COVID-19: Current situation

Pizzas d'Anarosa / Grauhörner 3002 m 9847 ft.


Peak in 9 hike reports, 188 photo(s). Last visited :
8 Aug 19

Geo-Tags: CH-GR


Photos (188)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (9)



Hinterrhein   T5 II  
8 Aug 19
Pizzas d'Anarosa 3002 m
Zelten am Lai Grand und 2 Bergtouren, das war unser Vorhaben vom 8. + 9. August. 2019. Zelten am Lai Grand wird vom Naturpark nicht gerne gesehen, aber geduldet. Der See liegt knapp ausserhalb der Beverin-Wildruhezone, jedoch innerhalb des Perimeter’s vom Naturpark Beverin. Ruhe und sauberes Hinterlassen ist Ehrensache. Ein...
Published by StefanP 13 August 2019, 21h37 (Photos:39)
Hinterrhein   T6 D- IV  
14 Jul 19
Teilüberschreitung Pizzas d'Anarosa (3002m)
Die Besteigung der Grauen Hörner hatte ich schon lange im Hinterkopf. Jedoch fand ich keine spannenden Routen. Die einzigen zwei gefundenen Möglichkeiten waren über mühsame Geröllrinnen hoch und dann unspektakulär zum Gipfel. Also beschloss ich eine eigene Route auf den Gipfel zu planen und durchzuführen. Parklaptz...
Published by Rambo96 17 July 2019, 19h00 (Photos:12)
Hinterrhein   T5 II  
23 Jul 18
Teurihorn 2973 m / Pizzas d' Anarosa 3002 m
Das Teurihorn über Sufers, ist ein mächtiger Felskegel mit ausgedehnten Geröllhalden. Die Zustiege sind von allen Seiten lang und anspruchsvoll. Vor 4 Jahren waren wir das erste Mal oben. Jan blieb damals unter den Gipfelfelsen, was er schon lange mal nachholen wollte. Das Wetter wollte heute noch nicht so, wir hofften, dass...
Published by StefanP 26 July 2018, 20h33 (Photos:30)
Hinterrhein   T5 PD II  
10 Aug 14
Pizzas d'Anarosa, Alperschällihorn, Bruschghorn
Lange Tour über Bündner Schutthaufen, inkl fünf 3000ern   Die Besteigung der Splügener Kalkberge habe ich schon vor mehr als einem Jahrzehnt in ziemlich derselben Ausführung geplant wie ich sie heute umsetzen konnte. Damals war mein Respekt vor diesen schuttigen Hörnern noch gross und Infos aus erster Hand waren...
Published by Delta 11 August 2014, 15h21 (Photos:27 | Comments:2)
Hinterrhein   T5 PD II  
31 Jul 13
Alperschällihorn 3039 m / Pizzas d'Anarosa Grauhörner 3002 m
Alperschällihorn: Das Alperschällihorn ist ein wenig begangener Berg zwischen dem Hinterrhein und dem Safiental. Der Ruf der Splügner Kalkberge ist nicht der beste, allgemein gelten sie als brüchig, mühsam und schwierig. Nachdem wir letztes Jahr mit dem Cufercalhorn einen ersten dieser Gipfel erklommen hatten, der dem...
Published by StefanP 2 August 2013, 18h15 (Photos:99 | Comments:4)
Hinterrhein   T2  
29 Sep 11
Fuorcla dgl Laj Pingt mt 2590
Finalmente dopo 15 giorni di mare torno in montagna: non ne potevo più! Vengo a sapere che la ss36 è chiusa per i noti lavori della galleria di Monte Piazzo ed allora per andare nel paradiso che voglio far conoscere a Pinuccia e Carlo (pass d'Ela e dintorni) occorre procedere via Bellinzona e S.Bernardino anche se più lunga....
Published by turistalpi 30 September 2011, 20h56 (Photos:52 | Comments:4)
Safiental   II  
13 Sep 09
Pizzas d`Anarosa, 3000 m
Vom Parkplatz, am Stausee im hintersten Teil des Safientals, geht es auf dem Fahrweg in südlicher Richtung zur Biggenmad. Hier zweigt der Weg nach Osten zum Höllgraben ab. Ein steiler, doch gut begehbarer Weg führt zum kleinen See bei Punkt 2454. Weiter zur Alperschällilücke. Nun über...
Published by roko 13 September 2009, 20h34 (Photos:17)
Hinterrhein   T5 II  
5 Aug 09
Pizzas d'Anarosa und Alperschällihorn
Das “Fremdbild“ vom Pizzas d’Anarosa (welches ursprünglich von Omega3 gemacht wurde) hat mich sehr fasziniert und es liess mich nicht mehr los. Als ich dies gegenüber Omega3 einmal erwähnte, hat er mir gesagt, dass das Alperschällihorn, welches gerade daneben ist, ebenfalls hoch oben auf seiner „to-do Liste“ ist. So...
Published by 360 13 August 2009, 21h51 (Photos:29 | Comments:4)
Hinterrhein   PD II  
18 Jun 09
Pizzas d' Anarosa
Von Sufers, Automobilisten fahren im Ort links und nach etwa 600 m rechts hinauf  bis die Teerstraße auf ca 1630 m abruppt endet. Dem schönen Weg folgen, oberhalb der Baumgrenze nur noch pfadmäßig zur Alperschällilücke 2614 m. Punkt 2708 rechts umgehen und wenig absteigend lästige...
Published by ma90in94 26 June 2009, 20h25 (Photos:5 | Comments:1)