COVID-19: Current situation

Parkplatz Tiefenbachferner 2793 m 9161 ft.


Other in 13 hike reports, 1 photo(s). Last visited :
16 Jul 18

Geo-Tags: A


Photos (1)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (13)



Ötztaler Alpen   T5+ PD II  
16 Jul 18
Kurze Hochtour vom Parkplatz Tiefenbachferner auf zwei namenlose Gipfel
Bei dieser Tour sollte ich meinen 400. in den Ötztaler Alpen bestiegenen Gipfel betreten! Am 16.07.18 fuhr ich mit dem Gletscherbus von Sölden zur Endhaltestelle am Parkplatz Tiefenbachferner. Ich wanderte auf einem Fahrweg Richtung Tiefenbachferner. An geeigneter Stelle verließ ich ihn nach links in südliche Richtung u....
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 27 July 2018, 14h02 (Photos:81)
Ötztaler Alpen   T6 PD II  
17 Jun 18
Spannende Überschreitung dreier namenloser und daher völlig unbekannter Dreitausender im Weißkamm
Auf der AV-Karte hatte ich schon vor Jahren zwischen Mutkogel im Norden u. Weißer Kogel im Süden 4 unbenannte Gipfel entdeckt. Sie werden kurz im Führer ohne Schwierigkeitsangabe erwähnt (s. Foto). In der Aufstellung der Zwei- u. Dreitausender der Ostalpen (die aufgeführten Gipfel haben eine Schartenhöhe von mindestens 50m)...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 26 June 2018, 21h06 (Photos:38)
Ötztaler Alpen   T3 PD PD  
13 Aug 17
Wildspitze (3770m) - Von Tiefenbachferner/Breslauer Hütte
Im Rahmen meines Austrian-7-Summits-Projektes gibt es noch die "Extended Version". Da sich jeweils zwei Bundesländer Großglockner bzw. den Hohen Dachstein teilen, werden oft noch Großer Priel (2515m, Oberösterreich) und Wildspitze (3770m, Tirol) als Nummer 8 und 9 dazugezählt, um auf die Anzahl der Bundesländer zu kommen....
Published by pame 22 September 2017, 06h28 (Photos:23 | Geodata:1)
Uri   4  
30 Aug 15
Gletschhorn (3305 m) via sudgrat
Una luna piena da urlo illumina le vette mentre ancora un pò addormentati, ci incamminiamo verso il Gletshhorn. Il sentiero ormai ci è familiare ed in due ore e dieci minuti arriviamo all'attacco. Panino cocacola e siamo pronti per mettere le mani sullo splendido granito del Furka. La via è sfiziosa e divertente e mentre il...
Published by Laura. 1 September 2015, 19h11 (Photos:12 | Comments:7)
Ötztaler Alpen   T2  
11 Aug 13
Schwarzkogel - Wanderdreitausender über der Rotkogeljochhütte
Nach meiner -im Vergleich zu den Vorjahren- recht erfolgreichen Bergsaison 2013 mit einigen knackigen Touren, ist so ein harmloser Wanderurlaub mit der (weiblichen) Fämmily ja fast wie .... äääh .... 'Urlaub'..... äääh ... also, naja .... vom "Nur-raufgucken" wird man halt auch nicht wirklich satt ;-)) Also ein Kombipaket...
Published by Jackthepot 20 September 2013, 21h46 (Photos:29)
Ötztaler Alpen   T3 F  
15 Jul 13
Mutkogel, sella Nord (3220 m)
Escursione sulla Weisskammattraversando il Tiefenbachferner e il Rettenbachferner. Inizio dell’escursione: ore 8:55. Temperatura alla partenza: 9°C Temperatura a quota 3220 m, ore 10.22: 8°C Fine dell’escursione: ore 12:25. Decimo giorno consecutivo di bel tempo nella Oetztal: che c’è di...
Published by siso 27 July 2013, 18h15 (Photos:38 | Comments:2 | Geodata:1)
Ötztaler Alpen   T3  
13 Jul 12
Schwarze Schneide (3340 m)
Escursione sul Tiefenbachferner con nevicata a metà luglio. In vetta con Bode Miller. Inizio dell’escursione: ore 9:35. Fine dell’escursione: ore 13:10. Giornata inclemente oggi: temperatura poco estiva, pioggia, nebbia e in alto persino neve. Non sono certo queste condizioni che mi possano...
Published by siso 25 July 2012, 14h15 (Photos:21 | Geodata:1)
Ötztaler Alpen   T3  
10 Jul 12
Tiefenbachkogl (3250 m)
Bella camminata sui due più noti ghiacciai di Sölden: il Tiefenbachferner e il Rettenba­chferner. Inizio dell’escursione: ore 9:35. Fine dell’escursione: ore 12:30. Oggi il tempo è molto variabile: sole velato, banconi di nebbia, nuvoloni, piovaschi, cielo sereno. Decidiamo di compiere un bel giro...
Published by siso 22 July 2012, 16h05 (Photos:20)
Transalp   T4  
21 Jul 11
Alpenüberquerung auf dem E5 (Variante)
Das Teilstück desFernwanderwegs E5von Oberstdorf nach Meran gehört zu den klassischen Alpenüberquerungen. Auf ca. 150 Kilometern überwindet man ca. 9000 Höhenmeter in 6 Tagesetappen.  1: Oberstdorf - Kemptner Hütte (21. Juli) Wir kamen zur Mittagszeit bei Nieselregen in Oberstdorf an und ließen uns nach...
Published by smg 1 August 2011, 14h02 (Comments:1)
Ötztaler Alpen   T1  
30 Jul 10
Sölden, der Sommer(alp)traum
Im Sommer 2010 entschließen wir uns kurzfristig für einen Kurzurlaub in einem Appartment in Sölden. Sölden selbst ist zu dieser Zeit eine einzige Baustelle. Die Gefahr, dass Bergdorfstimmung aufkommen könnte, tendiert gegen Null. Am ersten Morgen unseres Aufenthalts machten wir uns auf und fahren auf der...
Published by Mistermai 25 August 2011, 21h36 (Photos:15 | Comments:5)