COVID-19: Current situation

Schmitten 1283 m 4208 ft.


Locality in 5 hike reports. Last visited :
29 Sep 18

Geo-Tags: CH-GR



Reports (5)



Albulatal   T3  
29 Sep 18
Sandhubel, von Arosa nach Schmitten
Wieder einmal zieht es uns auf die ruhige Seite vonArosa. Der steinige Weg vom Welschtobelbach nachAlteinwurde mit neuen Stufen verbessert. Auf dem Alteinsee schwimmen braunweisse Hühnchen. Sie sind sehr scheu. Sonst zeigt sich kein Wild. Der Weg in dieValbellafurgga ist angenehmer als das Gelände aussieht, er umgeht die...
Published by Kik 2 October 2018, 16h03 (Photos:16 | Geodata:2)
Davos   AD  
11 Mar 18
Sandhubel & Co.
Vom Landwasserviadukt bis zum Langwieser Viadukt Hirtenstock der Hirtenstock ist kein wirklicher gipfel. es handelt sich um einen aussichtspunkt, den es sich durchaus lohnt zu besuchen. es wurde eine kleine aussichtsplattform betoniert und bietet einen schönen blick auf Schmitten. Hüreli-Sandhubel eigentlich bietet...
Published by spez 18 March 2018, 10h50 (Photos:28)
Schanfigg   T3  
7 Aug 15
Arosa - Valbella Furgga - Sandhubel 2764m - Filisur
Eine grandiose Tagestour in die Rhätischen Alpen mit der Rhätischen Bahn, eingerahmt von zwei Eisenbahn-Leckerbissen. Am 7.7.2015 wurden vielerorts allzeit Hitzerekorde erreicht – der Werbeslogan „Hitzefrei in Arosa“ traf an diesem Tag voll und ganz zu. Die Fahrt von Chur nach Arosa auf der 100 Jahre alten Linie ist das...
Published by Frankman 11 August 2015, 22h19 (Photos:27)
Albulatal   T4  
23 Sep 12
Guggernellgrat (Schafläger) 2810 m - Ein Grat, der auf einen Grat führt
Der Guggernellgrat ist ein verwitterter Gratabschnittder langgezogenen Bergkette zwischen dem Landwassertal bzw. Albulatalund dem sich von Arosa heraufziehenden Welschtobel. Seine höchste Erhebung, P. 2810 moder Schafläger, wie sie im Gipfelbuch bezeichnet wird,ist auf einem von Süden her zu besteigenden Rücken, der im oberen...
Published by Ivo66 23 September 2012, 19h51 (Photos:32 | Comments:2)
Albulatal   T2  
20 Nov 11
Von Wiesen über die Wiesner Alp nach Schmitten durch Wälder und aussichtsreiche Alpen
Nach einer erholsamen Nacht in Filisur fuhren wir mit Zug und Postauto nach Wiesen. Hier beginnen wir unsere Wanderung hinauf zuer Wiesener Alp. Zuerst steigt der Weg in grossen Kehren den Hang hoch bis wir dann irgendwann in den Wald eintreten. Wir sind froh, endlich die Teerstrasse zu verlassen. Beim Punkt 1721 m nehmen wir den...
Published by AndiSG 21 November 2011, 22h07 (Photos:12)