COVID-19: Current situation

Güpfi - Nordgipfel 2042 m 6698 ft.


Peak in 12 hike reports, 51 photo(s). Last visited :
29 Nov 20

Geo-Tags: CH-OW, Westliche Melchtaler Alpen


Photos (51)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (12)



Obwalden   T3  
29 Nov 20
Güpfi Traverse für Langschläfer
Angesichts der Nebelobergrenze von 1400 m verwarfen wir den Plan einer Güpfi-Traverse von Giswil nach Lungern und starteten die Überschreitung stattdessen auf 1200 m in Brunnenmad. So spart man sich 700 Höhenmeter Aufstieg, hat dafür aber einen nicht so spannenden Rückweg über den Alpweg von Schwand bis Brunnenmad. Im...
Published by cardamine 2 December 2020, 00h15 (Photos:16 | Geodata:1)
Obwalden   T3 F  
30 May 20
Arvidossen - Höh Grat - Güpfi - Horn
Hike and Bike oberhalb des Lungernsee In Hüttstett deponierten wir unsere Bikes für die rauschende Single-Trail-Abfahrt nach unserer Wanderung auf die Erhebungen Lecki Dossen, Arvidossen, Höh Grat, Güpfi und Horn. Bis nach Hüttstett hatte unsere Bikeshuttle aber ziemlich mit dem soeben gerade stattfindenen Alpaufzug zu...
Published by Bombo 30 May 2020, 20h55 (Photos:15 | Geodata:1)
Obwalden   T3+  
23 Jun 19
Höh Grat
Il fallait trouver une randonnée de remplacement et j'avais une idée de parcours en partant du Brünigpass jusqu'à Giswil. Mais une contrainte était de faire une boucle, donc le départ (et l'arrivée) allait se faire depuis Kaiserstuhl (693m). Les premiers kilomètres suivent une route en dur jusqu'à Brunnenmad (1180m). On...
Published by gurgeh 23 June 2019, 23h05 (Photos:12 | Geodata:1)
Obwalden   T4  
3 Jul 16
Vom Brünigpass über den Gibel zum Güpfi
Gibel (2036m) - Güpfi (2043m) - Höh Grat (1922m) - Arvidossen (1809m). Der Lungerersee unterhalb des Brünigpasses hat eine ungewöhnliche Geschichte: Wurde er noch im 19. Jahrhundert zur Landgewinnung um 30m abgesenkt, so wurde er nur knapp 100 Jahre später für die Elektrizitätserzeugung um 40m auf den heutigen Stand...
Published by poudrieres 7 July 2016, 20h50 (Photos:52 | Comments:1 | Geodata:2)
Obwalden   T3  
6 Nov 15
Höh Grat (1922m) und Güpfi (2043m): Von Kaiserstuhl nach Lungern
Oder "Höh Grat 1922m - Güpfi 2043m ohne Guggiföhn". Denn dieser Bericht von chaeppi hat mich dazu inspiriert, seinen Spuren zu folgen und exakt dieselbe Wanderung zu machen. Die verhältnismässig einfache Anreise und die Aussicht auf eine schöne Grat-Überschreitung machten die Tour sehr attraktiv. Bezüglich des Windes hatte...
Published by Chrichen 13 December 2015, 20h03 (Photos:52 | Comments:2)
Obwalden   T3  
2 Nov 15
Höh Grat 1922m - Güpfi 2043m bei Guggiföhn
SRF Meteo prognostizierte für heute eine Hochnebel Obergrenze von etwa 900m mit leichter Föhntendenz in den Bergen. Also ideales Wetter für eine Wanderung. Zu den Privilegien des Rentnerlebens gehört dass man bei solchem Wetter spontan ab in die Berge kann ;-) Gleich beim Bahnhof Kaiserstuhl ist der Wanderweg nach...
Published by chaeppi 3 November 2015, 17h46 (Photos:18 | Comments:5)
Obwalden   T4 I F  
1 Nov 14
Güpfi 2043m
Mini-Klettersteig und eine tolle Aussicht mit viel Sonne Da nun auch der November Wettertechnisch so weiter macht wie der Oktober und die Bergbahnen Meiringen-Hasliberg auf der Linie Wasserwendi-Kässerstatt nochmals Wochenendbetrieb hatten unternahmen wir auch heute noch eine Tour. Man soll die Tage ja so nehmen wie sie...
Published by Bergmuzz 2 November 2014, 20h20 (Photos:72 | Geodata:1)
Obwalden   T3+ I F  
4 Oct 14
Spannende Grattour mit Überraschung
Für mich als Luzerner ist zugegebenermassen das „Güpfi“ der Kosename für das Mittaggüpfi. Dass es im Obwaldnerischen einen Gipfel gibt, welcher diesen Namen trägt, ist mir erst vor einigen Jahren klar geworden. Höchste Zeit diesem Güpfi einen Besuch abzustatten. Am Bahnhof in Giswil (485m) empfängt mich das...
Published by Tobi 9 October 2014, 21h16 (Photos:33 | Comments:3 | Geodata:1)
Obwalden   T3+  
2 Jun 11
Traversée du Güpfi
Sur le trajet pour la suisse romande, nous nous sommes arrêtés à Lungern où le temps était plus qu'automnale. Il y avait un brouillard à couper au couteau et en plus il pleuvait mais comme nous étions là-bas, nous avons tenté notre chance quand même. Nous sommes partis de la gare de Lungern et nous avons suivi la route...
Published by drixdrey 23 June 2011, 23h29 (Photos:21)
Obwalden   T3+  
10 Apr 11
Güpfi (2034m) und viele Seen
Kurz und bündig: Güpfi (2043) von Lungern (712m) aus - eine sehr abwechslungsreiche Tour in mir völlig unbekanntem Terrain. Beginnend mit angenehmen Aufstiegen durch Wiesen und Weiden, später durch Wald und schliesslich eine exponierte Gratwanderung. Als Belohnung für die Müh bekommt man min. vier verschiedene Seen zu...
Published by Schneemann 10 April 2011, 20h43 (Photos:19)