Hikr » Elltal » Hikes

Elltal » Reports (with Geodata) (9)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Oct 11
Prättigau   T3 PD  
11 Oct 19
Immer mal wieder: Heidenkopf, Ellhorn, Leiterli, Regitzer
Immer mal wieder. Ja, die Föhren auf Heidenkopf und Ellhorn haben es uns angetan. Sie sind immer wieder einen Besuch wert. Da stehen sie mit ausladenden Ästen, teilweise ganz über der senkrecht abfallenden Felswand, sich mit starken Wurzeln im kargen Boden haltend. Einige noch kräftig, andere als kahle Gerippe, die Äste wie...
Published by CampoTencia 16 October 2019, 15h01 (Photos:42 | Geodata:1)
May 17
Prättigau   T3  
17 May 19
Hitparade 1. Rang: Heidenkopf - Ellhorn - Leiterli - Regitzer
Fläsch ist eine der wenigen Destinationen, die wir nicht mit ÖV anfahren. Das Auto bringt uns in der halben Zeit dorthin. Ab dem PP unterhalb Fläsch geht’s an den Rebbergen mit frisch austreibenden Rebstöcken am Bad und unteren Ellstein vorbei ins Mozentobel zu P 669. Links haltend erreichen wir die herrlichen Kalkfelsen...
Published by Krokus 19 May 2019, 22h32 (Photos:64 | Geodata:1)
Mar 24
St.Gallen   6a AD  
24 Mar 17
Diabalochpfeiler
Klettern an der Föhnmauer im Sarganserland. Die RouteDiabalochpfeiler ist eine Seillänge 6a im guten Fels. Zustieg geht sehr gut mit dem Bike via Mäls. Runter fuhren wir via Mozentobel. Der Einstieg ist nur von oben zugänglich (Petit Verdon). Gesichert wir am Baum, der ein kleines schwarzes Kreuz aufweist. Die 30m lange Route...
Published by tricky 1 April 2017, 16h47 (Photos:15 | Geodata:1)
Sep 7
Liechtenstein   6a  
7 Sep 16
Petit Verdon - Luftiges Klettern am Road Runner
Mit dem Bike Solo unterwegs via Mäls zum Heidenkopf wo es Kletterrouten gibt. Die letzte Kurve auf den Heidenkopf musste ich das Bike mit Anhänger schieben. Danach machte ich mich auf die Suche von der Route "Road Runner" 2SL 6a. Diese sollte zwischen zwei kleinen Eichen etwa 50m SüdOst vom Heidenkopf sein. Der grosse Baum der...
Published by tricky 7 September 2016, 15h51 (Photos:11 | Geodata:1)
Apr 11
Prättigau   T3+ PD  
11 Apr 16
Fläscherberg und Leiterliweg
Alle Teilnehmer haben ihre Schneeschuhe mindestens geistig schon im Keller deponiert. Umso erfreulicher ist die kurzfristige Programmänderung der Tourenleiterin Krokus. Statt über den Amdener Gulmen geht es ohne Schneeschuhe zum Fläscher Leiterliweg. Von der Haltestelle Fläsch Dorf laufen wir zu fünft Richtung Rhein...
Published by CampoTencia 14 April 2016, 19h22 (Photos:48 | Comments:2 | Geodata:1)
Nov 5
Prättigau   T3+ PD  
5 Nov 15
Traumtag im Herbst: Ellhorn - Leiterliweg - Regitzer Spitz
Vom Parkplatz nach der Fläscher-Brücke geht es erst an Spargelfeldern vorbei, dannneben Rebhängen in Richtung Ellstein. Die Blätter der Reben leuchten goldig in der Morgensonne und heben sich kontrastreich vom blauen Himmel ab, einige wenige Trauben verlocken zum Naschen. Bald queren wir die wild-belassenen Auen der Rheinau....
Published by CampoTencia 8 November 2015, 21h36 (Photos:53 | Comments:5 | Geodata:1)
Mar 23
St.Gallen   T5  
23 Mar 13
Anatomie des Rheintals - vom Füdliloch, den Füdlibaggen und der Elle
Aus verschiedenen Gründen fiel eine potentielle Skitour am heutigen Tag ins Wasser. Da ich aber keine Lust hatte zu Hause faul rumzuhocken, legte ich mir kurzfristig etwas anderes zu recht. Da mich der Mittwochs-Blick vom Pizalun auf das Ellhorn sehr faszinierte und ich noch nie dort oben Stand, beschloss ich am Vorabend diesem...
Published by 360 24 March 2013, 11h11 (Photos:20 | Geodata:1)
Sep 30
St.Gallen   T2  
30 Sep 12
Ellhorn (758m)
Gestartet sind wir beim alten Steinbruch in Balzers. Von dort folgen wir dem Rhein bis der Weg Richtung Mozentobel abzweigt. Durch das Mozentobel geht es steil aber auf einem guten Weg rauf zum Grat. Anschliessend gehen wir immer den Grat entland bis zu den Diabalöchern. Der Legende nach haben sich früher Schmuggler und Diebe...
Published by SCM 1 October 2012, 14h07 (Photos:3 | Geodata:1)
Mar 23
Prättigau   T4- PD  
23 Mar 11
Es kreucht, fleucht und blüht rund um den Regitzer Spitz
Leider hat die "harte Zeit der übermässigen tageszeitlichen Erwärmung" angefangen. Hart deshalb, da es für uns öV-Fahrer schwierig wird, rechtzeitig eine Ski/Schneeschutour anzufangen, sodass man auch frühzeitig wieder in sicheren Gefilden ist. Als Alternative bliebe da noch die Anfahrt mit öV mit dem letzten Zug am...
Published by 360 24 March 2011, 14h47 (Photos:24 | Comments:2 | Geodata:1)