COVID-19: Current situation

Munt la Schera 2587 m 8485 ft.


Peak in 16 hike reports, 19 photo(s). Last visited :
2 Aug 20

Geo-Tags: CH-GR


Photos (19)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (16)



Terra Incognita   T3  
2 Aug 20
Im und um den Schweizer Nationalpark
Der Schweizer Nationalpark ist ein stiller. Er wirbt und kommuniziert ganz anders als beispielsweise die Nationalparks in Österreich mit ihren vielen Hütten und Runden und Angeboten. Die meisten Gipfel sind nicht zugänglich und Mehrtagestouren fast nicht möglich. Darum sind viele Dinge im Schweizer Nationalpark auch Schweizern...
Published by muellerto 19 August 2020, 17h33 (Photos:26)
Basse Engadine   T2  
9 Jul 20
Munt la Schera - Edelweisse im Nationalpark
In Süsom Givè (" zuoberst auf dem Joch") steigen wir aus dem Postauto. Unsere Tour startet hier auf dem Ofenpass. Östlich vom il Jalet steigen wir durch das Tälchen unter dem Murtaröl hoch. Die Felsformationen über unseren Köpfen sind immer wieder faszinierend. Vom Sattel Davo Plattas tönt lautes Rufen und Glockengebimmel...
Published by CampoTencia 11 July 2020, 20h55 (Photos:68 | Geodata:1)
Basse Engadine   T2  
23 Aug 19
Munt la Schera - der Edelweiss-Berg
Nach der Postautofahrt das Ofenpasstal hoch geniessen wir auf dem Pass im Hotel Süsom Givè einen Kaffee mit Buttergipfel, bevor wir uns auf den Weg machen. Es soll uns erst mal östlich vom il Jalet durch das Tälchen unter dem Murtaröl durchführen. Die Felsorgeln über unseren Köpfen wecken unsere Fantasie: sind da Köpfe...
Published by CampoTencia 24 August 2019, 23h23 (Photos:72 | Geodata:1)
Basse Engadine   T2  
22 Jul 19
Im Schweizer Nationalpark auf den Munt la Schera
Für den heutigen Tag verlassen wir das Oberengadin, und fahren mit der Bahn nach Zernez. Im Unterengadin erwartet uns eine der bekanntesten Wanderungen im Schweizer Nationalpark. Von Il Fuorn zum Munt la Schera hinauf. Hinauf, ist dann auch das Thema für die nächsten gut zwei Stunden. Praktisch von der Bushaltestelle Il...
Published by DanyWalker 5 September 2019, 09h30 (Photos:16)
Basse Engadine   T2  
26 Jul 16
Munt La Schera mt 2587 da Il Fuorn
Oggi facciamo una delle 21 escursioni evidenziate dal sito del Parco Nazionale Svizzero. Saliamo al Munt La Schera notorio ottimo panorama. La meteo è sempre sul variabile ma sembra che quii i paventati temporali non ci siano, tuttalpiù un po' di pioggia come tutte le sere,,,,è estate. Lasciata l'auto al parcheggio 5 seguiamo...
Published by turistalpi 26 July 2016, 20h56 (Photos:62)
Basse Engadine   T2  
11 Oct 15
Munt La Schera
Bequem bringt uns das Postauto zum Parkplatz P10 bei Buffalora, von wo aus wir starten. Vorbei an der Alp Buffalora, dem Bergweg über offenes Weidegelände folgend, taucht unweit von Punkt 2300 ein Stolleneingang von alten Minen auf. Östlich vom Munt Chavagl beobachten wir drei Steinadler, die rasch an Höhe gewinnen und...
Published by carpintero 18 October 2015, 17h52 (Photos:24 | Geodata:1)
Val Müstair   T2  
5 Jul 15
Flucht vor der Hitze Teil 1: 3 Tage Ofenpass
Eigentlich wolten wir diesen Sommer den GTA in den ligurischen Alpen/ Piemont machen. Da mein Fuss sich immer noch gegen längere Touren querstellt, hatten wir in den letzten Wochen schon ein Alternativprogramm geplant: Kultur, Kulinarik und kürzere Touren im Piemont. Da diese Region von der Hitzewelle nicht verschont wird und...
Published by lemon 8 July 2015, 20h21 (Photos:57)
Val Müstair   T2  
18 Jun 15
Val Müstair GR – Munt la Schera
1912 wurden die Alpen und Wälder dem Nationalpark zugeführt. An dieser Ecke führt uns die leichte Wandertour in eine der Natur geschenkten Gegend über genauestens vorgeschriebene Wege. Interessant sind die Ausblicke in die vertrackte Topographie und in dieser Jahreszeit die einmalige und unvergessliche Flora. Von der...
Published by Seeger 19 June 2015, 23h27 (Photos:25)
Val Müstair   T2  
14 Jul 14
Munt la Schera (2587 m): Einer der wenigen dem Wanderer zugänglichen Berge im Nationalpark
Im Schweizerischen Nationalpark ist – meines Erachtens zu recht – die Bewegungsfreiheit der Besucher eingeschränkt. Die Natur soll sich hier frei von menschlichen Einflüssen entwickeln. Besuchermassen in allen Ecken und Enden des Parks würden dies stören. Deshalb darf man im Park die offiziellen Wanderwege nicht verlassen....
Published by johnny68 15 July 2014, 20h19 (Photos:12 | Comments:2)
Val Müstair   T3  
30 Sep 13
Herbstliche Wanderwoche im Val Müstair
Die hintersten Zipfel des Bündnerlandes sind für die meisten Schweizer recht weit von zuhause entfernt. So wählen wir nach dem Puschlav im Vorjahr diesmal das Münstertal für eine herbstliche Wanderwoche aus. Das Tal, geprägt von zahlreichen Cologna-Fanplakaten, ist ein wahres Wanderparadies am Rande des Schweizer...
Published by Zaza 6 October 2013, 10h29 (Photos:26)