COVID-19: Current situation

Mervelier 556 m 1824 ft.


Locality in 5 hike reports. Last visited :
13 Oct 20

Geo-Tags: CH-JU



Reports (5)



Jura   T3  
13 Oct 20
Grand Mont und Dürrenberg, von Erschwil nach Mervelier
Den Dürrenberg mit seiner Drei-Kantonsecke habe ich noch nie besucht; er kommt mir gerade recht für einen kürzeren Jurawaggel bei nassen Verhältnissen. Dabei könnte ich wieder einmal aufs Hörnli und vielleicht finde ich auch einen gescheiteren Weg auf den Grand Mont. VonErschwilaus gehe ich auf dem WW Richtung Hörnli bis...
Published by Kik 14 October 2020, 14h39 (Photos:10 | Comments:4)
Jura   T3  
1 Mar 20
Le Tchaitelat - Schönenberg - Mieschegg
Die Tour Mervelier - Schönenberg - Güggel von Kik hatte ich mir vorgemerkt. Sie beginnt in Mervelier und steigt zuerst zum Le Chételat oder, gemäss aktueller Karte, Le Tchaitelat, auf. Le Tchaitelat ist die bewaldete Kuppe hoch über der Scheltenstrasse bei Mervelier. Auch der westlich davon gelegene Bauernhof heisst so....
Published by Makubu 4 March 2020, 09h13 (Photos:24 | Comments:2)
Jura   T2  
6 Jan 13
Mervelier - Schönenberg - Güggel
Schon mehrmals sind wir in der Nähe des berühmten Grenzsteins vorbeimarschiert, von dem vier Kantonsgrenzen ausgehen. Heute wollen wir den nun auf unserer Route besichtigen, in der Hoffnung, dass die umgebenden Jurakuppen den Nebel überragen. Wir starten im Mervelier und biegen kurz vor Sous le Chételat vom Strässchen auf...
Published by Kik 6 January 2013, 22h23 (Photos:11)
Solothurn   T1  
10 May 11
Heute gabs Schelte(n)
Für heute habe ich mir etwas ganz besonderes ausgedacht, eine Wanderung auf einer asphaltierten Autostrasse. Ganz zuhinderst im jurassischen Val Terbi liegt die bernische Fast-Exklave Schelten (frz. Scheulte). Da die Gemeinde jedoch ÖV-mässig gar nicht erschlossen ist, musste ich lange hirnen, um einen guten Routenplan...
Published by Lactuca sativa L. 10 May 2011, 22h19 (Photos:60 | Comments:6 | Geodata:1)
Jura   T1  
28 Jul 08
Val Terbi
Die Schelte formt in ihrem Oberlauf ein kurzes, schmales Tal mit bewaldeten Hügelzügen auf beiden Seiten. Bei Vicques wird der Talboden breiter und das Flüsschen tritt ein in die offene Ebene Delémonts. Bei unserem Besuch Ende Juli steht das Korn hoch, der Mais will geerntet werden; der Sommer ist an allen...
Published by ossi 18 August 2008, 19h56 (Photos:5)