COVID-19: Current situation

Herzbergalpe 1188 m 3897 ft.


Other in 5 hike reports. Last visited :
8 May 20

Geo-Tags: D



Reports (5)



Allgäuer Alpen   T5 III PD-  
8 May 20
Besler Massiv Überschreitung - mit Klettereinlage am Schafkopf
Irgendwie haben es mir die Allgäuer Hügel westlich der Iller in letzter Zeit angetan, leigt natürlich auch an der Nähe und den geschlossenen Grenzen, ist aber auch echt eine schöne Ecke die wie auf dieser Tour zu sehen, sehr abwechslungsreich und sogar etwas alpinistisch spannend sein kann. Auf den spannenden Anstieg am...
Published by boerscht 12 May 2020, 20h23 (Photos:31)
Allgäuer Alpen   T3  
29 May 18
Besler-Trilogie
Tag 3 siehe: Riedberger Horn (1787 m, Großer Ochsenkopf (1662 m), Wannenkopf (1712 m) Aussichtskanzel am Riedbergpass Der Besler befindet sich auf der südlichen Seite des Riedbergpasses zwischen Obermaiselstein und Balderschwang. Der auffallende Gipfelaufbau besteht aus einem mächtigen Kalkblock mit stark gegliederten und...
Published by Ole 5 June 2018, 19h49 (Photos:33)
Allgäuer Alpen   T2  
13 Aug 17
Besler - Besler Runde
Sehr schöne Rundtour um den Besler .. Die Tour ist als Einsteigertour geeignet .Die Tour hat keine grossen Ansprüche ,.Schöne Familientour. Streckenlänge: ca. 8 km Dauer: ca. 5-6 h Höhe: 1679 m Notwendigkeiten: keine Schöne Bergtour mit beeindruckenden Aussichten vom Besler! Nur bei Trockenheit begehen !
Published by pato 31 December 2017, 10h33 (Photos:29)
Allgäuer Alpen   T5+ III  
29 May 15
Der gesamte Beslerkamm
Beim Besler handelt es sich um den interessantesten Allgäuer Voralpenberg, ein 800m langes Felsriff mit stark gegliederten, teilweise senkrechten Abbrüchen nach Norden und Süden. Es ragt auffallend über die bewaldeten Höhen auf, wobei der höchste Gipfel wie ein Schiffbug vorspringt. Auszug AVF Im Beslermassiv befinden...
Published by Andy84 16 June 2015, 23h41 (Photos:35)
Allgäuer Alpen   T4 PD  
3 Nov 14
Besler-Massiv
Der Besler ist ein felsiger und damit recht alpiner Voralpengipfel. Genau genommen handelt es sich, ebenso wie bei den Gottesackerwänden, um eine nach Norden abbrechende Mauer, die in diesem Fall vier Gipfel trägt, nämlich den Hauptgipfel (diese Tour allein ist ein schöner "Blümchen- und Tierchen-Spaziergang"), den...
Published by quacamozza 7 November 2014, 09h27 (Photos:24 | Geodata:1)