COVID-19: Current situation

Höchnideri Sattel 2130 m 6986 ft.


Pass in 26 hike reports, 9 photo(s). Last visited :
5 Sep 20


Photos (9)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (26)



Appenzell   T4+ II  
5 Sep 20
(Tierwis -) Girenspitz 2446 m - Säntis 2502 m - Nasenlöcher
Am frühen Morgen wurden wir durch den sehr pflichtbeflissenen Hahn geweckt und durch sich laut unterhaltenden Tagesgäste vor der Hütte am Weiterschlafen gehindert. Es war schon überraschend, wie viele Wanderer bereits um 6 Uhr morgens von der Schwägalp heraufgestiegen kamen. So waren wir zwar trotzdem etwas besser...
Published by basodino 10 September 2020, 15h00 (Photos:81 | Comments:2)
Appenzell   T4- I  
27 Jun 20
Säntis, 2502m über die Nasenlöcherroute
Es gehört schon fast zur Pflicht, einmal im Jahr von der Schwägalp auf den Säntis zu steigen Dabei ist mir die Nasenlöcherroute lieber als der Normalaufstieg, erstens ist sie weniger frequentiert, zweitens angenehmer zu gehen. Da der Weg nun schon zig-fach beschrieben ist, z.B. hier von erico incl. Öhrlikopf , fasse ich mich...
Published by milan 28 June 2020, 09h47 (Photos:18)
Appenzell   T5 II  
20 Oct 18
Öhrli (2193m) & Säntis (2502m)
Das letzte, warme Herbstwochenende nutzten wir für einen zweitägigen Ausflug in den Alpstein. In zwei Tagen wollten wir übers Öhrli zum Säntis. Natürlich liesse sich das auch an einem Tag machen, aber dazu sahen wir keinen Anlass, weil wir einfach wieder mal ein Wochenende in den Bergen geniessen wollten.   Von...
Published by أجنبي 14 November 2018, 08h42 (Photos:45 | Geodata:2)
Appenzell   T4 I  
19 Oct 18
Zum Öhrlikopf 2193müM via Tierwis zum Stossstattel und zurück zur Schwägalp
Heute bin ich ausnahmsweise ohne Hunde unterwegs und bei dieser Gelegenheit ergreife ich die Chance wieder einmal nach Jahren auf das Öhrli via Nasenlöcher zu steigen. Als ich vor fünfzehn Jahren ebenfalls via Nasenlöcher zum ersten Mal aufs Öhrli stieg, ging ich weiter zum Berghaus Schäfler und via Hundslanden und Potersalp...
Published by Flylu 20 October 2018, 19h33 (Photos:38 | Comments:6)
Appenzell   T4+  
13 Oct 18
Das Öhrli (2194 m) und die Schönheiten des Alpsteins
Alpstein-Wanderungen im Herbst gehören zum Schönsten, wenn es nicht gerade 40 cm Neuschnee, wie am Hikr-Treffen vor genau 5 Jahren hat. Bunte Wälder, schattige Täler und in der Sonne strahlender Alpsteinkalk unter einem blauen Himmel schaffen Kontraste, die es in sich haben. So auch bei unser ausgedehnten Rundtour auf das...
Published by alpstein 14 October 2018, 10h35 (Photos:35 | Comments:4)
Appenzell   T6 III  
4 Aug 17
Hängeten
        Schon seit längerem waren eine Besteigung des Hängeten Ostgipfel und die Überschreitung in meinen Tourenplänen vorgesehen. So habe ich den Grat und den NE- Sporn auch von allen möglichen Seiten bereits mit gehörigem Respekt studiert. Auch...
Published by Urs 7 August 2017, 12h30 (Photos:21 | Comments:2 | Geodata:1)
Appenzell   T6- II  
6 Jul 17
Altenalptürm
        Ebenalp, Schäfler Aufgrund der prognoszitierten, heissen Temperaturen starten wir die heutige Bergtour etwas lockerer. Mit der Bergbahn geht es kräfteschonend auf die Ebenalp, wo wir im gleichnamigen Restaurant einen Kaffee geniessen....
Published by Urs 8 July 2017, 22h08 (Photos:21 | Comments:4 | Geodata:1)
Appenzell   T5  
18 Jun 17
Schwägalp - Nasenlöcher - Öhrli - Säntis
Nach fast exakt zwei Jahren (4 Tage zuviel) nehmen wir erneut die Nasenlöcher als Nordaufstig zum Säntis, mit Ausnahme, dass wir ein Zückerchen in Form des Öhlikopf's "mitnehmen". Die hier beschriebene Wanderung bedarf keiner weiteren Beschreibung, sie ist gut ausgeschildert, die Markierungen offensichtlich und hier auf...
Published by maggotist 19 June 2017, 23h12 (Photos:5 | Comments:2)
Appenzell   T4+  
3 Dec 16
Das Öhrli (2193 m) über dem Nebelmeer
Das Öhrli ist ein kecker Felskopf auf dem Grat der nördlichen Alpsteinkette. Den Namen hat ihm ganz offensichtlich sein Aussehen gegeben, denn aus einigen Perspektiven sieht er wirklich aus wie ein kleines Ohr.In neuerem Kartenmaterial hat er nun den Namen Öhrlikopf bekommen; über den Sinn darüber mag man sich streiten... Der...
Published by Ivo66 3 December 2016, 19h36 (Photos:32 | Comments:2)
Appenzell   T3+  
16 Oct 16
Einmal Säntis und zurück
Dass an diesem prächtigen Tag der Alpstein nochmals sehr frequentiert würde, war mir im Vorherein bewusst. Daher habe ich mir eine Route ausgedacht, auf der ich bei zeitigem Aufbrechen den grossen Menschenmassen ausweichen konnte. Schon unzählige Male habe ich von der Ebenalp kommend auf der Route zum Schäfler den Wegweiser...
Published by habicht 17 October 2016, 22h06 (Photos:20 | Comments:5 | Geodata:1)