COVID-19: Current situation

Jaun - Kappelboden 1021 m 3349 ft.


Locality in 18 hike reports, 4 photo(s). Last visited :
31 May 19

Geo-Tags: CH-FR


Photos (4)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (18)



Fribourg   T3  
31 May 19
Garten/Garte (2040 m): hier blüht es wirklich wie in einem Garten
Ich habe diese Tour dem Kanton Fribourg zugeschieden, weil der grösste Teil der Strecke sowie Anfang und Ende auf seinem Gebiet lagen. Der Gipfel des "Garte" befindet sich auf Berner Kantonsgebiet. Der Garten ist nicht so sehr als Sommer-Berggipfel bekannt, sondern eher als Schneeschuh-Wandergipfel (er ist im...
Published by johnny68 31 May 2019, 18h34 (Photos:16 | Geodata:1)
Fribourg   WT3  
17 Feb 19
Von Kappelboden auf den Garte
Garte / Garten (2040m). Der Garte(n) ist ein einfacher Gipfel auf der Wasserscheide zwischen Jaun- und Simmental, der den Aufstieg mit einer grossartigen Rundumsicht über die Freiburger, Waadtländer und Berner Alpen belohnt. Blick vom Garte(n) ins Jauntal. Die Orientierung ist einfach: Von Kappelboden folgt die...
Published by poudrieres 23 March 2019, 17h15 (Photos:30 | Comments:1)
Fribourg   T5+  
26 Nov 16
Rundtour Schafberg - Chällihorn
Die Freiburger Voralpen hatte ich im 2013/2014 so fleissig besucht, dass ich danach eher einen Bogen um diese schöne Gegend machte. Aber heute scheinen die Verhältnisse doch wieder einmal günstig für einen Ausflug nach Jaun: Der Schnee, der Mitte November gefallen war, ist zwar nicht ganz weg, aber es liegt doch so wenig, dass...
Published by Zaza 26 November 2016, 21h12 (Photos:14)
Saanenland   T3  
22 Oct 16
Wandflue 2133m
En cette période d'automne la route de Charmey à Jaun passe au milieu des forêts avec ses arbres au feuilles de milles couleurs. Prenons la route que depuis la sortie du village conduit au parking de Chli Sattel 1430m. Les indications pour Musersbergli et Grat son bien visibles pour les suivre.où le givre a fait son...
Published by Pere 23 October 2016, 18h03 (Photos:19)
Fribourg   T3  
25 Aug 16
Rund um die Gastlosen zur Gratflue
Wir suchten eine Tour mit Aufstieg im Schatten und wenig Abstieg. So gondelten wir mit dem Gastlosenexpress von Jaun Kappelboden zum Musersbergli. Nach ein paar Minuten sind wir schon im Schatten der Gratflue und der Marchzähne. Hier ist es jetzt noch frisch, aber die vielen dunkelroten Erdbeeren bekommen offensichtlich...
Published by Kik 26 August 2016, 18h34 (Photos:10 | Geodata:1)
Berner Voralpen   T3  
8 Nov 15
Boltigen - Garte - Jaun
Laufzeit laut Wegweisern: ca. 6h30 Reine Laufzeit: ca. 5h30 (gemütlich) Von Boltigen zuerst relativ flach hinauf, manchmal bewaldet, manchmal auf Wiesen oder durch ein paar Weier. Dann nach hinten zur Chlus, wo eine ziemlich steile Wand hinauf zum smaragdgrünen, am Ufer durch den zurückgegangen Pegel matschigen Walopsee...
Published by michfuchs 10 November 2015, 17h04 (Photos:68 | Geodata:1)
Saanenland   T3  
19 Jul 15
Tour des Gastlosen
Nach der Exkursion hatte es sich angeboten, dass wir in der Region bleiben. Lange schon habe ich Interesse am Jaunpass bekundet. Beim Kartenstudium viel mir dann noch die Kette der Gastlosen auf. Also haben wir uns die Umrundung der Gastlosen vorgenommen. Informationen aus dem Netz: Abwechslung bezüglich Vegetation,...
Published by joe 22 July 2015, 12h57 (Photos:8)
Simmental   WT3  
30 Dec 14
Vom Jäunli auf den Hundsrügg
Hundsrügg (2047m). Was liegt näher - nachdemheute noch einmal eine ziemlich sonniger Morgen versprochen wurde - als ins Jauntal zurückzukehren und den Hundsrügg einmal aus dem Abländschen-Tal heraus zu besteigen. Unsere Wahl fällt für den Aufstieg auf die stillere Route, auf unserer späteren Abstiegsroute ist heute...
Published by poudrieres 30 December 2014, 17h28 (Photos:21 | Geodata:2)
Simmental   WT2  
15 Feb 14
Vom Jaunpass zum Hundsrügg
Hundsrügg (2047m). Sonnige und beliebte Panoramawanderung über dem Simmental. Bei frühlingshaften 6°C starte ich nicht allzu früh am recht stillen Jaunpass. Erfreulicherweise stollt der feuchte Schnee nicht und man sinkt (zumindest vormittags) nicht allzu tief ein. Das fast menschenleere Skigebiet ist schnell...
Published by poudrieres 15 February 2014, 17h28 (Photos:28)
Simmental   T3  
11 May 13
Blumentour am Bäderhore
Weiter geht das lange Wanderwochenende. Heute und am Tag darauf weiter westlich und zu dritt. Die erste Wanderung im Simmental steht an. Der Jahreszeit entsprechend wieder ein Südhang so um die 2000 Meter Gipfelhöhe - das Bäderhore. Wir starten gegen zehn Uhr am Bahnhof Weissenbach und laufen recht zügig durch den Wald den...
Published by Frangge 16 May 2013, 19h19 (Photos:23)