COVID-19: Current situation

Diepen 2222 m 7288 ft.


Peak in 31 hike reports, 347 photo(s). Last visited :
22 May 20

Geo-Tags: CH-UR


Photos (347)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (31)



Uri   T4-  
22 May 20
Rophaien plus!
Schöne Tiefblicke, knackige Gratpassagen und tolle Surf-Abfahrten dank genügend Schnee. Eine herrliche Tour auf den Rophaien und die dazugehörige Gratkette. Parkieren kurz vor der Talstation der Seilbahn. Einfach ansteigend auf schönen Wegen nach Alplen und weiter zum Alplersee. Dieser passiert man und steigt stetig mit...
Published by faebu95 13 June 2020, 23h10 (Photos:12)
Uri   T3  
14 Sep 19
Vom Stoos ins Schächental
Stoos - Tröliger Boden - Laubgarten - Wannentritt - Höchi - Riemenstaldner Tal - Lidernenhütte - Rotenblam - Diepen - Fritiggrätli - Schön Chulm - Ruoggig. Lange geplant und gelagerte Tour - heute verwirklicht. Bequem auf der Alpstrasse über den Tröliger Boden zur Alp Laubgarten. Dann auf Pfad zum/über den...
Published by KurSal 16 September 2019, 15h35 (Photos:4 | Geodata:1)
Uri   AD+  
29 Mar 19
Diepen mit Ski
Den meisten wohl als Alpinwanderberg bekannt, taugt der Diepen auch als Skitourenziel. Zumindest für all jene, die es etwas rassiger mögen. Wieder einmal eine Skitour vor der Arbeit, besser kann man einen Tag eigentlich nicht beginnen. Kurz nach 7.30 Uhr fuhren wir mit der Seilbahn von Chäppeliberg bis Gitschen. Wenn man ein...
Published by budget5 29 March 2019, 22h44 (Photos:30 | Comments:1 | Geodata:1)
Uri   T4+ I F  
29 Oct 16
Rophaien - Eggberge via Ganderfluh Leiterliweg
Ein langes Wochenende mit goldigem Herbstwetter steht bevor. Endlich kommt der Zeitpunkt, meiner Projektliste im Lidernengebiet Beachtung zu schenken. Am Kohlplatzweg finde ich einen grossen Kiesparkplatz, auf welchem ich mein Auto parkiere. Im Dunkeln marschiere ich los, der Strasse entlang Richtung "Giebel". Nach der...
Published by D!nu 3 November 2016, 12h02 (Photos:35 | Comments:7 | Geodata:1)
Uri   T4+  
7 Nov 15
Rophaien, 2078m - Diepen, 2222m & Co.
Das Wetter bleibt anhaltend schön und trocken (wobei „trocken“ nicht unbedingt für nordseitige Aufstiege gilt …). Zweimal durfte ich jüngst im Rheintal unterwegs sein; Zeit also für einen Gebietswechsel. Im MaeNi-Land war ich schon länger nicht mehr – und da schlummert doch auch schon ziemlich lange ein Projekt vor...
Published by Linard03 11 November 2015, 05h30 (Photos:40 | Comments:4 | Geodata:1)
Uri   AD+  
10 Apr 15
Spilauer Grätli - Spilauerstock - Hagelstock - Diepen
Im nordexponierten Lidernengebiet findet sich zurzeit Schnee in Hülle und Fülle. Das sollte bis in den Mai hinein reichen. Selbst die Talbfahrten nach Chäppeliberg sind noch möglich, damit dürfte nächste Woche aber Schluss sein - höchste Zeit also für eine ausgiebige Runde im westlichen Lidernengebiet. Mit Ausnahme des...
Published by Bergamotte 10 April 2015, 21h26 (Photos:22 | Comments:2 | Geodata:1)
Uri   T4  
2 Nov 14
Rophaien-Rundtour
Vor sieben Jahren hatte ich dem Rophaien zuletzt einen Besuch abgestattet, quasi in meinen Hikr-Anfangsstunden. Dieses ausserordentlich schöne Novemberwochenende bot ideale Gelegenheit dazu, einen weiteren Ausflug an die Schwyz-Uri Grenze zu unternehmen. Zusammen mit Dani machten wir uns um 7.00 Uhr auf nach Riemenstalden, der...
Published by budget5 2 November 2014, 22h19 (Photos:9)
Uri   T4-  
19 Oct 14
Bei Traumwetter auf dem Rophaien: Von Gitschen nach Riemenstalden
Der zweite Tag eines traumhaft schönen Wochenendes. Nach dieser Tour vom Vortag mit Besuch von Brisen, Hoh Brisen, Risetenstock und Schwalmis wollte ich in der Region bleiben. Die Schönheit des Vierwaldstättersees zieht mich nach wie vor in ihren Bann. Ziel der heutigen Wanderung sollte der Rophaien werden. Mit der...
Published by Chrichen 25 November 2014, 09h24 (Photos:31)
Uri   T4+  
25 Jul 14
Rophaien (2078m) und Diepen (2222m) von Flüelen
Der Rophaien gehört zu den Top-Aussichtsbergen am Vierwaldstätter See und lohnt daher einen Besuch. Er wirkt wie ein senkrechter Turm über Flüelen und ist schon vom Bahnhof mit dem Monster-Gipfelkreuz sichtbar. Ich war zum zweiten mal oben und wollte diesmal die fast vom Tal durchgehende Alpinwander-Route (blau-weiss) auf den...
Published by Schneemann 26 July 2014, 10h52 (Photos:28 | Comments:1 | Geodata:1)
Uri   T5+ I  
1 Nov 13
Rophaien und das dreckige Dutzend
Mit dem dreckigen Dutzend sind nicht etwa die handvoll Wanderer gemeint, welche mir bei meiner heutigen Tour begegnet sind, sondern die anschauliche Anzahl Gipfel, die sich mir über dem Riemenstaldental wegen des erst kürzlich geschmolzenen Schnees ziemlich matschig präsentierten. Aufmerksame Leser werden feststellen, dass es...
Published by Tobi 5 November 2013, 22h18 (Photos:41 | Comments:8 | Geodata:1)