COVID-19: Current situation

Flühli 884 m 2900 ft.


Locality in 40 hike reports, 9 photo(s). Last visited :
20 Feb 20

Geo-Tags: CH-LU


Photos (9)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (40)



Luzern   T2  
20 Feb 20
Waldemme III, Flühli bis Schüpfheim
In Flühli angekommen staune ich nicht schlecht, dass hier oben soviel Schnee liegt. Wir sind uns ja in diesem „Winter“ anderes gewohnt. An meinem Wohnort fast auf der gleichen Höhe gibt es keine Spur von Schnee. So gibt es heute halt eine kleine Winterwanderung. Nach einem Espresso geht es zuerst einmal aufwärts an der...
Published by rihu 21 February 2020, 07h48 (Photos:36)
Luzern   T1  
15 Jan 20
Waldemme II, Schönenboden bis Flühli
Meine Tour beginnt heute in Schönenboden bei der Talstation der Rothornbahn. Es ist empfindlich kalt und der hohen Berge wegen liegt trotz prächtigem Sonnenschein noch alles im Schatten. Bei der Brücke kurz nach der Habchegg beginnt ein Wanderweg auf der linken Seite der Waldemme. Bald darauf wechsle ich auf die rechte Seite...
Published by rihu 16 January 2020, 18h47 (Photos:27)
Luzern   T2  
4 Aug 19
Heidelbeertraum über der Waldemme
Glaubenbielen - Heimegg - Nünalpstock - Haglere - Bleikechopf - Bleikebode - Bundihus - Flühli LU Digitale Schweizerkarte Start auf dem Pass Glaubenbielen heute mit meiner besseren Hälfte. Kurz zur Alp Glaubenbielen. Super Wetter und Aussicht genau da ist der Ort für ein zweites Frühstück. Wach und versorgt...
Published by KurSal 6 August 2019, 15h16 (Photos:8 | Geodata:1)
Luzern   WT2  
16 Feb 19
Rickhubel (1943 m), Fürstein (2040 m)
Heute steht der Fürstein auf dem Programm. Weil es mir am Morgen zu kalt ist mit dem Roller ins Stäldeli zu fahren, nehme ich den geheizten Umweg via Luzern, Sarnen nach Langis in Kauf. Hier starte ich um neun Uhr in Langis Richtung Glaubenberg, Rickhubel, Fürstein. Im Aufstieg zum Rickhubel heizt es so richtig ein, nur die...
Published by beppu 17 February 2019, 09h33 (Photos:22)
Luzern   PD-  
27 Jan 19
Beichle : de Flühli
Au lendemain d'une grosse virée nordique sous le grésil du Jura, je mise sur de la poudreuse toute fraiche en visant une sortie facile à basse altitude pour ne pas trop s'exposer à la tempête annoncée. S'il y a de nombreux born-winners sur le net, je n'en fais sans doute pas partie: d'abord on en a pris plein la...
Published by Bertrand 30 January 2019, 17h07 (Photos:1 | Geodata:1)
Emmental   WT2  
19 Jan 19
Beichle
Das Wetter hat sich inzwischen wieder beruhigt. Die Eisfiguren an Stangen und Tannen sind Zeugen des Schneesturmes von letzter Woche. Für's Hochgebirge ist mir die Lawinensituation noch zu heikel. Grund genug, die Schneeschuhe einzupacken und dem Gipfelziel Beichle einen Besuch abzustatten.   Wir genehmigen uns die...
Published by D!nu 19 January 2019, 18h25 (Photos:14 | Geodata:1)
Luzern   WT3  
25 Feb 18
Chessiloch statt Miesenstock
Gestern waren die Verhältnisse auf dem Sattelpass hervorragend. Heute war ganz in der Nähe nichts mehr davon festzustellen. Leider viel Wind und Nebel. Das heutige Ziel war der Miesenstock beim Glaubenberg. In Langis sind wir dann auch bei Nebel gestartet. Je höher wir kamen, desto stärker wurde auch der Wind. Bei Übergang...
Published by Hudyx 17 July 2018, 15h47 (Photos:9)
Luzern   T2  
2 Nov 17
Schüpfheim - Lammschlucht - Flühli (LU)
Alfred, einer meiner Wanderkameraden vom SAC hat mich eingeladen mit Ihm nachstehende Wanderung für unsere Senioren zu rekognoszieren. Mit der Bahn nach Schüpfheim (LU) ins Entlebuch. Nach dem obligaten Startkaffe etwas den Geleisen entlang zurück, bei der Barriere über die Geleise und NW hinüber zur Kleinen Emme. Offenbar...
Published by Baeremanni 19 March 2018, 17h15 (Photos:20 | Geodata:1)
Luzern   T5+  
4 Nov 16
Entlebucher Flühe
Der Winter steht vor der Tür, also auf zur grossen Abschlusstour! Nachdem ich diese Saison schon einige Male im Entlebuch unterwegs war, soll sie hier auch zu Ende gehen. Die Region wird von "richtigen" Alpinisten gerne belächelt: Was soll ich auf Hubel, Chnubel und Güpfi? Gewiss, die meisten Gipfel sind unschwierig zu...
Published by Bergamotte 6 November 2016, 16h52 (Photos:28 | Geodata:1)
Luzern   T5 II  
30 Oct 16
Durch das Stollenloch auf den Schibegütsch
Böli (1863m) - Schibegütsch (2036) - Hängst (2091m) - Hächle (2091m). Im Frühling 1943 begann die 8. Division entlang der Kammlinie der Schrattenfluh eine Verteidungslinie zu befestigen. Zwischen Schibegütsch und Strick sind insgesamt 16 Objekte bekannt, darunter auch das Infanteriewerk Schybenaufstieg. Reizvoll ist...
Published by poudrieres 2 November 2016, 17h58 (Photos:48 | Geodata:2)