Guffert / Guffertspitze 2196 m 7203 ft.


Peak in 30 hike reports, 720 photo(s). Last visited :
27 Sep 18

Geo-Tags: A


Routes (2)


 

Photos (720)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (30)



Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3  
27 Sep 18
Guffert Runde via Nordanstieg und Abstieg übers Luxegg
Nachdem ich letztes Jahr den Guffert Nordanstieg aufgrund eines Gewitters nicht realisieren konnte, hab ich das heute bei schönstem Wetter nachgeholt. Bin zwar die Tour schon mal vor Jahren gegangen, hatte aber vergessen, wie landschaftlich beeindruckend sie ist. Für den Steig zur Nordwand muss man zwar vorher quasi um den...
Published by scan 29 September 2018, 10h19 (Photos:39 | Comments:2)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3+ I F  
17 Sep 18
Guffert 2194m
tourenzusammenfassung: wanderung (1-, A-B) auf den ribu nr. 85 guffert 2194m (prominenz 1143m) in den brandenberger alpen in nordtirol. am 17.09.2018; mit rudi (mit tragestrecke). anfahrt per ÖV; start an der bushaltestelle abzweigung waldhäusl; aufstieg über den normalweg zum guffert;...
Published by nikizulu 5 October 2018, 21h49 (Photos:1 | Comments:3)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T4  
14 Oct 17
Guffert (2196m)
Vom Parkplatz in Scheinberg starten wir in den herbstlichen Wald hinein. An der ersten Weggabelung laufen wir fälschlicherweise links, merken es aber noch rechtzeitig und gehen zurück. Auf dem richtigen Weg folgen wir eine Weile der Forststraße, bis links ein Wanderweg mit der Aufschrift Guffert abzweigt. Anfangs noch recht...
Published by Sebi4190 12 November 2017, 14h47 (Photos:20 | Comments:4)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T5 III  
7 Aug 17
Guffert (2196m) - an einem sonnigen Feierabend
Feierabendtouren haben einfach ihren ganz eigenen Reiz: Nach der Frühschicht am Nachmittag noch in die Berge fahren, entgegen dem Strom absteigender Bergkameraden einen Gipfel erklimmen, oben die immer wieder faszinierende Abendstimmung genießen und am nächsten Morgen nach vier Stunden Schlaf, übermüdet aber zufrieden, wieder...
Published by AIi 1 September 2017, 11h13 (Photos:33)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3  
10 Dec 16
Guffert - fast schneefrei im Dezember
Zum Aufstieg von Süden auf den Guffert muss man nicht viel sagen, Anfang Dezember noch praktisch schneefrei und T-Shirt Temperaturen. Von Steinberg den gut bezeichneten Steig hoch, am Ende etwas schrofig und steiler, die wenigen Schneeflecken lassen sich einfach umgehen, auch am kurzen Grat kein Problem
Published by Luidger 11 December 2016, 11h05 (Photos:29 | Geodata:1)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3+  
8 Aug 16
Guffertüberschreitung von Norden (2194)
Nachdem ich einen Freund vom Panorama auf dem Guffert vorgeschwärmt hatte, verschlug es mich nach kurzer Zeit wieder hierher. Im Vorjahr ging ich die klassische Südrunde über Luxegg; nun war der schwerere und mir unbekannte Anstieg über die Nordseite fällig. Da bereits mali den Weg gut beschrieben hat, beschränke ich mich...
Published by Nukular 11 August 2016, 12h56 (Photos:1)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3 I  
1 Nov 15
Guffert - Südanstieg
Durch die Zeitumstellung sind derzeit lange Touren bei morgendlicher Anfahrt aus Franken kaum zu machen. Deshalb ging es wieder einmal in die gut erreichbare Achenseeregion. Beim Besuch der Unnütze zeigte sich uns der Guffert von seiner besten Seite. So hatte ich den Berg noch gut im Gedächtnis als es Samstag kurzfristig an die...
Published by hikemania 2 November 2015, 20h12 (Photos:20)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T4+ III  
12 Sep 15
Guffert (2196m) - den Zutritt zum Westgrat-Schmankerl gibt's nicht kostenlos
Wie heißt’s so schön: jede Medaille hat zwei Seiten… das trifft auch auf den Gufferer, insbesondere auf den Westgrat zu. Zweifelsfrei steht auf derVorderseite der genussvolle, aussichtsreiche Gratanstieg im kompakten Fels und der erhabene Blick beim Übergang vom West- zum Hauptgipfel. Tja, die Kehrseite der Medaille...
Published by Yeti69 18 September 2015, 11h10 (Photos:39 | Comments:14)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3+  
8 Aug 15
Guffert 2195 m
Tag 6: Bärenkopf 1991 m Der Guffert (2196 m) ist ein freistehendes Kalksteinmassiv im Norden des Rofangebirges. Durch seine isolierte Lage gewährt er bei guter Sicht einen umfassenden Rundumblick in alle Himmelsrichtungen. Wie bereits in den Vortagen war wegen den hohen Tagestemperaturen ein früher Aufbruch ratsam....
Published by Ole 18 August 2015, 16h07 (Photos:27)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T5- III  
3 Jun 15
Guffert Westgrat
Auf den Guffert zu steigen ist immer wieder ein schönes Erlebnis. Der aus einer isolierten Falte von Wettersteinkalk der Lechtaldecke aufgebaute Berg steht recht frei und gewährt bei guter Fernsicht ein weiten Blick in alle Richtungen, vom Karwendel im Westen bis zu den Hohen Tauern im Südosten. In seiner näheren Umgebung wird...
Published by frehel 1 July 2015, 21h41 (Photos:13)