COVID-19: Current situation

Fromberghore 2394 m 7852 ft.


Peak in 27 hike reports, 213 photo(s). Last visited :
16 Sep 19

Geo-Tags: Niesenkette, CH-BE


Photos (213)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (27)



Berner Voralpen   T6 II  
16 Sep 19
Niesengrat
Im Sommer 2019 war ich eine Woche lang mit WoPo unterwegs gewesen. Wir waren auf 3000er gestiegen und auf dem Allmegrat geritten, und eigentlich war auch der Niesengrat auf unserer Liste gestanden. Dann wurde ich krank, und wir mussten umdisponieren. Deshalb musste ich diese wunderbare Tour nun allein gehen. Sie sei aber WoPo...
Published by Nik Brückner 9 October 2019, 14h18 (Photos:72 | Comments:2)
Frutigland   T5 II  
24 Jul 19
Niesengrat bei Hitze
Naja, wir sind eigentlich nur den Anfang des Niesengrats gegangen. Wir wollten auf jeden Fall irgendwo oben biwakieren, das war dann halt etwas früher als beabsichtigt. Denn es waren wohl die beiden heißesten Tage des Jahres, die wir uns ausgesucht hatten, da waren wir nicht gerade schnell unterwegs. Dafür Null Gewitterrisiko,...
Published by mannvetter 30 July 2019, 11h59 (Photos:26)
Frutigland   T6 AD III  
15 Sep 18
Niesengrat TOTAL - eine Nachahmungstat
Nachdem mich die Tour von Interlaken nach Brünig über den Brienzergrat völlig begeistert hat, bin ich zufällig auf Tobis Bericht von seiner kompletten Überschreitung des Niesengrats gestossen. Ich war sofort Feuer und Flamme seine Monstertour zu wiederholen, allerdings habe ich lange gezweifelt, ob ich den technischen und...
Published by StephanH 17 September 2018, 21h12 (Photos:11 | Comments:2 | Geodata:1)
Frutigland   T5  
5 Oct 17
Reichenbach-Frutigen "obi düre", Fromberghorn etc.
Diese Gratwanderung habe ich ja schon 2-3 x gemacht, aber das ist viele Jahre her; seither ist mein linkes Bein unfallbedingt deformiert, noch etwas ungeschickt, und dann kommt noch das AHV-Alter hinzu. Immerhin kann ich so ohne Rücksicht auf Jobnotwendigkeiten losziehen - dann wenn solches Prachtwetter einlädt. Von Reichenbach...
Published by lobras 6 October 2017, 16h58 (Photos:6 | Comments:1)
Simmental   T5 II  
9 Jul 16
Überschreitung Fromberghore zur Drunegalm - mit "knackigen" Wysse Zend
Bis auf den letzten Platz gefüllt ist die Standseilbahn, mit welcher wir bei schönstem Wetter nach Niesen Kulm hochfahren (mazeno musste den nächsten Kurs abwarten …), und hier - leider zum letzten Male für heute das Panorama gegen EMJ betrachten können: immer wieder emporsteigende Wolken bringen uns während der...
Published by Felix 18 July 2016, 15h24 (Photos:77 | Comments:2)
Simmental   T5+ II  
6 Aug 15
Niesen und noch ein bisschen mehr
Niesen, Fromberghore und Drunegalm Ich war schon ein paar Mal auf dem Niesen....aber noch nie zu Fuss. Der Anstieg über die Alp Vordere Ahorni kann wirklich empfohlen werden. Route: Spissi (Wimmis) - Vordere Ahorni - NIesen - NE-Grat - Fromberghore - Drunegalm - Undere Drune - Gseess - Buufeli - Bruchgere - Bärgli -...
Published by Aendu 8 August 2015, 17h22 (Photos:34 | Comments:2)
Frutigland   T6 AD III  
2 Jul 15
Niesengrat TOTAL
Beim zweiten Versuch hat die Überschreitung geklappt. Die 37km des gesamten Niesengrates hoch über dem Entschligental vom Niesen bis zum Hahnenmoospass mit 5400m Auf- und 4100m Abstieg konnte ich in 21.5 Stunden bewältigen. Der letzte Zug bringt mich nach Mülenen (691m). Um 20 Minuten nach Mitternacht startet mein...
Published by Tobi 7 July 2015, 21h44 (Photos:71 | Comments:21 | Geodata:1)
Berner Voralpen   T6 II  
29 Sep 14
Niesengrat Niesen-Hohniese
Fast jeden Tag muss ich vom Balkon auf Niesen und Fromberghorn schauen, deswegen war es höchste Zeit mal das Projekt Niesengrat anzugehen (davor habe ich nur 2 mal verschiedene Aufstiege auf den Niesen erkundet, dann aber jeweils wieder direkt abgestiegen). Mir der ersten Bahn ging es hoch auf den Gipfel und schnell steht man...
Published by t2star 13 October 2014, 22h31 (Photos:10 | Comments:3)
Frutigland   T6 II  
6 Aug 13
Überschreitung des Fromberghore .. einmal und nie wieder
eine wunderschöne Bergtour über grantigen Fels..   Das Fromberghore war schon lange auf unserer Wunschliste. Insbesondere sein sich in nordöstliche Richtung ziehende Grat, der von uns bei der Betrachtung jeweils als Leckerbissen wahrgenommen wurde, hat uns immer wieder fasziniert, vor allem aber wenn wir auf dem Niesen...
Published by amphibol 8 August 2013, 13h23 (Photos:23 | Comments:7 | Geodata:1)
Frutigland   T5  
16 Nov 12
Gepriesen sei der Niesen...
...denn er ist immer für eine schöne Tour gut, wenn einem gerade nichts anderes einfällt. Und das auch dann, wenn man den Berg nicht ganz so oft erklimmt wie der Niesenyeti, der quasi die Antithese zu sputnik darstellt und letztes Jahr sagenhafte 151 Mal auf den Berg stieg. Ich startete heute von Reichenbach, nahm zuerst das...
Published by Zaza 16 November 2012, 19h44 (Photos:13)