COVID-19: Current situation

Hinter Bannwald 1260 m 4133 ft.


Other in 13 hike reports. Last visited :
1 Nov 19

Geo-Tags: CH-SG



Reports (13)



Appenzell   T4 II  
1 Nov 19
Altmann
        Infos, Eindrücke, Notizen - Aufstieg über Flüerentobel und Alp Tesel zur Zwinglipasshütte, kurze Erhohlungspause - Aufstieg zur Altmann Südkamin Route - Südkamin happiger Einstieg (III ohne Fixxeil), sehr abgespeckt, heute...
Published by Urs 3 November 2019, 11h26 (Photos:10 | Geodata:3)
St.Gallen   T3  
11 Oct 19
Ruchbüel 2106 m - Top-Aussicht auf einem Alpstein-Nobody
Schmuddelwetter und Schnee in den höheren Berglagen luden die letzten Tage nicht zum Wandern ein. Heute war der Beginn einer Schönwetterphase, die ich für eine Alpstein-Tour nutzte. Hatte ich zunächst den Schäfler über die Altenalp im Visier, kam mir gestern Abend plötzlich der Ruchbüel (2106 m) mit der...
Published by alpstein 11 October 2019, 20h29 (Photos:42)
Appenzell   T5 F III  
31 May 18
Säntis
        Infos, Eindrücke, Notizen: - Flürentobel mit starkem Windschaden, viele Bäume liegen kreuz und quer über dem Wanderweg, Schaden kommt vom Sturm im Februar, Weg ist gesperrt - Aufsteig zur Zwinglipasshütte nur noch ein grosses...
Published by Urs 31 May 2018, 22h33 (Photos:18 | Geodata:1)
St.Gallen   T6  
14 Aug 17
Girenspitz
Von Wildhaus aus erreiche ich durch das Flürentobel bald die Teselalp. Eine Kuhherde kommt auf mich zu, die ein Hund geschickt vor sich hertreibt. Wie sich herausstellt, stammt das Vieh von der Chreialp. Auf dem gut ausgebauten Weg gelange ich zu ebendieser Alp. Nach einer kurzen Pause im Anblick des Tagesziels mache ich mich...
Published by carpintero 17 August 2017, 08h36 (Photos:24 | Comments:4 | Geodata:1)
Appenzell   IV  
4 Aug 17
Marziyehliweg
Beim Altman im Alpstein gibt es eine Route neben dem Schaffhauser Kamin die nennt sich "Marziyehliweg". Es sind keine Haken vorhanden. Entdeckt wurde es vom Dänen Erik Karlson im Jahre 2008. Seine Beschreibung mittels Google Translate: Doch keine Spur von früheren Gästen oder dekoriert Kletterrouten. Weit unten auf der...
Published by tricky 4 August 2017, 17h40 (Photos:30 | Comments:2 | Geodata:1)
St.Gallen   T4  
9 Dec 16
Wildhuser Schafberg 2373m (ÖV)
Anreise mit Bahn und Bus nach Wildhaus Dorf Aufstieg zum Wildhuser Schafberg via Gamplüt - Schäferhütte (8.30 bis 10:30 Uhr) Abstieg via Wildhuser Schafboden - Flürentobel Rückreise wieder von Wildhaus Dorf (ab 15.00 Uhr) Sehr schöne Tour, im Aufstieg nur teilweise Schnee, im Abstieg im Oberen Wildhuser...
Published by leuzi 12 December 2016, 09h20 (Photos:45)
St.Gallen   T4  
16 Oct 16
Mutschen
Weil ich keine Zeit im frostigen Schatten verbringen möchte, wähle ich einen nach Süden ausgerichteten Aufstieg, der schon früh von der Sonne angeschienen wird. Von Wildhaus aus wandere ich deshalb dem Schönenbodensee entgegen und steige anschliessend über die Alp Sess zum Punkt 2048 hinauf, der sich zwischen dem...
Published by carpintero 21 October 2016, 09h07 (Photos:32 | Comments:1 | Geodata:1)
Appenzell   T5+ II  
13 Aug 16
Altmann 2436m (via Südkamin)
Altmann via Südkamin Schon lange wollten wir wieder einmal den Alpstein besuchen - doch wer hätte gedacht, dass wir heute auch gleich noch den realen alpstein treffen? Dieser erkannte uns nämlich bei der Zwinglipasshütte - das war wirklich eine sehr sympathische Begegnung. Liebe Grüsse an dieser Stelle und wir freuen uns...
Published by Bombo 22 August 2016, 22h18 (Photos:32 | Geodata:1)
St.Gallen   T4  
17 Jul 16
Schafberg (2373 m) über Schafboden, Wildhaus, Toggenburg
Der Schofberg ist ein 2373 m hoher Berg mit einem langen grünen Grasrücken und ist vom Rheintal her am Anfang vom Toggenburg in Wildhaus. Ich habe mir den schwierigeren blau markierten Weg über das Flürentobel und den Schofboden ausgesucht. Es war ein herrlicher sonniger Tag im Sommer 2016, dass ich Heute auf diesem Weg auf...
Published by erico 3 December 2016, 17h29 (Photos:58 | Geodata:1)
Appenzell   T5 4+  
3 Nov 15
Alpstein Überquerung und Altmann Westgrat
Der Westgrat soll es heute werden. Habe ich mit Dina schon gemacht. Herrlicher Grat mit luftigen Stellen an gutem Fels. Diesmal will ich den Grat Freesolo Klettern. Von Wildhaus via Alpiner Weg zum Jöchli. Im Aufsteig bin ich nicht alleine. Weitere Wanderer sind ebenfalls unterwegs Richtung Jöchlisattel. Schon in kurzer Zeit...
Published by tricky 17 November 2015, 07h38 (Photos:15 | Comments:1 | Geodata:1)