Mäschenfurgga 2583 m 8472 ft.


Pass in 5 hike reports. Last visited :
5 Aug 19

Geo-Tags: CH-GR



Reports (5)



Davos   T4  
5 Aug 19
Gipshorn 2813 m
Das Gipshorn liegt in der Kette Büelenhorn – Mäschenfurgga, zusammen mit dem Mäschengrat bildet es einen scharfkantigen Übergang zwischen dem Val da Stugl und der Inneralpen von Monstein. Als wir am 30.06.19 auf dem Chrachenhorn waren stach uns die imposante Felsformation ins Auge. Die Landschaft um den Gipfel auf der...
Published by StefanP 5 August 2019, 20h45 (Photos:30)
Davos   T4  
30 Sep 18
Gipshorn (2813 m) - hike from Monstein
Gipshorn is a peak on the mountain range between Büelenhorn and Chrachenhorn, and lies south of Davos Monstein. I started my hike at 9 AM, first walking up through the Monstein village, and then following the hiking trail in direction Mäschenboden. From Monstein all the way up to Mäschenboden this means that you follow a...
Published by Roald 1 October 2018, 19h32 (Photos:25 | Geodata:1)
Albulatal   D  
15 Oct 17
Ducanfurgga mit Bike
Von Bergün zur Ducanfurgga und runter ins Sertigtal. Weiter dem Alps Epic Trail via Mondstein nach Filisur/Tiefencastel Epische Bike Tour. In der Beschreibung heisst es: Kein Zaun. Keine Strasse. Kein Haus. Nur ein Singletrail, inmitten unberührter Natur. Am Ende der Zivilisation, so zu sagen. Die Biketour über die...
Published by tricky 15 October 2017, 19h59 (Photos:10 | Geodata:1)
Albulatal   T5  
1 Oct 16
Gipshorn 2814 m und Chrummhüreli 2666 m - Im goldenen Herbst unter grauem Himmel
Das Gipshorn ist ein wilder Dolomitgipfel auf dem Grat zwischen Büelenhorn und Älplihorn - durch das Val da Stugl von der Ducankette getrennt - oberhalb vom schmucken Walserdorf Monstein, welches bereits zur Landschaft Davos gehört. Es wurde bisher auf hikr.org nicht beschrieben; Zeit also für eine weitere kleine Premiere,...
Published by Ivo66 1 October 2016, 19h18 (Photos:28)
Davos   T5  
25 Jun 09
Chrachenhorn Überschreitung und Älplihorn
Sonne, Wolken, Schnee und Kraxeln. Der einzige Tag der Woche, der (fast) trocken blieb. Diesmal eine kinderfreie kraxlige Tagestour im Alleingang. Es liegt einfach immer noch viel Schnee in der Höhe, deshalb kam der ursprünglich geplante Piz Val Lunga (3078 müM, westlich von Preda) nicht zum Zuge. Hier die...
Published by KraxelDani 13 July 2009, 12h52 (Photos:50)