COVID-19: Current situation

Küchenwang 2620 m 8594 ft.


Pass in 5 hike reports. Last visited :
6 Jul 20



Reports (5)



Mittelwallis   T4 I  
6 Jul 20
Von Grächen zum Gabelhorn
Habe nur einen vagen Plan. Es ist wolkenlos und um 15 Grad auf 2000 Meter. Starte auf derHannigalp. Gehe direkt zurChleini Furgge. Nach wenigen Meter bin ich allein – den ganzen Tag. Erstaunlich ist doch Grächen gut besucht von Ausflüglern und Feriengästen. Die Landschaft ist herrlich, Alpenrose, Lerchen, grüne Felsen,...
Published by KurSal 7 July 2020, 18h46 (Photos:6 | Geodata:1)
Oberwallis   T5-  
21 Oct 16
Beim entfesselten Schwarzen
Heute soll es wieder mal ins schöne Eisten gehen, um die Suche nach alten Pfaden in dieser stotzigen Welt fortzusetzen. Passenderweise liegt im Bus eine Zeitung herum, die mit einem fantastischen Titel von einer aktuellen Eistener Dorfposse erzählt! Nun war auf den alten Karten, bis etwa in die 1950er Jahre, ein Weg zu...
Published by Zaza 21 October 2016, 20h32 (Photos:17)
Oberwallis   T3  
19 Sep 16
Mattertal : Hannigalp - Wannehorn
Nous avons profité du Lundi du Jeûne pour effectuer cette jolie randonnée, Alice et moi. La météo était de la partie. Nous n'avons hélas vu aucun chamois sur l'arrête alors qu'habituellement, ils sont légions à cet endroit. Il faut dire que nous étions au premier jour de chasse de la saison, ceci explique probablement...
Published by ChristianR 26 September 2016, 12h20 (Photos:2)
Oberwallis   T3  
6 Jul 15
Wannehorn - 2669 m. via Furgge und Gratweg
Die Wetterprognosen für den heutigen Tag: gewitterhaft und heiß. Und so gab es schon am Morgen etliche Quellwolken. Vom Balkon der FeWo war insbesondere schon das Weisshorn betroffen.So entschied ich mich, nach langer Zeit mal wieder, eine Touroberhalb von Grächen zu unternehmen. Mit der Grächner Goldcard (bei mind. 1 Woche...
Published by passiun_ch 13 July 2015, 12h54 (Photos:39 | Comments:2 | Geodata:1)
Mittelwallis   T3  
27 Jul 14
in den Wolken - reicht's für eine Rekognoszierungstour zum Wannehorn und Seetalpass
Bis zu sechs Stunden Sonnenschein „versprachen“ einzelne Meteos auf Grächen - das mag dort vielleicht zugetroffen haben, doch ab der Höhe Hannigalp wanderten wir zum grössten Teil nur in einer dichten Wolkendecke; die Aussicht hätte wunderschön sein müssen … Nach der Fahrt ab Grächen mit der Gondelbahn...
Published by Felix 28 July 2014, 20h21 (Photos:43 | Comments:2)