COVID-19: Current situation

Pianascio 1317 m 4320 ft.


Other in 8 hike reports, 5 photo(s). Last visited :
24 Oct 17

Geo-Tags: CH-TI, Gruppo Poncione Rosso


Photos (5)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (8)



Bellinzonese   T3  
24 Oct 17
Auf und ab an der Riviera
Wenn sich im Spätherbst erste Kaltlufteinbrüche melden, ist es Zeit, sich an die Riviera zurückzuziehen. So geschehen am 24.10., wo ich in Prosito Sud nach einigen SBB-Pannen um 10:35 eintreffe. Auf den Spuren von regula52 habe ich mir eine Rundtour über die Flanke der Cima di Visghed vorgenommen. Die inder LK...
Published by jimmy 31 October 2017, 17h12 (Photos:30)
Bellinzonese   T6 AD IV  
18 Oct 17
Rund um das Val di Lodrino
"Weit, wild, von der heutigen Betriebsamkeit noch nicht erfasst": so G. Brenna, "Niemandsland": so der "Beobachter", "einsame Gipfel": so D. Silbernagel fürBächli-Bergpunkt und "remote": so F. Bollerin seiner Diplomarbeit."Letztes Paradies" könnte man anfügen, "Val Grande der Schweiz" oder "Heimlicher Grund für Abenteurer,...
Published by lorenzo 21 October 2017, 00h45 (Photos:40 | Comments:6)
Bellinzonese   T3+  
21 Oct 15
Cime di Visghed, cima di Sbordan e cimetta di Pianascio
Dopo aver alzato il Pil della Svizzera con un caffè e una brioches parcheggio a Moleno e mi avvio su per il sentiero. Questo sale ripido e lo si segue bene fino all'Alpe Visghed, poi un po' di "fuori pista" per raggiungere la dorsale che senza difficoltà porta in vetta alla Cima Visghed Est. Uno sguardo indagatore al Pizzo...
Published by Andrea! 25 October 2015, 19h34 (Photos:22 | Comments:10 | Geodata:1)
Bellinzonese   T4  
15 Jul 12
Val di Lodrino – Visghed wie’s geht
Frank Seeger in www.alpi-ticinesi.ch schreibt: Ferner zweigt bei P.721 ein Pfad nach Bergnauri ab. Wenig nach Durèda folgen links die beiden gut sichtbaren Abzweigungen nach Pronzolo, die sich wenig weiter oben wieder vereinigen. Der Weg scheint in akzeptablem Zustand, wurde aber ebenfalls noch nicht geprüft. Das hat mich schon...
Published by Seeger 16 July 2012, 08h02 (Photos:34 | Comments:1)
Bellinzonese   T3+  
28 Jun 09
Rundtour durch das Val di Lodrino und auf die Cima di Visghéd
Die Cima di Visghéd hatte ich schon auf der Menukarte seit ich im letzten Jahr die Cima di Negrös besuchte. Die beiden Gipfel stehen wie zwei Torwächter, die Negrös nördlich und die Visghéd südlich, am Eingang des Tales. Im Val Lodrina gibt es noch ein nach Süden reichendes Seitental, das Valle di Drosina. Um möglichst...
Published by bulbiferum 29 June 2009, 22h37 (Photos:32 | Comments:4 | Geodata:1)
Bellinzonese    
23 Aug 06
Das Geheimnis des Wanderns
Beim Wandern denke ich ständig irgendeinen Unsinn, zum Beispiel diesen: Wenn es irgendetwas auf unserem Planeten nicht gibt, dann ist das die Zeit. Die Zeit gibt es nicht. Denn wenn es die Zeit gäbe, dann gäbe es den Augenblick nicht, weil der Augenblick das Gegenteil der Zeit ist. So wie ich es sehe, ist der Augenblick die...
Published by mong 17 September 2016, 03h52 (Photos:12 | Comments:25)
Bellinzonese    
23 Aug 06
Durchs wilde Kurdistan
Karl May war ein grosser Dichter. Karl May war der Held meiner Jugend, und er wird auch der Held meines Alters sein, das sich mit Riesenschritten nähert (nur schon, wenn ich an mein rechtes Knie denke). Seit ich lesen kann, habe ich gelesen. Keine Literatur, Gott bewahre! Offizielle Literatur ist nicht mein Ding. Lucky Luke...
Published by mong 5 October 2016, 05h22 (Photos:6 | Comments:9)
Bellinzonese    
23 Aug 06
Val di Lodrino!
Jede Sekunde, die aus der Zukunft auf mich zukommt, ist eine Sekunde zuviel. Warum? Weil mich jede Sekunde, die ich erlebe, eine Sekunde näher zu meinem Ableben bringt. Und ich lebe halt einfach verdammt gerne. Das ist einfach so. Und darum ärgert mich jede Sekunde, die ich erlebe. Wieso weiss ich überhaupt, dass ich sterben...
Published by mong 20 October 2016, 00h21 (Photos:21 | Comments:23)