COVID-19: Current situation

Schangnau 930 m 3050 ft.


Locality in 37 hike reports, 14 photo(s). Last visited :
1 May 19

Geo-Tags: CH-BE


Photos (14)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (37)



Luzern   T2  
1 May 19
Marbachegg: von Schangnau her erstaunlich naturnaher Zustieg
Von Schangnau her wird die Strecke auf die Marbachegg eher wenig begangen. Die meisten starten in Marbach und nehmen den Weg über Sidenmoos, Brunnenmoos oder die Hürndliegg unter die Füsse. Der Weg von Schangnau verläuft meistens auf der Südwest-Krete der Grüenewaldegg oder leicht südlich davon. Es gibt schöne Aussicht auf...
Published by johnny68 1 May 2019, 18h44 (Photos:13 | Geodata:1)
Luzern   T1  
8 Jul 18
Du nord au sud : Douzième étape, de Schangnau à Sörenberg
English version here Après quatre étapes qui semblent avoir duré une éternité, le moment est venu de quitter l’Emmental. Contrairement aux deux week-ends précédents, le train de 9 heures 16 à destination de Langnau est presque vide. Peu avant le départ de Lucerne, un jeune homme s’approche de moi. Il sent fort...
Published by stephen 11 July 2018, 18h40 (Photos:9)
Emmental   T1  
23 Jun 18
Du nord au sud : Onzième étape, d'Eggiwil à Schangnau
English version here Pour le deuxième samedi de suite, le train qui m’emmène vers l’Emmental a été investi d’enfants. Aujourd’hui, c’est le Parlement lucernois des jeunes qui a réservé un wagon entier : je ne sais pas de quoi débattent ces politiciens en herbe pendant le trajet, mais ils le font vigoureusement!...
Published by stephen 25 June 2018, 19h20 (Photos:14)
Emmental   T2  
11 Apr 18
Wachthubel: durch Güllen-, Mist- und Krokuswiesen auf einen schönen Aussichtspunkt
Meine heutige Tour litt etwas darunter, dass ich einerseits in einem milchwirtschaftlich äusserst intensiv genutzten Gebiet (der Emmentaler Käse lässt grüssen!) unterwegs war, und dass es anderseits Frühlingsbeginn war - eine Zeit, zu welcher die Landwirte ihre im Winter gefüllten Güllenkästen und die hohen Miststöcke auf...
Published by johnny68 11 April 2018, 19h15 (Photos:16 | Geodata:1)
Emmental   T2  
10 Apr 18
pünktlich zur fantastischen Krokusblüte auf Wachthubel
Unter einem grauen Himmelsdach nehmen wir abMarbach Gondelbahn, den WW entlang des Schonbaches unter die Füsse. Auf P. 902 wendet sich der Weg vom Bach ab und führt nun in leicht sumpfigem Gelände hoch zu P. 1072. Unmittelbar nach einem Stall leitet der WW steil und weglos (einige nur wenige gelbe Pfosten könnten zur...
Published by Felix 14 April 2018, 12h27 (Photos:32 | Geodata:1)
Emmental   T2  
11 Jun 17
A moitié fondu dans l'Emmental : de Schangnau à Eriz
English version here Après les grosses chaleurs du week-end dernier dans le Tessin, le temps est encore caniculaire ce dimanche 11 juin. A vrai dire, il fait trop chaud pour randonner et j'ai plutôt envie de ne rien faire. Ne voulant cependant pas perdre le début de forme physique acquis il y a une semaine, je me force à me...
Published by stephen 14 June 2017, 19h01 (Photos:17)
Emmental   T2  
5 May 17
Einmal Schangnau retour
Um ins Schangnau zu gelangen, gibt es die Möglichkeit mit dem PW der Hauptstrasse zu folgen, mit der Eisenbahn und Postauto schon etwas umständlicher, oder, man geht einfach mal los. Da ich Ferien habe, Domino jedoch nicht, und es ein strahlend schöner Tag werden soll, gehe ich am Morgen früh mal los. Zum Einlaufen ist...
Published by Aemmitauer 26 May 2017, 11h24 (Photos:3)
Emmental   WT2  
27 Jan 17
Vom Schangnau (930 m) nach Trubschachen (731 m)
Die Zeit der guten Schneeverhältnissen in unserer Gegend wird demnächst wieder beendet sein. Die gestrige Prachtstour motiviert zu einer Fortsetzung. Heute Morgen fahre ich mit dem Auto zum Bahnhof Trubschachen, mit Zug und Bus weiter bis ins Schangnau. Hier starte ich sogleich Richtung Wachthubel aufwärts. Nach diesen...
Published by beppu 28 January 2017, 14h58 (Photos:37 | Geodata:1)
Emmental   T4  
3 Apr 16
Durch den wilden Emmegraben
Emmegrabe - Räbloch - Schopfgrabe. Die Emme (Grosse Emme) ist ein Voralpenfluss, sie entspringt im Gebiet zwischen Hohgant (2197 m) und Augstmatthorn (2137 m), durchfliesst zuerst in einer reizvollen Landschaft mit weitgehend unverbauten Ufern eine lange Waldschlucht mit dem Räbloch als Höhepunkt, danach in...
Published by poudrieres 3 April 2016, 20h21 (Photos:42 | Geodata:2)
Luzern   WT1  
24 Jan 16
Sur le Wachthubel en raquettes
English version here Je n'ai absolument aucune envie de neige cet hiver, peut-être parce que l'hiver lui-même ne s'est jamais vraiment mis en route. Mais j'ai besoin de sortir, n'ayant pas fait de véritable randonnée depuis le début de l'année. Je m'oblige donc à me lever, luttant contre l'appel du lit quand mon réveil...
Published by stephen 26 January 2016, 20h32 (Photos:8)