Kandersteg - Talstation Gondelbahn 1199 m 3933 ft.


Other in 23 hike reports. Last visited :
21 Aug 21

Geo-Tags: CH-BE



Reports (23)



Frutigland   T4  
21 Aug 21
Wildi Frau - vier Tage später wieder auf den Wandergipfel ;-)
Im Gegensatz zur Tour vor vier Tagen scheint von Anbeginn an, also bereits in Kandersteg, die Sonne; unter blauem Himmel legen wir die kurze Strecke zur Talstation der Gondelbahn zurück.   Nachdem uns diese zur (Bergstation) Oeschinen hochgebracht hat, gönnen wir uns erst mal eine Kaffeepause auf der...
Published by Felix 28 August 2021, 21h52 (Photos:43)
Frutigland   T2  
12 Nov 20
Rundwanderung zum herbstlichen Oeschinensee
Der Oeschinensee ist wohl einer der beliebtesten Seen der Schweiz. Trotzdem haben wir es noch nie dorthin geschafft. Als wir nun einmal in der Nähe waren entschieden wir uns kurzfristig dem Oeschinensee einen Besuch abzustatten. Wir gehen kurz vor Mittag beim Campingplatz Rendez-vous in Kandersteg los. Wir folgen der Strasse...
Published by SCM 12 December 2020, 16h11 (Photos:7 | Geodata:1)
Frutigland   T4  
28 Aug 18
"Bilderbuch"-Wetter und -kulisse: (Untere) Fründeschnuer
Bei wolkenlosem Himmel kann Walter zwanzig ClubkameradInnen beim Parkplatz der Talstation Gondelbahn Kandersteg-Oeschinen begrüssen; für die dreizehn Fründschnur-Aspiranten nimmt er sogleich die Gruppeneinteilung vor (um in Gruppen, d.h. in Abständen, die nur mit grösseren Zwischenräumen befestigten Seile nicht zu stark...
Published by Felix 1 September 2018, 18h47 (Photos:47 | Comments:6)
Frutigland   T2  
24 Jun 18
Zum Oeschinensee
Auf unserer Rückreise vom Wallis mit Brigit und Walter wollten wir auch den Öschinensee im Berner Oberland das erste Mal besuchen. Nach dem Verladen im Lötschbergtunnel staunten wir nicht schlecht, als wir in Kandersteg auf einen riesigen, fast vollbesetzten Parkplatz bei der Talstation der Öschinenbahn stiessen: Halb Bern...
Published by rhenus 18 May 2020, 17h22 (Photos:10)
Frutigland   T4 I  
18 Oct 17
Rund um den Oeschinensee
Heute fahren wir mit der Gondelbahn gemütlich von Kandersteg, hinauf zum Oeschinensee. Zuerst folgen wir dem Wanderweg Richtung Blüemlisalphütte. Kurz nach dem Restaurant im Läger erreichen wir den Oeschinensee. Der Weg führt uns vom Läger hinunter an den See und vom See wieder stark ansteigend zum Underbärgli. Im...
Published by ᴅinu 21 October 2017, 15h09 (Photos:23 | Geodata:1)
Frutigland   T3 PD+ II PD  
14 Jul 17
Fründenhorn ab Kandersteg via Oeschinensee
Ein Besuchstag unserer Töchter im Blauringlager in Frutigen steht an. Als wir die Anreise zum Besuchstag planen, erscheint mir und meinem Kletterpartner die Frage nicht fern: Ob wir dann noch was in dieser Gegend machen wollen :-D Mit den Bikes auf dem Träger machen wir uns also auf, Richtung Frutigen und geniessen den Vormittag...
Published by ᴅinu 19 July 2017, 19h04 (Photos:60 | Comments:3 | Geodata:1)
Jungfraugebiet   AD+ III  
17 Jun 17
Über den Galletgrat auf das Doldenhorn
Die Besteigung des Doldenhorns über den Galletgrat und der Abstieg über die vergletscherte Normalroute ermöglichen eine der schönsten Hochtouren, die das Berner Oberland zu bieten hat. Eis, Fels und ein spektakulärer Firngrat, eingebettet in einer fantastischen Kulisse. Dank zahlreichen Fixseilen, Sicherungsstangen, einer...
Published by Zolliker 22 June 2017, 16h15 (Photos:1 | Comments:6)
Frutigland   T2  
26 Feb 17
Winter am Oeschinensee
Bevor uns der Wetterumschwung wieder Wolken und regen beschert, wollten wir heute den sonnigen Tag für eine weitere Wanderung nutzen. Unser Ziel diesmal, der Oeschinensee. Die SBB hat auf einigen Hauptstrecken diverse Baustellen eingerichtet, dass bedeutete, dass der persönliche Fahrplan einiges an Luft für die Verspätungen...
Published by Mo6451 26 February 2017, 22h07 (Photos:28 | Geodata:1)
Frutigland   T3  
23 Sep 16
Gällihore - ab Kandersteg, Eggeschwand
Nach dem Billetbezug (für die Retourfahrt - Swica-Versicherte erhalten auch auf den ½-Tax-Preis noch 20% Vergünstigung) folgen wir ab Kandersteg, Talstation LSB, erst dem WW, ab P. 1282 dem nun wrw markierten BWW - stets in der Nähe des Alpbaches. Recht steil führt nun jener in der Schluchtnähe gut 350 Höhenmeter hoch...
Published by Felix 13 October 2016, 12h29 (Photos:38)
Frutigland   T3 PD II  
2 Sep 16
Fründenhorn
Mit der Seilbahn am Freitagnachmittag hoch zum Oeschinensee und hinauf zur Fründenhütte (T3, 970hm Aufstieg, 90hm Abstieg, 6,7km, 3h). Samstag dann die sehr abwechslungsreiche Tour aufs Fründenhorn: Gletscher queren, kurzer Klettersteig (geht gut ohne Set), dann meist gute Wegspur mit Klettereinlagen und schließlich das...
Published by alexelzach 26 March 2018, 05h16 (Photos:1 | Geodata:2)