COVID-19: Current situation

Parpfienz Sattel 1693 m 5553 ft.


Pass in 5 hike reports, 1 photo(s). Last visited :
21 May 20

Geo-Tags: A


Photos (1)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (5)



Rätikon   T5 I  
21 May 20
Alpilakopf
Von der Tschengla Richtung Parpfienzsattel, beim Alpilakopf Richtung Gipfel weg vom Weg. Hinauf auf den Nordgrat und über diesen auf den Gipfel. Rast mit wunderschöner Aussicht. Hinüber zur noch schneegefüllten Salamirinne und durch diese hinunter zur Äusseren Parpfienzalpe. Von dort wieder zurück zum Ausgangspunkt....
Published by a1 21 May 2020, 13h39 (Photos:13)
Rätikon   T4 I  
8 Jul 18
Alpilakopf
Nach dem Fehlschlag im letzten Herbst starten wir heute noch einen Versuch auf den Alpilakopf. Erst gehts dem Alten Statt Weg entlang bis kurz vor den Parpfienzsattel. Dann gehts weglos weiter zum Nordgrat. An der Stelle wo wir im Herbst umgekehrt sind gehts dieses mal weiter. Teilweise etwas brüchig, wie vieles in dieser...
Published by Peter1985 23 September 2018, 22h28 (Photos:38)
Rätikon   T3  
17 Jun 17
Loischkopf und Parpfienzweg - Eine Höhenwanderung von Tschapina nach Brand
Der winzige Schesabach hat im Laufe der Zeit eine tiefe Wunde in die Nordostflanke des unscheinbaren Loischkopfs gerissen, den Schesatobel. Mit seinen 700m Breite ein gigantischer Schlund, der als größter Murabbruch Europas gilt. Im Aufstieg von Tschapina zur Burtschaalpe lassen sich seine Dimensionen bei Gaschiera aus...
Published by Grimbart 29 June 2017, 20h51 (Photos:38)
Rätikon   T4+  
4 Sep 13
Alpilakopf
Schon wieder so spät! Es ist bereits später Vormittag, als wir vom Wanderparkplatz auf der Tschengla 1220m losgehen. Bald lassen wir das flache Alpgelände hinter uns und unser Wanderweg führt steiler über die Wiesenhänge bergauf. In der wunderschönen Berglandschaft steigen wir oberhalb des rauschenden Mühlebach auf dem...
Published by goppa 21 November 2014, 00h39 (Photos:6)
Rätikon   T6  
4 Jun 11
Schillerkopf, Versuch Gratüberschreitung zum Alpilakopf: Kalkgebrösel und Legföhren
Gratwandern: ohne Vorinformationen ist ein Erfolg nicht garantiert... Und: Legföhren hätten wir lieber nur zur Vorspeise anstatt als Hauptgang! Ein erstes gemeinsames Abenteuer mit heluka und KraxelDani. Auf der Karte hat KraxelDani diesen Grat entdeckt, und ihn dort als machbar taxiert. Die Tour könnte noch um einiges...
Published by KraxelDani 7 June 2011, 22h32 (Photos:41)