COVID-19: Current situation

Schindleneggen 1570 m 5150 ft.


Pass in 36 hike reports. Last visited :
6 Mar 21

Geo-Tags: CH-SZ



Reports (36)



Schwyz   WT2  
6 Mar 21
Überschreitung Furggelenstock
Geführte Schneeschuhtour für den SAC Uto. Routenbeschreibung siehe oben in den Wegpunkten. Lawinenbulletin: mässig (2) oberhalb von rund 2000m
Published by joe 12 March 2021, 16h15 (Photos:3 | Geodata:1)
Schwyz   PD-  
3 Jan 21
Furggelenstock - Überschreitung
Dieses Jahr war ich noch nicht auf dem Furggelenstock? Das muss geändert werden. Routenbeschreibung Ab Brunni entlang der Route für Skitourengeher über P.1185 und P.1334 zur Furggelen (1529 m) und östlich vom Grat zum Furggelenstock (1656 m), wo der höchste Punkt der Rundtour erreicht ist. Weiter in leichtem Auf und...
Published by joe 8 January 2021, 13h08 (Photos:3 | Geodata:1)
Schwyz   T2  
20 Oct 20
Furggelenstock
Herbstwanderung auf den Furggelenstock. Mein erster Eintrag zu diesem Gipfel als Wanderung. Routenbeschreibung Auf der Ibergeregg (1'406 m) gibt es genügend und kostenpflichtige Parkplätze. Gut beschildert führt der Wanderweg entlang den Pisten und Liftanlagen hinauf zum Brünnelistock (1'598 m). Nun dem Gratverlauf...
Published by joe 1 November 2020, 11h48 (Photos:5 | Geodata:1)
Schwyz   WT2  
8 Mar 20
Furggelenstock
Bei dieser Rundtour überraschte uns das märchenhafte Ambiente welches durch die nächtliche Schneeschauer entstand. Die Rundtour ist durchgängig mit Markierungsstangen abgesteckt, es handelt sich um eine offizielle Schneeschuhtour, welche durch ein grosses Wildschutzgebiet führt. Im Wildschutzgebiet ist auch der Auerhahn...
Published by D!nu 10 March 2020, 21h08 (Photos:32 | Geodata:1)
Schwyz   WT2  
15 Feb 20
Furggelen- und Brünnelistock - Vorfrühling im Banne der Mythen
Nach miserablem Wetter unter der Woche, wurde ein sonniges Wochenende angekündigt. Die Mythen-Region stand wieder einmal auf unserer Agenda. Die letzte Runde über den Furggelnstock (1656 m) ist schon wieder 6 Jahre her. Webcam-Fotos aus Brunni vermittelten allerdings einen Eindruck, der nicht besonders winterlich aussah. Umso...
Published by alpstein 15 February 2020, 19h44 (Photos:32)
Schwyz   WT2  
21 Jan 20
von Brunni über den Furggelenstock nach Oberiberg
Auf dem Furggelenstock war ich schon mehrmals. Im Gegensatz zu meinen früheren Begehungen wählte ich jedoch heute den Aufstieg via Holzegg mit Abstieg nach Oberiberg. Bei noch sehr kühlen Temperaturen wanderte ich im noch schattigen Brunni gleich los auf dem markierten Schneeschuhtrail zur Holzegg. Dort zeigte sich bereits...
Published by chaeppi 22 January 2020, 10h44 (Photos:18)
Schwyz   WT2  
30 Nov 19
Schneeschuh-Biwak im Banne der Mythen - Brünneli- / Furggelenstock (1656 m)
Eigentlich wollten wir ja auf irgendeine Hütte mit Winterraum, eventuell sogar schon mit Ski. Die derzeitige Schneelage und der Wetterbericht liesen uns diese Idee allerdings schnell verwerfen und so wurde es eine kurze Schneeschuhtour mit Camping im Banne der Mythen. Vorhernoch etwas Schneestapferei in der nähe der Schwägalp....
Published by boerscht 2 December 2019, 19h46 (Photos:22)
Schwyz   T2  
6 Oct 19
Hikr-Treffen Oktober 2019, Ibergeregg, 2|2: Furggelenstock
Nach geselligem Abend, der Nachtruhe, der Einnahme des Frühstückes und der Verabschiedung laufen wir hoch zum Parkplatz Bleikenboden; nach der Fahrt über die Ibergeregg nach Oberiberg, zum Parkplatz Talstation, treffen wir zwei einheimische Hikr’s, welche sich uns erfreulicherweise anschliessen.   Weniger...
Published by Felix 15 May 2021, 20h07 (Photos:19)
Schwyz   T2  
16 Jul 19
Von der Rotenflue auf den Furggelenstock
Kurzer Morgenausflug auf den Furggelenstock mit Abstecher auf den Brünnelistock. Schwierigkeiten: Keine. Genussmomente: Viele. Am Abend geht's in die Ferien – und zwar nicht in die Berge. Deshalb gönnte ich mir heute Morgen noch eine kleine Wanderung. Kriterien: Kurze Anreise, noch nie besucht, auch bei nassem Terrain...
Published by budget5 16 July 2019, 13h50 (Photos:13)
Schwyz   T3  
30 Jun 19
Von Schwyz nach Einsiedeln mit Mythen-Zugabe
Der Gross Mythen ist einer dieser Berge, die man einfach mal gemacht haben muss. Aber als alleiniges Ziel für einen wolkenlosen Frühsommertag schien mir die Wanderung etwas kurz. Also kam mir die Idee, über den Schwyzer Höhenweg weiter bis Einsiedeln zu laufen. Mit knapp 30 km und über 2000 Höhenmetern war der Tag dann...
Published by cardamine 14 January 2021, 23h21 (Photos:9 | Geodata:1)