Maienfeld 518 m 1699 ft.


Locality in 48 hike reports, 32 photo(s). Last visited :
14 Jun 17

Geo-Tags: CH-GR


Photos (32)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (48)



Prättigau   T2  
9 Aug 19
Answisa und Ans 731m
Gibt es auf der linken Rheinseite auf Höhe Sevelen die Ansspitze (siehe meinen Bericht darüber), so gibt es auf der rechten Rhienseite den Flurnamen Ans, in dessen Bereich sich auch ein Gipfel mit 731m Höhe befindet. Vom Parkplatz etwas südlich von Answisa (militärische Einreichtung mit Betretungsverbot) wanderten wir auf dem...
Published by stkatenoqu 9 August 2019, 18h49
Prättigau   T3 AD  
14 Jun 17
Vilan - Bike n Hike
Mit dem Bike von Sargans hoch via Meienfeld - Jenins - Mittelsäss. Ab Hoch Carneli zu Fuss (Skyrunning) dem Alpinen Wanderweg hoch zum Messhaldenspitz und weiter zum Vilan. Zurück den gleichen Weg zum Bike. Runter ging ich via Älpli den Wanderweg der direkt unter der Bahn runterführt. Um dieser Zeit ist kein Wanderer mehr...
Published by tricky 16 June 2017, 11h21 (Photos:8 | Geodata:4)
Prättigau   T4 I  
3 Jun 17
Falknis (2560m) - Hike&Bike von Maienfeld
Die angeblich über 100 Falknis-Besteigungen des legendären Enderlin kann ich niemals toppen, aber mindestens einmal im Jahr möchte ich doch gerne auf den Falknis - diesen wilden, alpinen und konditionell anspruchsvollen Riessen überm Rheintal. Dank der sonnigen Ausrichtung des Enderlin-Steigs, kann man die Tour schon recht...
Published by Schneemann 3 June 2017, 23h19 (Photos:19 | Geodata:1)
Prättigau   T2 PD-  
11 May 17
Das Grosse Rauschen im Heidiland
Vor einem Jahr, fast auf den Tag genau, habe ich den Leiterliweg bei Fläsch gemacht. Heute gabs davon eine Wiederholung. Mit dem Unterschied, dass wir vom Regitzer Spitz nicht nach Fläsch zurück, sondern via St. Luzisteig nach Maienfeld wandern. Start war natürlich wie vor einem Jahr das kleine Weindörfchen Fläsch. Von...
Published by DanyWalker 13 May 2017, 10h54 (Photos:12 | Comments:2)
Prättigau   T4+  
29 Oct 16
Falknis
Der Falknis steht sozusagen vor meiner Haustüre. Ich sehe meistens am Morgen in die steilen Flanken um mir ein Bild des Wetters zu machen. Am Abend sind die sonnenbeschienenen Hänge immer sehr schön anzusehen. Genau in diesem Licht wollte ich einmal aufsteigen und einen Sonnenuntergang auf dem Fläscher Fürggli erleben. Die...
Published by heluka 6 November 2016, 18h23 (Photos:31 | Comments:4)
Liechtenstein   T3  
12 Sep 16
250m senkrecht über dem Rhein-der Gratweg zum Ellhorn(758m)
Östlich von Sargans erhebt sich der Fläscherberg mit zum Rheinhinsenkrecht abfallenden Wänden, jedoch geringer Höhe verglichen mit den Riesen des Falknismassivs. Noch niedriger ist der dem Fläscherberg vorgelagerte Ellstein mit dem Ellhorn als höchstem Punkt. Seine 758m Meereshöhe werden von vielen Gebirgsorten (mit...
Published by trainman 18 September 2016, 23h03 (Photos:32)
Prättigau   T1  
24 May 16
Gemütliche Wanderung durch die Rebberge der Bündner Herrschaft
Eigentlich sieht heute das Wetter ziemlich schlimm aus. Aber trotzdem fahre ich um die Mittagszeit mit dem Zug nach Bad Ragaz. Hier ist es sogar wärmer, als dort, wo ich eingestiegen bin und so mache ich mich auf zu einer gemütlichen Wanderung durch die Bündner Herrschaft. Zuerst überquere ich den Rhein, dann die A13 und an...
Published by AndiSG 29 May 2016, 20h21 (Photos:17)
Rätikon   T5  
5 Aug 15
Falknis und Grat bis zur Mittagsspitz
Der Falknis fehlte mir als einziger der vier Wandergipfel der liechtensteiner Südkette. Von der Rheintalautobahn sieht man in Liechtenstein einen baumbestandenen Berg, der markant weit in die Rheinebene hineinragt, die Mittagsspitz. Diese beiden Ziele wollte ich verbinden und suchte mir eine öV-Tour Maienfeld Bahnhof - Falknis -...
Published by dani_ 28 August 2015, 07h19 (Photos:18)
Prättigau   T2  
11 Jun 15
Wörznerhorn (Guschner Gir) - Mittlerspitz 1899m
Einmal mehr habe ich mich durch 360s "Mottenkiste" gewühlt und bin promt fündig geworden ;-). In etwas abgekürzter und vereinfachter Form habe ich mir dann anhand seiner Vorlage eine Wanderung zusammengebastelt. Letzmals war ich im Juli 2009 in der Gegend unterwegs, musste aber die Wanderung bei starkem Regen kurz oberhalb...
Published by chaeppi 12 June 2015, 11h32 (Photos:20)
Calanda   T4+  
24 Oct 14
Fläsch Gordon: Die totale Traverse
Nach Trübbach war zuerst etwas Trübsal blasen angesagt - kalt, windig, schattig, rundherum die frisch verschneiten Berge.... hätte ich mich nicht besser doch zur ersten Skitour durchgerungen, St. Antönien, 70 cm Schnee, Nordhänge vielleicht? Aber der ganze Karsumpel, dann keine Unterlage, vielleicht zu warm und verblasen......
Published by Polder 24 October 2014, 21h02 (Photos:9)