Schöpfi der Rohrbergeri 1373 m 4503 ft.


Bridge in 5 hike reports. Last visited :
21 Aug 18

Geo-Tags: CH-VS



Reports (5)



Oberwallis   T3+  
21 Aug 18
Über die Wyssi Flüe zur Rohrbergeri-Suone
Auch wenn es so aussieht, dass die zu heissen und trockenen Sommertage jetzt überstanden sind, ist es nicht nur hier im Oberwallis noch bedenklich trocken. Und immer noch sind in den Wäldern die Schäden des schneereichen Winters sichtbar. Mit einem frühen Bus fahre ich hinauf nach Visperterminen, gerade noch rechtzeitig...
Published by schalb 31 August 2018, 21h05 (Photos:19 | Comments:1 | Geodata:1)
Oberwallis   T3+  
20 May 17
Nanztal : Rohrbergeri
Parcage de la voiture proche de la fabrique de la Société Suisse d'Explosifs en espérant la revoir en un seul morceau, puis montée en direction du hameau deRohrberg par un raide chemin néanmoins carrossable. Quelques mètres plus haut, je tente de remonter le bisse du Visperi à sa source mais un panneau d'interdiction me...
Published by ChristianR 21 May 2017, 12h34 (Photos:10)
Oberwallis   WT5  
9 Nov 12
Rohrbergerji - Gebidum - Ochsenhorn
Im 2012 kann man die Schneeschuhsaison einen guten Monat früher eröffnen als im Vorjahr. Nachdem für manche Leute die kleinen Bretter bereits im Oktober den ersten Einsatz hatten, war es heute auch bei mir soweit. Allerdings hatte ich ein wenig unterschätzt, dass die "Spurmuskeln" mitVorteil sanft aufgebaut werden sollten......
Published by Zaza 9 November 2012, 19h55 (Photos:16 | Comments:4)
Oberwallis   T3+  
14 Aug 12
Suone Rohrbergeri mit Umwegen
Die Rohrbergeri bringt Wässerwasser von der Gamsa im Nanztal zur Alp Rohrberg oberhalb von Brig. Als ich letzten Herbst an der Schöpfe / Wasserfassung vorbei kam und die ersten paar Meter sah, bekam ich Lust, dort später einmal entlangzulaufen. Vor vielen Jahren, noch vor dem Umbau der Suone, bin ich schon einmal darüber vom...
Published by schalb 16 August 2012, 14h44 (Photos:40 | Comments:1 | Geodata:1)
Oberwallis   T3  
27 Jul 04
De Visperterminen au Simplon en passant par le Glishorn
Cette randonnée en traversée Ouest-Est est assez éprouvante, car plus d'un tiers du dénivelé montant (650m environ) se fait hors sentier sur un terrain pas toujours facile (sous-bois persemé d'éboulis). La rando commence au sommet du télésiège débrayable deux places (c'est rare!) Visperterminen - Giw (ouvert en...
Published by clash 19 March 2018, 17h49 (Geodata:1)