Grauhörner / Jufer Horen 3012 m 9879 ft.


Peak in 4 hike reports, 44 photo(s). Last visited :
8 Aug 18

Geo-Tags: CH-GR


Photos (44)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (4)



Avers   T5 PD  
8 Aug 18
Grosse Grattour Avers (Piot-Gletscherhorn-Duan)
Biwak-Tour über lange Grate und ein Dutzend Gipfel über dem Avers - der erste Tag Die Frequenz meiner Biwak-Grattouren hat sich in den letzten Jahren (naturgemäss) stark reduziert. Umso schöner ist es, wenn man wieder einmal losziehen kann, hinein in die Wildnis, und über endlose Grate reihenweise einsame Gipfel abholen...
Published by Delta 10 August 2018, 14h18 (Photos:34 | Comments:3)
Avers   T5 II  
3 Sep 16
Grosse Gratwanderung Juf / Avers
Der Bergbursche wandert wieder. Denn auf die Berge will ich steigen! Schon lange habe ich die Rundtour im Averstal geplant. Start und Ende jeweils Juf. Dies war mein Plan, es hat 4×3000, dazu einige Gipfel mehr und feinsten Bündner Schieferbruch. Das alles mehr oder weniger über den Gratverlauf, einmal quasi als U rund...
Published by Bergbursche 16 September 2016, 10h34 (Photos:14)
Avers   T5+  
30 Jul 16
Avers Talrunde (eine Monstertouren-Idee teilweise umgesetzt)
Schon länger hatte ich die Idee einer Monstertour im Averstal. Mehr oder weniger von Juppa über das Wengahorn immer dem Grat folgend bis zum Bergalgapass, dann dem Grat entlang weiter bis zum Tscheischhorn. Allerdings war kaum herauszufinden, ob der Grat tatsächlich durchgehend begehbar ist. Insbesondere unklar war, ob...
Published by Mistermai 31 July 2016, 21h55 (Photos:13 | Comments:1 | Geodata:1)
Avers   T4+  
20 Jun 09
Grauhörner, 3012 m
Zuerst wollte ich auf den Tambo, doch als ich am Splügenpass ankam, waren die Temperaturen bei 3° C im Keller und der Nordföhn blies orkanartig nach Süden. Als Alternative wählte ich die Grauhörner im Avers...eine gute Wahl. In Ausserferrera regnete es noch...in Juf war es trocken und einzelne blaue Fenster zeigten sich...
Published by roko 20 June 2009, 19h43 (Photos:20)