COVID-19: Current situation

P. 1664 1664 m 5458 ft.


Other in 5 hike reports. Last visited :
3 Jul 21

Geo-Tags: CH-UR



Reports (5)



Uri   T3+  
3 Jul 21
Hoch Fulen - Zweitauflage, mit unerwartet viel Sonnenschein
Während der Anfahrt mit PW und LSB, hoch zur Bergstation auf Vorder Boden, zeigt sich der Himmel wolken- und regenschwanger; doch bereits im Verlauf unseres (flachen) Marsches über die weitläufige Sittlisalp hellt es zügig auf.   Während des erst kurzen und moderaten Anstiegs zu P. 1664 können wir einen Blick zum...
Published by Felix 8 July 2021, 17h29 (Photos:39 | Geodata:1)
Uri   T3+  
24 Sep 19
Hoch Fulen - Rundtour ab Sittlisalp
Bis auf einige sehr seltene, erst am Schluss der Wanderung auftretende, minimale sonnige Aufhellungen, sind wir ganztägig im düsteren, eher kühlen Ambiente unterwegs. Dies beginnt gleich nach dem Verlassen der LSB vor Vorder Boden; und hält an während des flachen Weitermarsches über Hinteren Rustigen, der Überschreitung...
Published by Felix 2 May 2021, 20h39 (Photos:35 | Geodata:1)
Uri   T2  
17 Jul 16
De Chilcherberge à Unterschächen par le Seewligrat : deux télécabines et un lac de montagne parfait
English version here Le canton d’Uri est bien connu pour les nombreuses petites télécabines qui permettent aux randonneurs de quitter les fonds de vallée sombres et de gagner facilement les alpages ensoleillés au-dessus. Cette très belle randonnée relie deux de ces télécabines, en passant par un magnifique lac de...
Published by stephen 19 July 2016, 20h04 (Photos:28)
Uri   T4  
6 Jun 15
Gross Spitzen mit "Biwak"
Dies sollte unser "richtiger" Auftakt in die Wandersaison 2015 werden, mit dem ersten etwas höheren Ziel und mit Übernachtung. Leider wurde das Wetter dann doch sehr warm und damit auch sehr gewitterlastig. Wir wollten es trotzdem versuchen... So sind wir am Samstag nachmittag, nachdem ich vormittags noch arbeiten musste,...
Published by Kanu 9 September 2015, 12h16 (Photos:36)
Uri   T3+  
6 Jul 14
Dem ältesten Urner sei's gedankt - von Erstfeld nach Unterschächen
Früh morgens mit dem Zug nach Erstfeld, dann mit dem Bus nach Silenen Dägerlohn, von dort mit der niedlichen Seilbahn nach einer dem guten Wetter geschuldeten Wartezeit auf die Chilcherberge (NB - Das Bähnli feiert im September 40 Jahre !) Oben angekommen auf gutem aber immer auch recht steilen Wanderwegen in 2:15 nach Uf...
Published by stargazer 7 July 2014, 00h20 (Photos:9)