COVID-19: Current situation

Rawilpass / Col du Rawyl 2428 m 7964 ft.


Pass in 20 hike reports, 3 photo(s). Last visited :
15 Aug 20

Geo-Tags: CH-BE, CH-VS


Photos (3)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (20)



Terra Incognita   T3+  
15 Aug 20
Rawilpass-Schnidehore-Niesehore-Iffighore
Laut Bergführer T4, ich fand es eher ein T3 (wenn man zB mit dem Gsürweg vergleicht). Heikle Passagen kann man am Schnidehore gut umgehen. Keine fatale Absturzgefahr. Normale Wander Zeit 10 Stunden. Ich habe die Tour im Trailrunning Modus in 6:20 gemacht mit einer kl Pause auf dem Schnidehore und dem Rawylpass. Reine Laufzeit...
Published by apstuber 16 August 2020, 10h42 (Photos:21 | Geodata:2)
Simmental   T3  
11 Aug 18
Rawilpass / Bisse du Rho
Rawilpass / Lac de Tseuxier / Bisse du Rho Heute hat die Sonne bereits sehr früh ins unseren Schlafraum in der Wildstrubelhütte gestrahlt. So steht man doch gerne auf und geniesst die Rundsicht, welche gestern leider etwas gefehlt hat. Nach einem guten und reichhaltigen Frühstück begann der steile Abstieg gegen...
Published by Hudyx 24 June 2020, 20h30 (Photos:29)
Simmental   T5- II  
2 Aug 18
Schnidehore
Schnidehore Die vorgestellte Route ist relativ lang. Trotzdem lohnt sich diese Tour, da das Gelände sehr abwechslungsreich und die Aussicht einfach grandios ist. Route: Iffigenalp - Iffigsee - Wildhornhütte - Schnidejoch - Schnidehorn - Schnidejoch - Plan de Roses - Rawilpass - Iffigenalp Schwierigkeit: T5-, kurze...
Published by Aendu 7 August 2018, 17h28 (Photos:30)
Mittelwallis   T4-  
3 Jul 17
Mittaghorn (Rawil), von der Iffigenalp nach Tseuzier
Vor einer Woche hat Mo6451 den Rawilpassweg umgekehrt beschrieben. Ich starte um 10 Uhr von der Iffigenalp in der Hoffnung, dass sich die Wolken wie vorhergesagt lichten und ich mindestens auf dem Gipfel über dem Nebel bin. Jetzt ist noch alles nass. Auch mir präsentiert sich die erste Runse in der langen Traverse als...
Published by Kik 4 July 2017, 17h17 (Photos:20)
Simmental   T3  
27 Jun 17
Rawilpass - vom Lac de Tseuzier zur Iffigenalp
Weil am Rhein hat von den Gewittern der letzten Tage nicht profitiert. Die warme Luft steht und es ist alles knochentrocken. Da musste ich heute mal in die Höhe, um mir etwas Wind um die Nase wehen zu lassen. Lange war ich nicht mehr am Lac de Tseuzier, da könnte ich mal wieder hinfahren und gleich den Rawilpass überschreiten,...
Published by Mo6451 27 June 2017, 23h15 (Photos:62 | Geodata:1)
Mittelwallis   T3 PD  
11 Jul 15
Du Col du Sanetsch à la Pointe de la Plaine Morte
Jour 1 Bus au départ de Sion, direction le Col du Sanetsch. La météo est parfaite. Une fois en haut du Col, nous marchons le long de l'Arête de l'Arpille, jusque dans la vallée où se trouve la Grand'Gouille. Pique-nique au pied du Col des Audannes, puis nous en commençons l'ascension. Le col est assez raide mais la montée...
Published by ttom 6 March 2016, 13h29 (Photos:8 | Geodata:2)
Mittelwallis   T4  
9 Jul 15
In 3 Tagen von der Iffigenalp nach Gsteig
Die Inspiration zur Tour entstammt einem Foto der Grand' Gouilles aus dem Büchlein "Alpinwandern rund um die Berner Alpen von Ueli Mosimann". Das Projekt ist mittlerweile rund 10 Jahre alt und dank unguter Vorzeichen nun endlich machbar geworden. Donnerstag, 09.07.2015 Anreise nach Lenk und mit dem knallvollen Bus auf...
Published by Lactuca sativa L. 12 July 2015, 21h08 (Photos:108 | Comments:2 | Geodata:1)
Simmental   T4 I  
18 Oct 14
Aussichtsberg par Exellence
Auch wir wollen den goldenen Herbst noch geniessen, und fahren zu diesem Zweck bei Zeiten ins Simmental, genauer gesagt bis Iffigenalp. Da die Zufahrt nur immer für eine Viertelstunde, zwischen Halb und Viertel vor gestattet ist, braucht es ein gutes Zeitmanagement, damit wir drei Minuten vor Halb Neun in Pöschenried...
Published by Aemmitauer 28 October 2014, 18h50 (Photos:26)
Simmental   T3  
2 Oct 14
Wildstrubelhütte SAC
Als wahre "Königsetappe" entpuppte sich die Wanderung zur Wildstrubelhütte in unserer zweiten Ferienwoche.   Mein Mann hatte sich diese Route gewünscht, weil er eine Reportage darüber im TV gesehen hatte. (Als ich Bilder von dieser "Steinwüste" sah, war ich etwas skeptisch, und wenn echte Wanderspezialisten...
Published by RuthP 7 October 2014, 20h19 (Photos:30 | Comments:4)
Frutigland   T3 F  
23 Aug 14
Haute Route Bernoise Ouest
Haute Route Bernoise Ouest - Berner Haute Route West. Im Winter gelangt man in 4 Tagen vom Col du Pillon (Les Diablerets) nach Kandersteg: Die Route führt über Col de Sanetsch – Arpelistock – Geltenhütte - Geltenlücke – Wildhorn – Wildhornhütte – Schnidehorn – Wildstrubelhütte – Weisshorn – Plaine...
Published by poudrieres 27 August 2014, 20h56 (Photos:75 | Geodata:2)