Hinterälpele 1474 m 4835 ft.


Hut in 19 hike reports, 6 photo(s). Last visited :
14 May 22

Geo-Tags: A


Photos (6)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (19)



Rätikon   T3  
14 May 22
Sarojahöhe
Von der Grenze Tisis - Schaanwald hinauf zur Tisner Skihütte und auf den Tisner Kopf. Weiter den Grat entlang zum Frastanzer Sand und hinüber zur Sarojahöhe. Nach kurzer Rast hinunter zum Hinterälpele und zurück zu den Bäralöcher. Den Bsoffenen Weg hinab zur Paulahütte und den schönen Steig hinunter Richtung Nendeln. Vor...
Published by a1 14 May 2022, 16h56 (Photos:11)
Rätikon   T3  
23 Sep 21
Sattelspitze
Von der Tisner Grenze das Weglein hinauf zur Tisner Skihütte und den Grenzsteig weiter zur Frastanzer Höhe. Hinüber zur Sarojahöhe, wo seit dem 04. September 2021 ein neues schönes Gipfelkreuz seht. Hinüber zur Sattelspitze und zum Sarojasattel. Über die Sarojaalpe wieder zurück zum Vorderälpele und zurück nach Tisis.
Published by a1 23 September 2021, 19h26 (Photos:13)
Rätikon   T6- II  
10 Jul 21
Großer Garselliturm (Westgrat)
Die Garsellitürme sind äußerst eindrückliche - nahezu dolomitenartige - Felsgestalten über der Garsellialpe. Ein Anstieg durch eine nordseitige Rinne und über den Westgrat auf den Großen Garselliturm scheint mir solo möglich zu sein (die Überschreitung aller drei Garsellitürme werden wir vielleicht zu gegebener Zeit...
Published by Plauscher 11 July 2021, 11h09 (Photos:10 | Comments:1)
Rätikon   T4  
6 Nov 20
3 Schwestern
Heute stehen wieder einmal die 3 Schwestern auf dem Programm. Start erfolgt um 6 Uhr beim Bahnhof Feldkirch. Auf gehts Richtung Feldkircher Hütte, dieses mal über den Geißweg. Abwärts kenne ich den Weg ja schon. Sehr rutschig im Wald, den Weg möcht ich nicht abwärts laufen. Bei der Hütte angekommen gehts erstaunlich zügig...
Published by Peedy1985 6 November 2020, 21h25 (Photos:14)
Rätikon   T3  
22 Apr 19
Sarojahöhe
Von Tisis hinauf zum Holzplatz und über das Steiglein weiter zur Tisner Skihütte. Den Forstweg weiter und den Hang hinauf zum Frastanzer Sand, da auf dem Grat doch noch einiges an Schnee liegt. Herrlicher Blick auf die 3 Schwestern. Noch hinüber zur Sarojahöhe und Gipfelrast. Auf den 3 Schwestern sind Leute zu erkennen,...
Published by a1 22 April 2019, 15h35 (Photos:9)
Rätikon   T3  
11 Mar 17
Alpe Sarojen
Von Tisis den Wald hinauf zur Tisner Skivereinshütte und weiter zur Alpe Sarojen. In den bewaldeten Schattenhängen hat es noch gut einen halbern Meter Schnee. Der Blick von der Alpe auf die frisch verschneiten Drei Schwestern ist atemberaubend. Eine tolle Kulisse für ein kurzes Sonnenbad. Hinunter über den sogenannten...
Published by a1 11 March 2017, 16h56 (Photos:10)
Rätikon   T4  
30 Nov 14
3 Schwestern
30.11.2014 Der Winter war noch nicht da. Ich entschied mich noch eine Tour zu machen. Die 3 Schwestern kannte ich noch von früher, allerdings war der Gipfel damals hoffnungslos überlaufen. Ich nahm den Zug nach Frastanz. Es war noch dunkel und ich machte mich mit der Stirnlampe auf den Weg nach Amerlügen. Da es sehr...
Published by Peedy1985 27 June 2015, 20h28 (Photos:17)
Rätikon   T4  
21 Jun 14
... und jährlich lockt der Fürstensteig.
Nicht ganz ein Jahr ist es her, als ich mit einem Freund, der damals gerade vom Jakobsweg zurückkam, zum ersten Mal den Fürsten- und Drei-Schwestern-Steig beging. Als er mich zu Beginn der Woche darauf ansprach, ob ich nicht wieder Lust hätte die Drei-Schwestern-Kette von Süd nach Nord zu begehen, zögerte ich nicht lange...
Published by Grimbart 25 June 2014, 17h59 (Photos:32)
Rätikon   T2  
11 Jan 14
Sarojahöhe
Von Feldkirch durch den Tisner Wald hinauf zur Tisner Skihütte. Weiter Richtung Sarojaalpe und über den weitestgehend schneefreien Grat der Grenze zu Liechtenstein entlang zum Frastanzer Sand. Von dort fast flach hinüber zur Sarojahöhe. Wunderschön präsentiert sich der Gebirgsstock hinter den Drei Schwestern. Hinunter zur...
Published by a1 11 January 2014, 17h16 (Photos:9)
Rätikon   T4  
2 Jul 13
Über den Fürstensteig auf die Große Schwester
Der Sage nach hauste im Saminatal ein Venediger auf dem ein Fluch lastete und der mit übernatürlichen Kräften ausgestattet durch die Luft fahren und Gold aus der Erde sprudeln lassen konnte. Zu dieser Zeit lebten in Frastanz aber auch drei recht eitle Schwestern. Frömmigkeit oder Bescheidenheit war ihnen völlig fremd. Sie...
Published by Grimbart 5 January 2014, 19h43 (Photos:40)