COVID-19: Current situation

Feistertalsattel 2575 m 8446 ft.


Pass in 4 hike reports. Last visited :
16 Sep 18

Geo-Tags: CH-BE



Reports (4)



Frutigland   T5 PD II  
16 Sep 18
Zaller[s] Horn und Dündenhorn
Zallershorn, Lägigrat &Dündenhorn Die Route ist hinlänglich beschrieben durch u.a. Aendu, Alpine_Rise, Camox oder Lugges. Trotzdem möchte ich an dieser Stelle auf unsere Route etwas eingehen und meine Impressionen beschreiben. [16.09.2018] tintin und ich standen am vergangenen Sonntag an vorderster Front, etwa 07.50...
Published by amphibol 18 September 2018, 22h28 (Photos:20 | Comments:5 | Geodata:1)
Frutigland   T5  
16 Sep 18
Zallershore
Zallershore 2743m Das Zallershore ist ein schöner, einsamer Gipfel hoch über dem Oeschinensee. Eine Besteigung lohnt sich! Aufstiegsroute: Bergstation Gondelbahn - Groppeni - P. 2302m - P. 2495m (Felsband östlich erstiegen) - Sattel zwischen Dünden- und Zallershore - Südostgrat - Zallershore. Den mittleren Eidgenossen...
Published by Aendu 18 September 2018, 09h41 (Photos:39)
Frutigland   T5 II  
29 Jun 16
Zallers-, Dünden- & Salz-: Eidgenössische Hörnereien zwischen Öschinen und Kiental
Abgesehen von winters beliebten Bundstock und dem Hohtürliweg-Abstecher Schwarzhorn sind die Gipfel südlich vom Öschinensee einsame Ziele und vor allem beliebt bei Gämsen, Adlern oder anderen schrägen Vögeln. Der Grund liegt vermutlich darin, dass es weder kurze noch leichte Zustiege gibt: Das Eintrittsticket für den...
Published by Alpin_Rise 28 September 2016, 13h59 (Photos:24 | Comments:1)
Frutigland   T5 AD III  
12 Aug 15
Auf's Gratwohl über den Oeschinengrat
Genussklettern kann heissen, trotz losem Fels hinaufzukommen, Panoramaklettern, sich trotz der damit verbundenen Anspannung einer prächtigen Aussicht zu erfreuen. Beides lässt sich am Oeschinengrat erleben, sofern man nicht zu früh den Hut wirft, und das Wetter mitspielt. Der Zustieg ist lang und abwechslungrseich, der...
Published by lorenzo 15 August 2015, 08h58 (Photos:32)