COVID-19: Current situation

Hikr » Hoganthorn » Hikes

Hoganthorn » Reports (8)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Sep 29
Frutigland   T3  
29 Sep 19
Schwalmere - Hoganthorn - Drättehorn
Für einen kleinen Hattrick reichte der letzte Sonntag, nachdem ich 2 von 3 Gipfeln vor zwei Jahren wetterbedingt auslassen musste. Außer sehr luftigen Bedingungen auf den Gipfeln war es ein toller sonniger Bergtag. Los gings um circa 8:30, ich parkierte etwas unterhalb Gruenerli 1529m und lief bis Glütschnessli 1638m als ich...
Published by Bikyfi 1 October 2019, 12h11 (Photos:15 | Geodata:2)
Oct 18
Frutigland   T4  
18 Oct 14
Schwalmere, Hoganthorn und Drättehorn für Vorsichtige
Ich habe diesen Bericht aus einem Kurzbericht umgewandelt. Leider kann ich mich nicht mehr an alle Details erinnern aber ich denke es hat nützliche Informationen. Auch in der Bildergalerie. Leider sind die Photos von dieser Tour etwas verschwommen. Wegbeschreibung Unterwegs mit Bibek und Fabian. Gruenerli -...
Published by Dodovogel 8 November 2016, 13h40 (Photos:27 | Comments:1 | Geodata:1)
Aug 3
Frutigland   T5- II  
3 Aug 13
Hoganthorn 2777m und Drättehorn 2794m
Für die heutige Tour fuhren wir in den Spiggengrund bis Gruenerli. Vor der Brücke parkten wir und stiegen bis Clütschnessli auf dem Fahrsträsschen hinauf. Weiter gings unter dem Glütschstock hinauf bis Alp Glütsch. Hier beschlossen wir erstmal ein Kaffee zu trinken und das weitere Wetter abzuwarten, denn die dunklen Wolken...
Published by Pit 4 August 2013, 11h05 (Photos:60)
Sep 22
Frutigland   T4  
22 Sep 10
Schwalmere - Hoganthorn - Drättehorn
Diesen prächtigen Tag wollte ich unbedingt noch nutzen. Wieder ging es per Roller ins Kiental und weiter bis in den Spiggegrund vor das letzte Brücklein. Aber bedenke, ein 50 ccm-Roller ist nur bedingt bergtauglich. Mit kräftigem Fusseinsatz ab und zu schaffte ich es dennoch ;o). Die Sonne erreichte ich erst auf etwa 2300...
Published by Domino 24 September 2010, 16h19 (Photos:16 | Comments:3)
Aug 31
Frutigland   T6  
31 Aug 09
Schwalmere SW Grat
Après la balade très tranquille de la veille (Grosser Mythen), le besoin se fait sentir de vivre la montagne pleinement et intensément avec un tour un peu plus "challenging". L'arête Sud-Ouest du Schwalmere, dont l'idée me vient du guide CAS "Alpinwandern in den Voralpen zwischen...
Published by Cassenoix 27 October 2009, 21h14 (Photos:23 | Geodata:1)
Jun 17
Frutigland   T4 I  
17 Jun 09
Schwalmere (2777), Drättehorn (2794 m)
Die meisten Berggänger fliegen Schwalmere & Co. aus östlicher Richtung an (via Lobhörner). Auch ich bin schon von dieser Seite aufgestiegen, und war der Meinung, dass diese Route kaum zu übertreffen ist. Aber oha lätz, auch vom Westen aus ist diese Bergtour überaus eindrücklich, attraktiv...
Published by Shepherd 12 July 2009, 00h05 (Photos:32 | Geodata:1)
Oct 11
Jungfraugebiet   T3  
11 Oct 08
Schwalmere 2777m
Eine schöne Rundsafari auf und um die Schwalmere 2777m. Einer der bedeutendsten Gipfel in dieser Gegend.   Unsere Gruppe ist in Sulwald 1530m gestartet und auf markiertem Pfad zu den eigenartigen Lobhörnern los marschiert. Man quert die Lobhörner auf ihrer Südseite und steigt in den Sattel bei Punkt...
Published by Cyrill 15 October 2008, 07h13 (Photos:8)
Sep 29
Jungfraugebiet   T4  
29 Sep 08
Schwalmere, Hoganthorn, Drättehorn
Von der Grütschalp durch den Wald zum Sousläger, dann dem Talboden folgen. Aufstieg dem Chantbach entlang. Auf ca. 2000m holt der markierte Wanderweg zu einem weiten Bogen nach Osten aus. Direkter geht es auch auf einem unmarkierten Weglein weiter aufwärts (da wo der makierte Weg den Chantbach auf ca....
Published by Mathias 30 September 2008, 10h35