Rosegg 1974 m 6475 ft.


Peak in 15 hike reports, 23 photo(s). Last visited :
10 Jun 17

Geo-Tags: CH-NW, CH-OW, Pilatusgebiet


Photos (23)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (15)



Luzern   T5 AD 4+  
10 Jun 17
Pilatus : Galtigentürme et face est de l'Esel
Une belle manière de gravir le sommet emblématique de Lucerne, même s'il serait évidemment plus élégant de partir à pied des bords du Lac des 4 cantons…avec le cagnard annoncé, avouons qu'on a pas longtemps hésité à tricher ! Pour ce qui est de la vue sur le lac, un des attraits de la voie, on repassera, mais...
Published by Bertrand 14 June 2017, 00h53 (Photos:8 | Geodata:1)
Obwalden   T5 4+  
21 May 16
Wieder mal die Galtigen-Türme + Esel-Südgrat
Am heutigen Tag wollten wir mal wieder Fels in den Fingern spüren. Auch die Seiltechnik sollte wieder einmal aufgefrischt werden. Mit MaeNis machten wir uns auf den Weg zu den Galtigentürmen im Obwaldnerland. Da hat es in den ersten drei Türmen schöne dreier-Mehrseilrouten um das Handling wieder aufzufrischen, damit man dann...
Published by Fraroe 22 May 2016, 11h39 (Photos:36 | Comments:6)
Obwalden   T5+ II  
6 Nov 15
Pilatus via Ostgrat
Diese Tour ist im Führer "Alpinwandern / Gipfelziele Zentralschweiz Vierwaldstättersee" von R. Kundert und M. Volkert (1. Auflage) beschrieben. Für den Schlussaufstieg durch die Ostflanke vom Esel ist das Bild mit eingezeichneter Route von tricky hilfreich.   Bei der Zwischenstation Ämsigen steige ich aus der...
Published by carpintero 7 November 2015, 14h19 (Photos:24 | Geodata:1)
Obwalden   T5 I  
3 Oct 15
Von Hergiswil auf den Pilatus
Die Aufstiege von Hergiswil auf den Pilatus haben wir nun fast alle ausprobiert. Es gab aber noch ein paar Zwischenstücke, die in der Sammlung noch fehlten. Dazu gehörte die Verbindung von der Tellenfadlücke zum Ängifeld und der Südgrat des Esels. Diese Lücken wollten wir heute schliessen. Von Hergiswil stiegen wir auf...
Published by Rhabarber 3 October 2015, 21h41 (Photos:14)
Luzern   T5  
26 Jun 15
Überschreitung Pilatuskette
Das Pilatusgebiet war mir bis anhin völlig unbekannt - dafür gab's heute die volle Dröhnung. Bei der Pilatusüberschreitung von Stansstad nach Gfelle begeht man mit Ausnahme des Matthorns alle bedeutenden Gipfel des Luzerner Hausmassivs, neben jeder Menge unbekannter Neben- und Vorgipfel. Um die magische 3000Hm Grenze zu...
Published by Bergamotte 28 June 2015, 17h51 (Photos:29 | Comments:2 | Geodata:1)
Obwalden   T5 4+  
1 Nov 14
Tigertürme I - IV reloaded (Galtigen)
Tigertürme reloaded - Galtigen at it's best! Vor  4 1/2 Jahren durfte ich zusammen mit den alpinos die Galtigentürme - oder wie wir seit damals sagen: die Tigertürme - im Nachstieg geniessen - damals schon Genuss pur, wobei ich mich erinnere, dass ich beim 4. Turm arg ins Schwitzen (und vermutlich auch ins...
Published by Bombo 8 November 2014, 18h44 (Photos:34 | Comments:2 | Geodata:1)
Obwalden   T5 II  
12 Oct 14
The Pilatus range from Stansstad to Gfelle
Crossing the entire Pilatus range from east to west, from Stansstad to Gfellen, has been a project lingering in my mind for quite a while. I'd call it "Pilatus extreme and ultra long", except for the fact that Tobi already coined this term for a hike that's even twice as long as mine! Respect! Still, my 2600m of ascent and ca....
Published by Stijn 14 October 2014, 20h33 (Photos:95 | Comments:4)
Luzern   T5+ II PD+  
9 Aug 14
Via Lopper auf den Pilatus
Eines Tagessass ich mit meinen Kletterkameraden nach dem Klettern im Rivella in einer Gartenbeiz mitten in Hergiswil. Ein kühles Blondes auf dem Tisch, die Sonne brutzelt auf die Stirn, welch ein Tag! Ich schaue hinüber zum Lopper, den Felskammwelcher als eine Halbinsel in denVierwaldstättersee hinaus läuft. Ein Ausläufer...
Published by D!nu 9 August 2014, 17h54 (Photos:18)
Luzern   T5 II F  
8 Jun 14
Pilatus, Bike 'n Hike
Treffpunkt war heute um 7.30 am Bahnhof Luzern, von wo wir mit dem Drahtesel erst bis Kriens, dann hoch Richtung Fräkmuntegg fuhren. Eigentlich war das Bikedepot bei Mülimäs geplant, ab da zu Fuss Richtung Alp Gschwänd. Da der Weg anfänglich gut aussah fürs Velo, entschieden wir uns, noch weiter zu fahren, mussten aber schon...
Published by tenor 8 June 2014, 20h27 (Photos:13 | Comments:3)
Nidwalden   T5+  
6 Jun 14
Auf einer seltenen begangener Route zum Pilatus Kulm 2105müM
Bruno musste geschäftlich nach Meiringen und so hatte ich wieder einmal die Gelegenheit ein Stück mit zu fahren. Da ich auf den Pilatus wollte fuhr er mich zur Talstation Gschwändibahn bei Brunni und setzte mich kurz vor acht Uhr ab. Als ich den Kofferraum öffnete und Fly auf den Befehl wartet raus zu springen, kam eine junge...
Published by Flylu 23 July 2016, 10h54 (Photos:44 | Comments:4)