COVID-19: Current situation

La Rosablanche 3336 m 10942 ft.


Peak in 15 hike reports, 57 photo(s). Last visited :
8 Sep 16

Geo-Tags: CH-VS


Photos (57)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (15)



Unterwallis   T3 F I  
8 Sep 16
Prafleuri - Rosablanche (3336m) - Saint-Laurent
On the third day of the mountaineering course, we hiked from Le Chargeur (2141m), just underneath Lac de Dixence, to Cabane de Prafleuri (2657m), a very neat and comfortable cabane, where we stayed for the night. The next day, we left at 7:30 in the direction of Glacier de Prafleuri. We were explained some relevant techniques and...
Published by KlaasP 14 September 2016, 13h45 (Photos:14)
Unterwallis   PD-  
14 Sep 14
La Rosablanche 3336m
Die Rosablanche ist ein 3336m hoher Berg in den Walliser Alpen. Der Gipfel ist eine Etappe der berühmten Patrouille des Glaciers. Die Rosablanche ist ebenfalls ein beliebtes Ziel von Bergsteigern und Tourenskifahrern. Die Rosablanche liegt zwischen dem Val de Bagnes (westlich) und dem oberen Teil des Val d'Hérémence...
Published by Freeman 15 September 2014, 23h38 (Photos:46 | Comments:1)
Unterwallis   T4 PD- II  
17 Aug 14
La Rosablanche (3336.3 m) arête W
1° Agosto 2011, con il corso di alpinismo appena terminato alle spalle, salgo in solitaria la Rosablanche, per la cresta W. Avevo già fatto qualche vetta in solitaria, prima di allora, ma questa me la ricordo come la prima veramente “alpinistica”. Mi era rimasta nel cuore e, contrariamente al mio solito (non amo ripetere...
Published by Sky 20 September 2014, 21h48 (Photos:106 | Comments:4 | Geodata:1)
Mittelwallis   PD-  
23 Sep 12
Rosablanche 3336 m
Beim zweiten Anlauf hats geklappt, die Weisse Rosahat uns akzeptiert und liess uns von ihrem Gipfel ein Prachtspanorama geniessen.Zwar fand die Tour nicht auf der vom weltbesten Tourenplaner vorgesehenen Route statt. "Zum Glück", sagte er im Nachhinein, die unvorhergesehene war viel besser... Wir starteten in Le Chargeur,...
Published by CarpeDiem 25 September 2012, 17h14 (Photos:42 | Comments:10)
Unterwallis   T5 PD-  
1 Aug 11
La Rosablanche (3336.3 m)
Giorno 2 La Rosablanche è una delle mete che mi ero prefissato prima di partire. Ne parlai con Carpediem qualche tempo fa. Ci eravamo lasciati con gli auguri reciproci di arrivare in vetta (lei mancò la cima ad aprile..), spero di vedere anche il suo rapporto su queste pagine ! Scartando tutte le vie che prevedono il...
Published by Sky 23 August 2011, 13h39 (Photos:41 | Comments:4 | Geodata:1)
Unterwallis   AD+  
7 May 11
Haute Route ...mit Ski von Argentiere nach Zermatt
Alle Fotos unter: https://picasaweb.google.com/115962630236473493347/HauteRoute01Bis07052011# Tag 1: 01. Mai 2011 Argentière – Refuge d’Argentière Um 08:30 Uhrbringt uns die Bahn Grands Montets auf 3295 m hinauf auf die Aiguille de Grands Montets. Ein fast wolkenloser Himmel gibt den Blick frei auf den mächtigen...
Published by hgu 11 May 2011, 18h46 (Photos:30 | Comments:2)
Mittelwallis   WT3  
23 Apr 11
Rosablanche - leider nicht ganz bis zum Gipfel
Die Rosablanche im Winter steht schon lange auf unserer Wunschliste ganz oben. Endlich schien es soweit zu sein. Tag 1 : Siviez (Super Nendaz) - Refuge de St-Laurent (3h) Von Siviez folgten wir der Strasse zum Stausee Cleuson. Von der Staumauer gings weiter, dem See entlang,bis La Gouille (P. 2316). Bis hier war alles...
Published by CarpeDiem 18 May 2011, 18h41 (Photos:22 | Comments:5)
Unterwallis   F II  
26 Sep 09
Rosablanche
Anreise Samstag via Sion zur Grand Dixance Staumauer und Aufstieg über den Hüttenweg (T3) zur Privathütte Cabane de Parfleuri. Der Aufstieg ist nicht sehr lang und verläuft über ein raues Tal. Die Cabane de Parfleuri ist eine neuere Hütte mit guten sanitären Anlagen. Das Nachtessen war eine...
Published by darkthrone 28 September 2009, 19h48 (Photos:37)
Mittelwallis   PD+ II  
8 Sep 09
Rosablanche - Le Pleureur - Arolla
Regelmäßig im Spätsommer taucht das Schreckgespenst „La Sale – Pleureur“ in meinenTourenplanungen auf, und plötzlich dieses Jahr, gibt es keine Ausrede mehr es wieder zu verschieben. Jetzt wäre auch die Zeit Gletscher bis 3500 m gefahrlos alleine zu begehen. Und wenn schon, dann nehme ich die Rosablanche auch gleich...
Published by ma90in94 9 September 2009, 17h18 (Photos:13 | Comments:2)
Unterwallis   T4  
14 Aug 09
Fionnay - Rosablanche
Erste Tour eines dreitägigen Wochenendes im Haute Val d` Bagnes (VS)... Von Fionnay auf die Rosablanche wolle ich vor zweieinhalb Jahre im Februar mit Schneeschuhen machen. Leider hatte es damals für diese Tour schlicht  zu wenig Schnee. Es liegt so einiges an Blöcken in der Gegend rum und...
Published by akka 17 August 2009, 21h03 (Photos:22 | Comments:2)