingrédients sont toujours les mêmes, le ciel bleu, les...
Published by Bertrand 4 November 2011, 15h41 (Photos:14 | Comments:2)
Oberwallis   T3+  
29 Oct 11
Farbenfrohe Wanderung zum Joli-Schwarzhorn 2658 m
Um es gleich vorweg zu nehmen : das Jolital ist kein Geheimtip mehr. Seit unseren letzten immer sehr einsamen Wanderungen vor etlichen Jahren scheint das Tal recht bekannt zu sein, denn wir trafen im ganzen auf 11 Personen, nur 2 davon waren Einheimische. Dem Schwarzhorn wollten wir eigentlich bereits im 2004 einen Besuch...
Published by CarpeDiem 30 October 2011, 18h39 (Photos:28 | Comments:11)
Oberwallis   T4-  
22 Oct 11
Über die Suone des Horrors zum Schwarzhorn
Aus aktuellem Anlass ist wieder mal ein Besuch bei der sogenannten "Suone des Horrors" (auch bekannt als die Unbegehbare) angesagt, denn so lässt sich ein origineller Aufstieg zum lokal recht beliebten Rarner Schwarzhorn machen. Ein solcher Ausflug ist dieser Tage sehr anzuraten, denn die Südhänge sind im Wallis weit hinauf...
Published by Zaza 22 October 2011, 20h31 (Photos:14 | Comments:14)