COVID-19: Current situation

Schattenlaganthütte 1483 m 4864 ft.


Hut in 10 hike reports, 5 photo(s). Last visited :
6 Aug 20


Photos (5)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (10)



Rätikon   T4  
6 Aug 20
über den "Latschenfressersteig" zum Saulakopf (2510 m) und zum Nebengipfel (2497 m)
Der «Latschenfressersteig», Heute am, 06.08.2020 möchte ich von Schattenlagant, im Brandnertal, über den Latschenfressersteig auf den Saulakopf steigen. Ein einigermassen guter Weghinweis für diesen unmarkierten Weg war im Internet nur auf «outdooractive» zu finden. Wegen den Bauarbeiten kann zurzeit, nur bis zum...
Published by erico 15 August 2020, 08h22 (Photos:51 | Comments:1 | Geodata:1)
Rätikon   T6 II  
31 Jul 20
Scharfe Grate am Lünersee, oder auch: Zweimal nicht am Zaluandakopf
Seit ich vor einigen Jahren auf meinem Weg von Garmisch nach Vaduz durchs Rätikon gekommen war, haben es mir einige Grate in der Gegend angetan. Einige davon, direkt östlich des Lünersees, tragen die Gipfel Rossberg, Zaluandakopf und Freschluakopf. Die wollte ich mir mal ansehen. Mein Hauptziel dabei: der Grat, der über die...
Published by Nik Brückner 9 August 2020, 16h42 (Photos:72 | Comments:6)
Rätikon   T5+ I  
4 Jul 16
Mottakopf auf Umwegen
ACHTUNG: GPS Track führt nicht über den Weg und beinhaltet Stellen mit Absturzgefahr! Normalerweise eine T4, aber ich habe einen weglosen Umweg über die obere Schattenlagant Alpe gemacht, um den Wasserfällen näher zu kommen, und dabei auf dem Rückweg zum normalen Weg nicht immer die besten Querungen bei den Runsen...
Published by MatthiasG 25 July 2016, 21h09 (Photos:11 | Geodata:1)
Rätikon   T4 I F  
4 Jun 15
Bike&Hike beim Lünersee - Saulakopf (2517m) über den Normalweg
Nach solch heißen Tagen muss ein höheres Ziel doch möglich sein. Schnell sind die Webcams und aktuelle Touren im Rätikon gecheckt (Auf diesem Wege ein Dankeschön an milan für die zusätzliche Auskunft) und es stand fest: Ostseitig des Lünersees muss es sein. So starte ich noch etwas verschlafen um 6:57 mit dem Zug in...
Published by Bikehike 17 June 2015, 21h46 (Photos:25 | Comments:2)
Rätikon   T2  
17 Sep 14
Hüttentour - Totalphütte, Douglashütte, Schattenlagant Hütte
Rundum steile Felswände und im Süden hoch über uns die Staumauer des Lünersee. Es ist zwar Mittwoch und der Parkplatz bei der Talstation der Lünerseebahn nachmittags um 14:00 Uhr relativ gut gefüllt. Trotzdem ist ein Platz für unseren Fabia schnell gefunden. Rucksack aus dem Kofferraum, rein in die Wanderschuhe .... wo...
Published by goppa 26 September 2014, 15h23 (Photos:8)
Rätikon   AD  
1 Feb 14
Bis auf 50Hm unter die Schesaplana
Leider waren die Aussichten auch für dieses Weekend nicht berauschend. Der Föhn tobt ohne Ende. So wählten wir den Samstag, der einigermassen ok zu sein schien, für eine Tour. Als Ziel sollte es die Schesaplana sein, an der wir schon letztes Jahr, kurz unter dem Gipfel, an einer grossen Wechte bei Null Sicht umdrehen mussten....
Published by Merida 1 February 2014, 21h25 (Photos:14 | Comments:1)
Rätikon   T4 PD I  
2 Sep 13
Schesaplana (2964 m) 2 Tages Tour über Mannheimer Hütte
Zu dritt (mein Vater, meine Schwester (14) und ich (17)) geht unsere Zwei-Tages-Tour, mit dem Schesaplana als Ziel, bei einem Parkplatz (kostenlos) im Brand-Innertal los. Von dort aus geht man auf einfachen und gut beschaffenen Wegen Richtung Oberzalimhütte. Auf einer Höhe von ca. 1400 m spaltet sich der Weg. Geht man den Weg...
Published by Lugge 3 November 2013, 14h24 (Photos:12)
Rätikon   T4 I F F  
19 Jul 13
Schesaplana (2964 m) - im Reich der Kalkriesen
Schesaplana - welch klingender Name für den Bergsteiger! Der höchste Berg des Rätikons erhebt sich konkurrenzlos in den Himmel und verfehlt die Dreitausender-Marke nur knapp. Sogar ein Gletscher ist dem Gipfel vergönnt. Durch die auf dem Urgestein lagernden Bänke aus Kalkgestein zeigt sich der Rätikon besonders...
Published by 83_Stefan 14 August 2013, 23h36 (Photos:94 | Comments:6 | Geodata:1)
Rätikon   T3  
21 May 11
1400 Höhenmeter umsonst an der Schesaplana?
Wenn man mit "umsonst" das Synonym "gratis" meint, passt die Aussage: Denn da die Bahn noch nicht läuft, brauchten wir (ausser für die Autofahrt) kein Geld. Wählt man jedoch für "umsonst" das Synonym "vergebens", passt das auf keinen Fall. Den Gipfel haben wir nicht erreicht, was viele vielleicht als "umsonst" anschauen...
Published by MunggaLoch 23 May 2011, 16h55 (Photos:18 | Comments:1 | Geodata:1)
Rätikon   T4 I  
20 Aug 92
Schesaplana (Nord) - Leibersteig -Mannheimer Hütte
Die Schesaplana ist der höchste Gipfel im Rätikon und daher auch gut besucht. So kommen jedes Jahr mehrere Hikr-Tourenberichte hinzu. So ist es dennoch verwunderlich, dass die Nordroute/Nordrunde: Brand - Zalimtal - Leibersteig - Mannheimer Hütte - Schesaplana - Totalp - Lünersee - Brand immer noch fehlen. Grund genug: hier...
Published by Jackthepot 1 April 2011, 21h20 (Photos:11)