Rotberg 1546 m 5071 ft.


Peak in 9 hike reports, 8 photo(s). Last visited :
18 Sep 14

Geo-Tags: CH-SG


Photos (8)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (9)



St.Gallen   T6 II  
18 Sep 14
Familie Goggeien-Schär, inkl. Onkel Rotberg
Endlich bot sich der richtige Moment, das knackige Ensemble ob Stein im Toggenburg zu besuchen. Ab dem Parkplatz leicht oberhalb von Stein, der auch auf der Karte eingezeichnet ist, steige ich auf dem üblichen Weg via Badhus zum Goggeien Hauptsattel. Zuerst geht es durch die Südflanke auf den Mittler Goggeien. Die steile...
Published by Djenoun 18 September 2014, 22h35 (Photos:15)
St.Gallen   T5 II  
21 Sep 13
Schär-Südgipfel, Vorder- und Mittler Goggeien
In der Hoffnung auf trockene Verhältnisse laufe ich erst kurz nach halb elf Uhr vom Parkplatz inArvenbüel los. Über die Vorder Höhi und den Schärsbode erreiche ich den Grat zwischen Rotberg und Schär-Südgipfel. Nach dem kurzen Aufstieg auf den Schär-Südgipfel halte ich Mittagsrast und trage mich im Gipfelbuch ein. Von...
Published by carpintero 23 September 2013, 23h47 (Photos:44 | Geodata:1)
St.Gallen   T5  
7 Sep 13
Rotberg und Südschär
Gemütliche Herbstwanderung über Amden Die friedliche Gegend um Amden ist immer gut für eine Wanderung, bei der nicht Leistung, sondern Genuss im Vordergrund steht. So waren wir heute wieder einmal von Arvenbüel gegen die Goggeien unterwegs. Über die Vorder Höchi, auf dem Wanderweg um das Farenstöckli und auf den...
Published by Delta 7 October 2013, 06h36 (Photos:4)
St.Gallen   T5 II  
18 Aug 13
Rotberg und Schär-Südgipfel
Wir starten in Arvenbüel und laufen Richtung Vorder Höhi. Von der Vorder Höhi östlich am Farenstöggli vorbei zum Schärsbode. Das Knabenkraut ist dem Augentrost gewichen, ein untrügliches Zeichen für den Spätsommer. Wir steigen südwestlich der markanten Felsen zum Grat zwischen Rotberg und Schär-Südgipfel auf. Dem...
Published by carpintero 20 August 2013, 22h44 (Photos:33 | Geodata:1)
St.Gallen   T5 II  
20 May 13
Vorder Goggeien-Süd Schär-Rotberg-Gulmen bei "Aprilwetter"
Schönes, sonniges Wetter im Flachland - viele Wolken und Regenschauer in den Bergen. Warum bei dieser Wetterlage dennoch in die Berge fahren? Ganz einfach: Weil man das Hobby "Bergsteigen" im Flachland nicht ausüben kann und man ja ausserdem auf das vielzitierte "Schönwetterfenster" hofft… Die Vorgaben für die Auswahl des...
Published by marmotta 21 May 2013, 18h46 (Photos:26 | Comments:12)
St.Gallen   T6 4+  
21 Oct 12
Goggeien / von Stein nach Amden
Von Stein SG nach Amden über alle Goggeien in gemütlichen 7h. Die Tour wollte ich schon lange machen. In mehreren Einträgen im hikr wird von der Überquerung geschwärmt. Ich mag es anhand von einem GPX-Track eine Tour zu planen. So nahm ich als Vorlage die von 360. Da mich Nadja netterweise oberhalb von Stein (Hinterbüel)...
Published by tricky 24 October 2012, 10h53 (Photos:40 | Geodata:1)
St.Gallen   T6 IV  
1 Nov 11
Goggeien solo: Überschreitung der Schär von Süden nach Norden
Die Vollkornvariante der klassischen Tour von Norden nach Süden. Die Überschreitung der Goggeien gilt unter Voralpen-Grasfreunden zu Recht als überaus lohnende, alpinistisch vielseitige und anspruchsvolle Tour. Die Route in Gegenrichtung –vor allem die Überschreitung der beiden Schärgipfel- ist nochmals um einiges...
Published by ossi 9 November 2011, 07h26 (Photos:20 | Comments:4)
St.Gallen   T6 II  
22 Jun 11
Den Goggeien-Pendezenberg abgebaut
Ich kann mich noch gut erinnern als ich das erste Mal vom Goggeien beeindruckt war. Es war dies als kleiner Junge auf einer Fahrt zusammen mit meinem Vater ins Obertoggenburg. In der Gegend um Breitenau sieht man den Vorder Goggeien als sehr unnahbare und schon fast nadelartige Berggestalt. Ich fragte meinen Vater, wie dieser...
Published by 360 23 June 2011, 20h54 (Photos:12 | Comments:3 | Geodata:1)
St.Gallen   T5 II  
6 Nov 10
Goggeien-Umrundung mit Besteigung des Schär-Südgipfels
Die Goggeien, 4 Felszacken mitten im Toggenburg,sind uns inzwischen richtig ans Herz gewachsen. Die wilde Gegend um die Felsformationen mit ihren Legföhrenbeständen bieten eine romantische Kulisse für herrliche Kraxeleien. Während der Schär-Nordgipfeln als T6-Berg für uns unerreichbar bleiben wird, sind die 3 anderen...
Published by Ivo66 6 November 2010, 20h39 (Photos:32)