COVID-19: Current situation

Schneiderkürenalpe - Jagdhütte 1545 m 5068 ft.


Other in 7 hike reports, 1 photo(s). Last visited :
12 Jun 20

Geo-Tags: A


Photos (1)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (7)



Allgäuer Alpen   T3+ I  
12 Jun 20
Sonnenberg 2033 m
Normalerweise veranstalte ich für meine Freunde jedes Jahr einen so von mir genannten "Season Opener" im Tessin. Dank Corona war das nicht drin und das völlig überfüllte Oberstdorf schien da auch nicht der richtige Ersatz. Trotzdem wollten Tourinette und ich unseren "einsamen" Winkel hier finden und das gelang zumindest...
Published by basodino 17 June 2020, 15h01 (Photos:62 | Comments:4)
Allgäuer Alpen   T4  
10 Nov 18
Von Riezlern-Wäldele zur Oberen Gottesackerwand (2033m)
Die Gottesackerwände sind der nördliche Vorposten des Ifen-Massivs und deutlich weniger besucht als der völlig überlaufene Ifen - der Wanderweg über das Gottesacker-Plateau wird zwar schon häufiger begangen, der kurze Abstecher zumGipfel ist dann aber weglos. Start in Riezlern-Wäldele. Auf der Asphaltstraße geht es noch...
Published by sven86 14 November 2018, 23h09 (Photos:30)
Allgäuer Alpen    
17 Jul 14
Hahnenköpfle 2158 m und Gottesackerplateau
Heut sollt`s mal über`s Gottesackerplateau gehenund dabei über`s Hahnenköpfle wandern! Aber manchmal kommt es anders als man denkt! Da das Gebiet am Wochenende bei schönem Wetter heillos überlaufen ist, an einem Donnerstag frei genommen. Um 8.30 gestartet (Parkplatz mit fünf Autos geteilt), zuerst Forststraße zur...
Published by anneliese 21 July 2014, 16h54 (Photos:7)
Allgäuer Alpen   T3+  
21 Jun 14
Hahnenköpfle, 2082m und Hoher Ifen, 2229m
Mit dem fast leeren Walserbus nach Wäldele. Von dort durch das angenehm schattige Kürental, vorbei an der Jagdhütte und weiter immer dem Bach entlang bis zur längst verfallenen Gottesackeralpe, von der nur noch die Grundmauern stehen. In permantentem Auf und Ab über die Karsthochfläche des Gottesackerplateaus. Die...
Published by lila 30 June 2014, 15h33 (Photos:9 | Comments:2)
Allgäuer Alpen   AD-  
6 Feb 12
Hoher Ifen, mit langem Zustieg!
Hoher Ifen Mo., 06.02.2012, 09:00 Uhr. Wegen der Kälte (bis -28 Grad) streikte der Wagen, also starten wir die Tour zum Ifen wieder per Ski ab dem Mahdtalhaus. Wir spuren30 Minuten den markierten Skitourenweg zum Toreck hinauf und treffen bei ca. 1400 Meter auf denSommerweg zur Schmalzbodenalpe. Eher unbewusst folgen wir hier...
Published by hgu 15 February 2012, 22h52 (Photos:9)
Allgäuer Alpen   T3+  
29 Oct 11
Hoher Ifen und Gottesacker
Der Hohe Ifen ist eine der markantesten Berge der Allgäuer Alpen und wird über die beiden Bergwege von Krethi und Plethibestiegen. Heute waren es etwa 50 Besucher, an schönen Sommertagen sind es noch weitaus mehr. Also kein einsames Ziel. Weniger frequentiert ist die Wandertour über das Gottesackerplateau. Hier ist vor allem...
Published by quacamozza 6 November 2011, 22h27 (Photos:16)
Allgäuer Alpen   T3  
20 Aug 11
Ifen und Gottesackerplateau
Für dieses Wochenende soll es mal was Entspanntes sein. Wir haben uns den Ifen und das Gottesackerplateau ausgesucht. Die beiden Touren versprechen uns Interessantes aus den Bereichen Geologie und Landschaft. Freitag, 19.8.2011 Direkt vor der angekündigten Gewitterfront fahren wir am Freitagnachmittag mit unserem Töff von...
Published by schimi 31 August 2011, 10h40 (Photos:26)