Mettlen 740 m 2427 ft.


Locality in 10 hike reports. Last visited :
8 May 22

Geo-Tags: CH-SZ



Reports (10)



Glarus   T3  
8 May 22
Stockberg-Hirzli - Kette
Trailrun bei nassen Verhältnissen über eine wunderschöne Voralpenkette Immer wieder war ich auf dem ersten Hügel-/Bergzug über der Linthebene. Sie ist zu den Randzeiten (Frühling und Herbst) oft schneefrei. Obwohl es dort bergsteigerisch wenig zu holen gibt, ist die Landschaft reizvoll und gewisse Trails sind auch etwas...
Published by Delta 12 May 2022, 11h59 (Photos:4 | Comments:2)
Schwyz   T3  
2 Apr 21
Stockberg - Lauihöchi - Mälchterli - Planggenstock - Morgenholz - Niederurnen
Kaum zum Glauben aber ich als Märchler, war noch nie auf dem Stockberg 1216. Der Rest der Tour habe ich schon oft begangen. Da die Familie ausflog, liess sie mich in Siebnen raus und holen mich dann in Niederurnen wieder. Nach Mettlen 740 fangen die Treppenstufen an, welche Einen schnell zum Stockberg 1216 bringen. Ab hier...
Published by alpen_kraxler 10 April 2021, 12h16 (Photos:21)
Schwyz   T4  
21 Nov 20
Stockberg - Austock
Frühwinterliche Nachmittags-Tour über der Linthebene Die sanften Wald- und Wiesenkämme über der Linthebene bieten sich immer für Ausflüge in der Randzeit an, wenn noch zu wenig Schnee für Skitouren und zu viel für Bergtouren liegt. An diesem sonnigen Spätherbstnachmittag konnte ich eine schöne Runde mit den...
Published by Delta 25 December 2020, 14h10 (Photos:9)
Schwyz   T2  
16 Apr 20
Siebnen nach Niederurnen obendurch
In der Zwischensaison möchte ich eher coronafreundlich wandern. Risikoarm und nicht zu sehr den ÖV beanspruchen. Die kurze Anreise führt mich nach Siebnen. Vom Bahnhof gehe ich zügig in und durch das Dorf und möchte auf den Stockberg. Bei Chapfeten werde ich freundlich vom Jungvieh und unfreundlich vom Hofhund begrüsst....
Published by Frangge 2 July 2020, 23h31 (Photos:16)
Schwyz   T2  
13 Apr 18
Spaziergang auf den Stockberg (1212 m)
Startpunkt ist Siebnen-Wangen Bahnhof, ein paar Minuten gehts durch den Ort zum Kraftwerk, ab dann die Wiesen hoch, später durch den Wald zum Stockberg... und wieder zurück.
Published by YetiFun 13 April 2018, 20h29 (Photos:7)
Schwyz   T3  
14 Apr 17
Stockberg - Planggenstock - Hirzli
Von Siebnen via Stockberg, Lauihöchi, Planggenstock und Hirzli nach Morgenholz (Luftseilbahn nach Niederurnen). Diese Tour ist bislang auf Hikr nur in umgekehrter Richtung beschrieben. Ich habe mich jedoch für diese Variante mit mehr Aufstieg und weniger Abstieg entschlossen. Zudem ist dann die schönste Aussicht vom Hirzli...
Published by aBart 16 April 2017, 14h38 (Photos:19 | Geodata:1)
Schwyz   T2  
20 Oct 15
Nebel und Sumpftour auf die Bigligerhöchi und den Stockberg
Geignete Tourenziele zu finden ist ja momentan nicht garade einfach. In höheren Regionen liegt immer noch Schnee, in tieferen Lagen ist der Hochnebel ein Problem. Meteo-Blue prognostizierte für heute neun Stunden Sonnenschein in der von mir ausgesuchten Gegend. Alles in Allem konnte ich die Sonne für etwa 45 Minuten geniessen....
Published by chaeppi 20 October 2015, 18h19 (Photos:16 | Comments:5)
Schwyz   T2  
14 Apr 15
Sunset on the Stockberg (1212m)
The Stockberg (the one near Siebnen at the entrance to the Wägital) has been described about as often as can be expected here on Hikr. With a modest altitude of 1212m and no particularly interesting ascent routes, the alpine hiker rather looks higher up the valley where many fabulous mountains await. The Stockberg has two massive...
Published by Stijn 16 April 2015, 22h14 (Photos:16)
Glarus   T3  
4 May 14
Hirzli und Planggenstock
Es ist noch Morgen, als wir von der Seilbahnstation Morgenholz abmarschieren. Die Berge um uns sind in dichten Nebel getaucht und während des Aufstiegs durch den Wald regnet es z. T. regelrecht vom tauenden Eis der Bäume. Entgegen unseren Erwartungen lichtet sich der Nebel weder auf dem Hirzlinoch auf dem Planggenstock und so...
Published by carpintero 11 May 2014, 18h26 (Photos:16 | Geodata:1)
Schwyz   T3  
9 Oct 12
Stockberg oberhalb Siebnen und Schübelbach
Der Stockberg markiert die östliche Begrenzung des Wägitals und er tut dies mit einer recht steilen Flanke hinunter zur Wägitaler Aa. Wer den steilen Weg auf sich nimmt, wird mit einem Gipfelkreuz und sogar -buch belohnt! Ein markierter Wanderweg führt teilweise über die geteerte Fahrstrasse von Siebnen (Kraftwerk) hinauf...
Published by Nobis 9 October 2012, 21h50 (Photos:10 | Geodata:1)