Hikr » Hinderrugg / Hinterrugg » Hikes

Hinderrugg / Hinterrugg » Reports (125)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Oct 8
St.Gallen   T2  
8 Oct 13
Chäserrugg fast im Nebel
Der Nebel........ Ich wollte einfach nur die Sonne! Einfachste und bequemste Weg, mit dem Bahnli bis Gamsalp und dann auf Chäserrugg und wieder mit dem Bahnli zu Wildhaus, dann nach Hause. Gamsalp-Sattel keine Sonne. Also, der Nebel war sehr sehr hartnäckig. Bei solchem Wetter ist man sehr froh um die (fast...
Published by amelie 11 October 2013, 13h24 (Photos:10)
Oct 2
St.Gallen   T2  
2 Oct 13
Sonne und Nebel an den Churfirsten: Hinderrugg (2305 m) - Chäserrugg (2262 m) - Rosenböden (2208 m)
Chäserrugg(2262 m) und Hinderrugg (2306 m) sind die am schnellsten und leichtesten erreichbaren Churfirsten - wer es braucht, kann sich mit der Luftseilbahn bequem auf das Gipfelplateau des Chäserrugg befördern lassen und oben im Restaurant oder bei einem gemütlichen Spaziergang zum Hinderrugg oder zu den Rosenböden den...
Published by marmotta 6 October 2013, 01h27 (Photos:27 | Comments:3)
St.Gallen   T6-  
2 Oct 13
Ruckzuck auf den Hinterrugg u Tristenkolben
Neues aus dem Hühnerstall! Jeder kennt das berühmte Lied vom Hahn, der früh am Morgen kräht, weil irgendwer Geburtstag hat. Es müssen diesbezüglich wohl ne Menge Menschen in und um Wildhaus Geburtstag haben, denn der Hahn gab auch in den letzten beiden Nächten alles. Sein ergreifendes Kikeriki drang zumindest an mein...
Published by WoPo1961 4 November 2013, 13h35 (Photos:16 | Comments:6)
Sep 23
St.Gallen   T4+  
23 Sep 13
2tägige ChurfirstenRunde
Am Montag (23.9.2013) fuhren mein Spezi Sören & ich in´s Toggenburg. Das Wetter war ideal, ca 23°C, sonnig mit blauem Himmel. Uhrzeit-technisch kamen wir pünktlich-knapp zur 11:45 Bahn in Starkenbach an. Offiziell heißt die Drahtseilbahn "Selunbahn" (inoffiziell: KistenBähnli oder IkeaBahn), hat eine Video-überwachte...
Published by Kaj 10 October 2013, 08h16 (Photos:32 | Comments:4)
Aug 22
St.Gallen   T6 III  
22 Aug 13
Churfirsten: Abbruch nach dem 7.Gipfel
Durchfall, Bauchschmerzen und eine totale innere Schlappheit, das Nicht-Einhalten-Können vorgegebener Zeiten - nicht nur Marathonläufer steigen manchmal ungewollt und vorzeitig aus einem Lauf aus. Gesundheitliche Probleme hatte ich bisher recht wenige. So war es denn für mich eine unangenehme Erfahrung zu spüren, dass man...
Published by quacamozza 24 August 2013, 22h37 (Photos:11)
Aug 17
St.Gallen   T4  
17 Aug 13
Alle 7 Churfirsten in einem Tag, West-Ost-Passage
Die Idee habe ich natürlich von unseren hikr-Marathonbesteigern geklaut, nichts desto trotz musste ich das Projekt doch auch einmal selber durchführen. Der 17. August 2013 stellte sich zwar wettermässig nicht als das allerbeste Datum heraus, aber die Bewölkung und zum Teil fast schon kühle Frische halfen sicher, das Programm...
Published by Dimmugljufur 17 August 2013, 22h12 (Photos:19 | Comments:2)
Aug 15
St.Gallen   T4  
15 Aug 13
Churfirsten: Sieben auf einen Streich
Churfirsten: Sieben auf einen Streich Zugegeben, wir haben die einfachste Variante gewählt, um alle sieben Gipfel zu besuchen. Mit der Bahn auf den Chäserrugg wird uns der erste Gipfel geschenkt und der Abstieg nach Starkenbach haben wir mit der Selunbahn verkürzt. Trotzdem sind es 2300m Aufstieg und 3000m Abstieg, die...
Published by Bergstiger 16 August 2013, 19h18 (Photos:22)
Jul 27
St.Gallen   T3  
27 Jul 13
Churfirstenrunde mit Hinderrugg (2306m) - Überschreitung
Dieses Wochenende kam schon mal der Gedanke, ob wir die Wanderung eigentlich freiwillig machen. Die Hitze war schon morgens, vor allem am Samstag, drückend. War kein Wind da, suchte man instinktiv Schattenplätze. Doch die Churfirsten sind immer wieder eindrücklich und ihre steilen Flanken und schönen Gipfel entschädigen für...
Published by milan 28 July 2013, 22h51 (Photos:19 | Geodata:2)
Jul 26
St.Gallen   T3  
26 Jul 13
Schwendiseen auf Hinterrugg
Schwendiseen-Gamsalp wir haben nach Wandertafel "Klangweg" gestartet. Irgendwann merkten wir, dass es eine sehr grossen Umweg ist. Also, abkürzen! Auf dem Alpweide Richtung Sässeli Mast. Mehr oder weniger immer am Mast nach direkt rauf. Es war sehr sehr heiss und etwas steil. Wir waren sehr froh, als wir im Gamsalp...
Published by amelie 27 July 2013, 11h18 (Photos:10)
Jul 15
St.Gallen   T3+  
15 Jul 13
Walenstadt-Nideri-Chäserrugg
Thechnisch ist nicht so schwer dafür ist Ausdauer gefragter Tour Walenstadt-Lüsis Wir sind via Tünelen kleine Abkürzung genommen, bzw. vermied die Fahrstrasse. Kurz vor dem I Simplon sind wir auf der Lüsis Strasse. Diese Strasse ist voll Staub, sehr strak befahren, es stinkt. Es gibt ganz viele Erdbeerli aber ich hatte...
Published by amelie 16 July 2013, 09h37 (Photos:17)