COVID-19: Current situation

Passo Trubinasca 2717 m 8912 ft.


Pass in 5 hike reports. Last visited :
13 Sep 14

Geo-Tags: I


Routes (1)


 




Reports (5)



Lombardy   T5 II  
13 Sep 14
"Sentiero Roma" - alpiner Höhenweg der Spitzenklasse
Acht Tage von Hütte zu Hütte, vom Puschlav ins Veltlin ins Bergell, über unzählige Pässe - die "Sentiero Roma" und unsere Ergänzung dazu hat wirklich überzeugt! Da der letzte deutschsprachige Tourenbericht auf hikr doch schon etwas älter ist, "verewige" ich den Weg hier mal wieder. Wer "Weit-Wandern" im T5-Bereich und gut...
Published by Loisel 23 September 2014, 11h09 (Photos:16)
Bregaglia   T5 II  
28 Jul 13
Badile-Trecking
Diese geführte Tour ist in dem Buch "Bergell - Die schönsten Wanderungen" (Guido Lisignoli, Lyasis Edizioni, ISBN 88-86711-59-X) sehr schön beschrieben. Die vier Schweizer Hütten vebindet auch der Sentiero Alpino Bregaglia. 1. Tag: 28.07.2013 Ausgangspunkt von einem Parkplatz etwas oberhalb von Casaccia, mit dem Bus zum...
Published by Gherard 7 August 2013, 15h55 (Photos:33)
Bregaglia   5a  
18 Aug 12
Pizzo Badile Nordkante
Die Nordkante am Pizzo Badile gehört zu den Klassikern im Alpenraum. Sie bietet anspruchsvolle Kletterei über eine der lohnendsten Kanten überhaupt. Der Fels ist fest und gut absicherbar. Die Anforderungen an seine Begeher sind allerdings hoch - Immerhin sind rund 25 Seillängen bis Schwierigkeit 5a+ an der Kante zu klettern....
Published by Matthias Pilz 21 September 2012, 14h56 (Photos:32 | Geodata:1)
Lombardy   T4+ 6b  
17 Aug 11
Kletterurlaub am Rifugio Gianetti
Nachdem wir uns bereits die Nordseite von Bergell angesehen hatte, wechselten wir auf die Südseite zum Rigugio Gianetti. Ausgangspunkt für den Hüttenzustieg ist die Terme Bagni di Masino, ein beliebtes Familienausflugsziel. Nachdem wir heute früh erst von der Sciora-Hütte abgestiegen waren, starteten wir genau zur wärmsten...
Published by kleopatra 1 September 2011, 17h41 (Photos:27)
Bregaglia   T6 5a  
26 Jul 07
Freud und Leid im Val Bondasca - Bergsturz am Cengalo und Sternstunden am Pizzo Badile
Das Val Bondasca nach dem Bergsturz: Vom blühenden Tal zur Schuttwüste Bisher durfte ich 3 mal das Val Bondasca besuchen: Das 1. mal Mitte November 1980, als ich beim ersten Winterschnee der geschlossenen Cap. Sasc Furä einen Besuch abstattete und im Winterraum der Cap. Sciora übernachtete.In Erinnerung dazu blieb mir ein...
Published by rhenus 29 August 2018, 22h38 (Photos:32)