COVID-19: Current situation

Fluh 1391 m 4562 ft.


Peak in 9 hike reports, 19 photo(s). Last visited :
24 Jan 21

Geo-Tags: D


Photos (19)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (9)



Allgäuer Alpen   PD-  
24 Jan 21
Pistentour am Imberg aber mit Gipfeln
Endlich wieder in die Berge und den Schnee genießen! Leider aktuell für mich nur im Allgäu möglich, aber bis Oberstaufen ist es ja auch nur 1 Stunde Fahrzeit. Nachdem ich vor zwei Wochen bei noch dürftigen Schneeverhältnissen am Hochgrat war, habe ich mich nun für die niedrigeren Hänge am Imberg entschieden, wo aktuell ja...
Published by alexelzach 25 January 2021, 22h22 (Photos:1 | Geodata:1)
Allgäuer Alpen   T2  
24 Aug 20
Imbergkamm (1.325 m) & Fluh (1.391 m) - Trailrun zum Sonnenuntergang
Für kurze Feierabend Trailruns bietet sich für mich aufgrund der Anfahrt das Gebiet um Steibis ideal an. Heute solls kurz auf den Imbergkamm und über die Fluh gehen. Je nach Lust und Laune eventuell noch weiter zum Kojenstein, wobei das ordentlich mehr Strecke mit sich bringen würde. Imbergbahn Talstation - Imbergalpe -...
Published by boerscht 25 August 2020, 23h37 (Photos:23)
Allgäuer Alpen   T3  
20 Sep 18
Kleine Oberstaufener Nagelfluhrunde zu Fluh(1392m) und Kojenstein(1300m)
Die harmonische Hügellandschaft von Oberstaufen mit der Nagelfluhkette im Süden ist ohne Zweifel ein ideales Urlaubsgebiet. Weniger schön ist allerdings die fortschreitende Erschließung früher einsamer Winkel durch Wintersport und Autoverkehr. Es ist z.B. absolut nicht begreiflich, dass der kleine Imberg von Touristen mit dem...
Published by trainman 8 October 2018, 02h35 (Photos:36)
Allgäuer Alpen   T3+  
28 Aug 18
Überschreitung der Nagelfluhkette
Jeden einzelnen Gipfel der Nagelfluhkette habe ich bereits im Rahmen von Tagestouren bestiegen, doch die Überschreitung über den gesamten Kamm blieb immer im Hinterkopf. Meist hat mich die Logistik abgeschreckt, die Tour komplett ohne Aufstiegshilfe wäre auch in Zeiten meiner Bestform schon am Limit gewesen, so dass ich es nie...
Published by Kauk0r 14 September 2018, 15h46 (Photos:44)
Allgäuer Alpen   T2  
28 Apr 18
Kojenstein und Fluh - Eine Rundwanderung ab Riefensberg
Im Schatten der Nagelfluhkette erstreckt sich im Nordwesten des Hochhäderichsmassiv ein etwa 7 km langer Kamm, der in der Fluh seinen höchsten Punkt erreicht und mit dem Imbergkamm steil zur Weißach hin abbricht. Nach Norden hin besteht ein fast durchgehendes Band aus niederen Felsfluhen, das sich großteils im Wald verbirgt...
Published by Grimbart 29 May 2018, 23h07 (Photos:44)
Allgäuer Alpen   T2  
24 Oct 17
Feierabendrunde auf Hochhäderich (1.566 m) und Fluh (1.391 m)
Am 24. Oktober bot sich die Chance bei bestem Wetter und etwas Neuschnee eine kurze abendliche "Vorwintertour" im Allgäu zu machen. Vom Parkplatz am Almhotel Hochhäderich gings über verschneite Hänge in etwa 40 Minuten auf den Hochhäderich. Der abendliche Blick vom Gipfel war wirklich toll, der Säntis wirkte durch den klaren...
Published by Manu81 26 October 2017, 11h17 (Photos:7)
Allgäuer Alpen   T2 WT2  
26 Feb 15
Imbergkamm - Fluh - Kojenüberschreitung als Abendrunde
Letztes Jahr ging es über das Immenstädter Horn und den Prodelkamm von Immenstadt nach Steibis, welche als schöne Frühjahrstour in Erinnerungen geblieben ist. Von Steibis führtals Verlängerung ein weitererGebirgskamm nach Westen welcher die 3 kleinen Gipfelerhebungen Imbergkamm, Fluh und Kojen trägt. Los gehts an der...
Published by Andy84 26 March 2015, 09h36 (Photos:15)
Allgäuer Alpen   T2  
22 Nov 14
Hündlekopf und Imbergkamm-Fluh
Das Steibinger Wandergebiet bietet auch im späten Herbst jede Menge Möglichkeiten zu ausgiebigem Auslauf, wenn sich die Hauptgipfel der Nagelfluhkette bereits im Winterschlaf befinden. Auch wenn man hier auf alpine Herausforderungen jeglicher Art verzichten muss, so lohnt sich dennoch ein Bummel über die kleinen Hügel, die in...
Published by quacamozza 26 November 2014, 16h06 (Photos:19 | Comments:2 | Geodata:2)
Allgäuer Alpen   T2  
31 Oct 10
Kojen (1300 m)
Herbst Winter Mix Tour Der Kojen ist der westlichste Gipfel der Nagelfluhkette und mit 1300 Metern nicht besonders hoch. Aber auf seiner kleinen felsigen Gipfelnase befindet sich eine Aussichtskanzel von der man einen großartigen Rundblick hat. Ich dachte mir, bei der Föhnstimmung in den Alpen ist das für heute das richtige...
Published by monigau 1 November 2010, 12h07 (Photos:24 | Comments:2 | Geodata:1)