Faltenbachtobel 904 m 2965 ft.


Other in 9 hike reports. Last visited :
2 Jul 18

Geo-Tags: D



Reports (9)



Allgäuer Alpen   T5- I  
2 Jul 18
Spontan vom Nebelhorn über den Gundkopfgrat nach Oberstdorf
Leider habe ich was das Wetter anbelangt sehr oft einfach Pech im Allgäu. Das sollte sich auch dieses Jahr nicht ändern - und daher mussten mal wieder Notlösungen herhalten. Notlösungen, die mehrere Kriterien erfüllen - möglichst viele Hm (Auf oder Abstieg), Gipfel, Rückzugsmöglichkeiten und eine Halbtagstour - denn für...
Published by Kris 24 July 2018, 00h25 (Photos:61)
Allgäuer Alpen   T5- I  
31 Aug 15
Grattouren am Nebelhorn
Das Nebelhorn ist wahrscheinlich der meistbesuchte Gipfel im Allgäu. Per Bergbahn kann man problemlos in drei Sektionen auf 2224m Höhe raufgondeln. Dass dies beim aktuellen Traumwetter - ja Tausende! - genutzt haben, ist verständlich. Umso erstaunlicher ist es, dass bereits wenige Minuten abseits der Bahnstationen wahre...
Published by frmat 3 September 2015, 15h46 (Photos:28)
Allgäuer Alpen   T3+  
27 Nov 14
Rubihorn 1959m
Drei Tage im schönen Oberstdorf verbracht und für mich wie selbstverständlich, dass ichauch noch ein Ausflug auf einen der naheliegenden Gipfel machen würde. Morgens machte ich mich nahe der Oberstdorfer Skisprungschanze auf, Richtung Seealpe. Da in der Zwischensaison die Bergbahnen nur bedingt oder gar nicht in...
Published by target 30 November 2014, 23h04 (Photos:20)
Allgäuer Alpen   T6 II  
2 Oct 13
Gratspaziergang zum Laufbacher Eck
Was tun an einem Anreisetag? Hüttenaufstieg, klar, aber was, wenn keiner ansteht? Ne Wanderung im Tal? Kann schön sein, kann aber auch fad sein. Also rauf, am besten zeitsparend mit einer Aufstiegshilfe, und was cooles machen! Das geht oft schon zehn Minuten abseits einer Bergstation, einer Aussichtsplattform, eines...
Published by Nik Brückner 4 November 2013, 13h42 (Photos:40 | Comments:4)
Allgäuer Alpen   T4+ I  
13 Aug 13
Schattenberggrat
Man kann in den Allgäuer Alpen ein paar sehr schöne Grattouren machen. Eine der schönsten ist die Umrundung des Kars der Gaisalpseen über Entschenkopf, Geißfuß, Gaisalphorn und Rubihorn. Von dort aus hat man durchgehend einen sehr guten und aufschlussreichen Überblick über den Schattenberggrat, der das Tal des Faltenbaches...
Published by Nik Brückner 29 August 2013, 13h42 (Photos:26)
Allgäuer Alpen   T6 III  
28 Jun 13
Westrippe am Südgrat vom Nebelhorn 2240m
So eine DAV-Aktion Schutzwald ist schon etwas feines! Erst schuftet man ein paar Tage in den Bergen, danach geht’s auf Tour. So haben es Günter und ich an diesem Freitag auch gemacht. Im Verlauf des Morgens sieht das Wetter eher unbeständig aus. Trotzdem verlassen wir die Rottännenschopfhütte bald und fahren nach...
Published by alpensucht 16 April 2014, 21h39 (Photos:29)
Allgäuer Alpen   T4 II AD  
28 Sep 12
Hindelanger Klettersteig (Nebelhorn - kleiner Daumen)
Motivation: Bevor der grosse Schnee kommt wollte ich noch unbedint den berühmten Hindelanger-Klettersteig in Angriff nehmen. Aufgrund meiner Verbundenheit mit Oberstdorf ist es fast eine Schande wenn man diesen Steig noch nie gemacht hat. Es ist ein klassischer und stark frequentierter Klettersteig bei dem die Betonung auf...
Published by Schneemann 29 September 2012, 14h02 (Photos:38 | Geodata:1)
Allgäuer Alpen   T5 II  
22 Nov 11
Nebelhorn NW-Grat, Rubihorn, Geißalphorn, Geißfuß, Entschenkopf, Zeiger
Ganz kurzfristig ergab sich eine gute Gelegenheit, Oberstdorf mal wieder einen Besuch abzustatten und dabei die vielen bekannten Gipfel an einem Tag zu besteigen. Insbesondere interessierte ich mich dabei für den NW-Grat des Nebelhorns, der vom Gängele steil zum...nein, nicht zum Nebelhorngipfel, sondern auf den vorgelagerten...
Published by quacamozza 27 November 2011, 11h08 (Photos:37 | Comments:1)
Allgäuer Alpen   T3+ I  
13 Nov 11
Rubihorn von Oberstdorf
Traumhaftes Herbstwetter hat uns mal wieder nach Oberstdorf zum wandern gezogen. Diesmal ging es auf das Rubihorn. Der Start um 8:30 war recht kalt und Oberstdorf war in den Nebel gehüllt, was sich aber auf den ersten Meter nach Oben geändert hat. Duch den Faltenbachtobel gewinnt man rasch an Höhe, was sich aber beim...
Published by lilu24 17 November 2011, 20h52 (Photos:4 | Geodata:1)