COVID-19: Current situation

Foopass 2223 m 7291 ft.


Pass in 23 hike reports, 19 photo(s). Last visited :
29 May 20

Geo-Tags: CH-GL, CH-SG, Spitzmeilengruppe


Photos (19)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (23)



Glarus   T4-  
29 May 20
Weralper Grat (2445 m), Foostöckli (2535 m), Grünspitz (2360 m), und Fanenstock (2236 m)
Lange, aber sehr schöne Wanderung über Weralper Grat (2445 m), Foostöckli (2535 m), Grünspitz (2360 m), und Fanenstock (2236 m). Nicht nur landschaftlich schön, sondern auch wegen den vielen Bergblumen, vor allem Enziane. Im Aufstieg zum Weralper Grat und auch im Abstieg gab es überall Enziane. In der Weralper Südflanke...
Published by Roald 30 May 2020, 10h32 (Photos:41 | Geodata:1)
Glarus   T3  
21 Jul 19
Transglarus : Rueun - Elm - Weisstannen [trailrun]
Parcours classique mais souvent spectaculaire à travers le massif impressionnant des Alpes Glaronnaises. Les traileurs enragés passeront à la journée - mais dans ce cas sans faire le détour par le Heubützlipass. Sur 2 jours on a le temps de profiter des lieux (et en particulier de l'accueil de Flo et Nicole à Matt !), on...
Published by Bertrand 24 July 2019, 10h29 (Photos:12 | Comments:2 | Geodata:1)
Glarus   T6 II  
14 Jul 19
Überschreitung Weralpgrat und Chli Schiben
Vor zwei Wochen stand ich auf dem Piz Sardona. Diesen mächtigen 3000er kennt fast jeder. Kaum bekannt geschweige denn begangen sind hingegen die Gipfel im Sardona-Nordgrat, welcher sich bis zum Foopass herabzieht. Heute widme ich mich dem unteren Teil, sprich dem Weralpgrat und den Chli Schiben. Als Überschreitung ist das ein...
Published by Bergamotte 15 July 2019, 14h41 (Photos:23 | Comments:5 | Geodata:1)
St.Gallen   T4  
26 Oct 18
Foostöckli und Foostock aus dem Weisstannental
Bei meinen Eltern gibt es einen Bergkalender, auf dem im Oktober dieses Bild abgebildet ist. Beim letzten Besuch wurde damit der Foostock in mein Bergbewußtsein gerückt und blieb dort hartnäckig verhaftet. Unterschiedliche Faktoren führten dazu, dass ich den tollen Herbst weniger als gewünscht oder gehofft mit Bergtouren...
Published by Kauk0r 28 October 2018, 21h33 (Photos:74 | Comments:8)
Glarus   T4- AD  
4 Aug 17
Ab Elm zum Foostock 2610müM mit Überschreitung ins Weisstannental und zurück
Heute wollte ich doch noch den Foostock besuchen, den ich mit Fly im Dezember 16 schon besteigen wollte und damals nur bis zum Foostöckli schaffte. Da ich den langen Weg bis zur Raminer Matt noch in Erinnerung hatte, kam mir der Gedanke diese Stecke von Elm mit dem Bike zu fahren. Da die Steigerung um die 10% liegt wusste ich...
Published by Flylu 5 August 2017, 15h53 (Photos:41 | Comments:15)
Glarus   T4  
16 Dec 16
Foostock (2610 m) und Foostöckli (2535 m)
Noch immer: unten Nebel, oben Sonne. Und die Südhänge bis weit hinauf schneefrei. Da versuchte ich mit dem Ruchen/Foostock ein eher ausgefallenes Ziel. Wenns nicht klappen sollte, kann man überall abbrechen und den Fanenstockgrat als Alternative begehen. Mit dem Auto bis zum (inoffiziellen) Parkplatz bei P. 1173 oberhalb...
Published by PStraub 16 December 2016, 19h19 (Photos:19 | Comments:4 | Geodata:1)
Glarus   T5-  
1 Dec 16
Winterliche Wanderung zum Foostöckli 2536müM und Fanenstock 2234müM
Für die heutige Tour habe ich mir den Ruchen / Foostock ausgesucht um dann via Fanenstock, den ich bereits im März 2011 mit den Schneeschuhen besuchte abzusteigen. Gegen 07:30 parkierte ich bei der Talstation der Tschinglenbahn im Elm-Zündli. Bei angenehmen kühlen Temperaturen machten Fly und ich uns auf zum Foopass. Der...
Published by Flylu 2 December 2016, 13h43 (Photos:49 | Comments:3)
Glarus   T6-  
6 Oct 16
Rundtour Fanenstock 2235m und Foostock 2611m
Das Gebiet zwischen Fanenstock und Foostock bleibt dank der ausgeprägten Südexposition lange schneefrei und eignet sich deshalb - trotz der stattlichen Höhe - vorzüglich für Herbstwanderungen. Es dominieren grosszügige Weideflächen, die fast überall unschwierig begehbar sind. Aber am schönsten ist ohnehin der lange...
Published by Bergamotte 8 October 2016, 17h48 (Photos:30 | Geodata:1)
Glarus   T6  
4 Nov 15
Foostock (2610 m) via Ostgrat und Foostöckli von Osten
Für heute war schon wieder schönes Wetter angesagt, für eine Wanderung in der Nähe sollte es reichen, wenn man über 2000 m die Nordflanken meidet.   Mit dem Auto nach Elm und dann auf dem Weg nach Ramin bis zum Foopass. Das Wechselspiel des Lichts der flach stehenden Sonne über den eindrücklichen Gipfeln und...
Published by PStraub 4 November 2015, 19h02 (Photos:17)
Glarus   T3  
13 Aug 15
Heubützli- und Foopass (von Elm nach Elm, Tag 2)
Das heutige zMorgen ist eben so gut und gemütlich wie der gestrige Abend und so verabschiede ich mich erst gegen 9.00 Uhr vom freundlichen Hüttenteam und den anderen Gästen. Ich folge dem Wanderweg in leichtem auf und ab und erreiche so, an zahlreichen Jungkühen vorbei, den Abzweiger zum Heubützlipass. Entlang der...
Published by Skog 1 November 2015, 14h04 (Photos:11)