Hoch Fulen 2506 m 8220 ft.


Peak in 57 hike reports, 144 photo(s). Last visited :
27 Feb 22

Geo-Tags: CH-UR


Photos (144)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (57)



Uri   PD  
27 Feb 22
Hoch Fulen (2506)
Fulen gibt es ja so einige in der Schweiz – böse, kleine, hohe… der Hoch Fulen in Uri ist wahrscheinlich der zugänglichste von allen. Zumindest im Sinne von technisch wenig anspruchsvoll, den Gipfel muss man sich schon erarbeiten. Den langen Talhatsch durchs Brunnital fand ich aber überhaupt nicht schlimm, hat man doch...
Published by cardamine 16 March 2022, 23h03 (Photos:23 | Geodata:1)
Uri   T4  
10 Jul 21
Chli Spitzen, Gross Spitzen & Hoch Fugen
Von der Bergstation Sittlisalp auf den Chli- und GrossSpitzen, dann via Platti und Fuläpli auf den HochFulen. Durchgehend markiert, zuerstwbw und dann wrw. Nur der Chli Spitzen ist nicht markiert, der Abstecher ist aber kurz und es hat deutliche Wegspuren. Start um 7:40h bei der Bergstation Sittlisalp 1616m (die Seilbahn...
Published by Debora 11 July 2021, 11h56 (Photos:6)
Uri   T3+  
3 Jul 21
Hoch Fulen - Zweitauflage, mit unerwartet viel Sonnenschein
Während der Anfahrt mit PW und LSB, hoch zur Bergstation auf Vorder Boden, zeigt sich der Himmel wolken- und regenschwanger; doch bereits im Verlauf unseres (flachen) Marsches über die weitläufige Sittlisalp hellt es zügig auf.   Während des erst kurzen und moderaten Anstiegs zu P. 1664 können wir einen Blick zum...
Published by Felix 8 July 2021, 17h29 (Photos:39 | Geodata:1)
Uri   T3  
9 Aug 20
Hoch Fulen 2506m
Eigentlich hatte ich den Hoch Fulen immer als Skitour auf dem Programm. Doch auch im Sommer ist dieser "Schächentaler Klassiker" einen Besuch wert. Gestern noch in den Ferien, stand heute Sonntag schon wieder eine Wanderung an. Wäre ja schade, das anhaltende Schönwetterfenster einfach so ungenutzt zu lassen! Trotz der...
Published by budget5 12 August 2020, 22h18 (Photos:16)
Uri   PD-  
10 Nov 19
Hoch Fulen
Dovrei finire di salire una via al Laged Windgallen...ma a quanto pare questo fine settimana non è da scarpette perciò, sciolinati gli sci e spolverati gli scarponi, andiamo a goderci la solitudine e l'ambiente bucolico della Brunnintal. La nevicata è stata abbondante ma appena sufficiente a coprire sassi e piccoli arbusti...
Published by Laura. 12 November 2019, 20h46 (Photos:11 | Comments:1)
Uri   T3+  
24 Sep 19
Hoch Fulen - Rundtour ab Sittlisalp
Bis auf einige sehr seltene, erst am Schluss der Wanderung auftretende, minimale sonnige Aufhellungen, sind wir ganztägig im düsteren, eher kühlen Ambiente unterwegs. Dies beginnt gleich nach dem Verlassen der LSB vor Vorder Boden; und hält an während des flachen Weitermarsches über Hinteren Rustigen, der Überschreitung...
Published by Felix 2 May 2021, 20h39 (Photos:35 | Geodata:1)
Uri   AD-  
3 Mar 19
Bälmeten - Hoch Fulen Überfahrt
Die Mehrwöchige Schönwetterperiode hatte ein Ende. Für Heute meldete der Wetterdienst jedoch bereits wieder schönes Wetter. Ein Griff in die Projektliste, gemischelt mit Ideen aus hikr.org Berichten und schon ist die Tour parat. Dieses Mal lies ich mich stark von Bergamotte beeinflussen, welcher letztes Jahr vom grossartigen...
Published by ᴅinu 3 March 2019, 20h47 (Photos:33 | Comments:5 | Geodata:1)
Uri   PD  
15 Apr 18
Fleissarbeit am Hoch Fulen
Willkommen in meiner Lieblingsgegend. Das Willkommen geht eigentlich vor allem an mich, da ich es im Winter noch nie ins Brunnital/Seewligegend geschafft habe. Es stand schon lange auf meiner To-Do-Liste aber wie das halt so ist, man arbeitet die gesetzten To-Do-Punkte selten nach seinem Sinne ab, was aber auch nicht weiter...
Published by Zoraya 15 April 2018, 17h08 (Photos:13 | Comments:3)
Uri   PD+  
2 Apr 18
Hoch Fulen 2506m
Schnee in Hülle und Fülle am Ostermontag Es gibt Gipfel, die tauchen alle Jahre auf der To Do-Liste auf und aus welchen Gründen auch immer schiebt man andere Gipfelziele vor. Für mich war der Hoch Fulen ein solcher Gipfel - vielleicht deshalb, weil er bekannt und deshalb gerne "überrannt" wird, vielleicht aber auch, weil...
Published by Bombo 15 April 2018, 18h33 (Photos:23 | Comments:1 | Geodata:1)
Uri   AD-  
13 Jan 18
Bälmeten 2415m und Hoch Fulen 2506m
Der Hoch Fulen wird ab Unterschächen den ganzen Winter hindurch ausgiebig besucht. Der Normalaufstieg durch Brunnital und Griesstal - beide schattig und weitläufig - hat mich aber nie sonderlich gereizt. Denn es geht auch attraktiver. Startet man nämlich vom Haldi, kann man den Hoch Fulen nicht nur überschreiten, sondern zuvor...
Published by Bergamotte 16 January 2018, 18h51 (Photos:30 | Comments:5 | Geodata:1)