Chringe 1916 m 6284 ft.


Pass in 19 hike reports, 23 photo(s). Last visited :
5 Oct 18

Geo-Tags: CH-OW, Hagleren und Giswilerstöcke


Photos (23)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (19)



Obwalden   T4+ V- F  
5 Oct 18
Klettern beim Entlebuch
Klettern in einer Gegend die für uns noch neu war im schönen Herbstwetter war das Ziel. Durch die Mitnahme von Bike konnten wir uns viel Laufzeit zum Fels ersparen. Am ersten Tag die Überquerung vom Chringenspitz via Chringenkante als MSL. Ein Vater mit Sohn hatte die gleiche Idee, ansonsten waren wir alleine unterwegs an...
Published by tricky 1 November 2018, 10h50 (Photos:18 | Geodata:2)
Obwalden   AD  
6 Dec 17
Mändli - Stellenen - Mändli
Nach zwei kräfteraubenden Touren wollte ich es heute gemütlich angehen. Da kann man beim Mändli nichts falsch machen. Die populäre Aufstiegsroute ab Glaubenbielenstrasse ist immer gespurt und der Weg weder weit noch schwierig. Wobei, eine kleine Extrawurst gönnte ich mir dann doch und hab noch eine Runde über den nahen...
Published by Bergamotte 9 December 2017, 20h03 (Photos:20 | Geodata:1)
Obwalden   T5+ II  
14 Oct 17
Schafnase NW ridge + Rossflue
The northwest ridge on the Schafnase summit of the Giswilerstock is a popular route on Hikr, and rightfully so. The nearby Glaubenbielen pass means that you can complete a worthwhile and challenging scrambling route in less than 3 hours. Including the traverse of the Rossflue gives you even more fun, while the total time stays...
Published by Stijn 18 October 2017, 19h07 (Photos:52 | Comments:1 | Geodata:1)
Obwalden   T3  
16 Jul 17
Höch Gumme et Brienzer Rothorn
English version here Chaque été, j'ai un peu plus de mal à retrouver un niveau de forme physique qui me satisfait. L'âge n'aide pas, bien entendu ; mais en plus, je vais en montagne un peu moins souvent qu'auparavant et quasiment plus du tout en hiver. Je commence donc la saison estivale en partant de plus bas qu'il y a...
Published by stephen 24 July 2017, 20h07 (Photos:18)
Obwalden   T5 AD- III  
18 Dec 16
Vom Mariental über die Sörenberger Dolomiten
Vom Waldemmental, dem Brienzergrat, dem Rosenlaui und dem Haslital waren mir die Giswiler Stöcke schon oft aufgefallen. Laut Clubführer sollen seine Klippen aus 200 Millionen Jahre altem Dolomit- und Kalkgestein der Jura- und Triaszeit bestehen. Bisher waren wir erst einmal vor vielen Jahren vom Ländli aus auf die Schafnase...
Published by lorenzo 20 December 2016, 15h48 (Photos:24 | Comments:2)
Obwalden   T2  
11 Sep 16
Mändli / Höch Gumme / Brienzer Rothorn
Der Giswilerstock sieht man sehr schön wenn man von Sarnen aus über den Brünig fährt, sei es mit dem Auto oder mit der Zentralbahn. Ein kleiner Gipfel, das Mändli, (im Sommer mit leichter Kletterei gut erreichbar) auf der Westseite vom Giswilerstock war unser heutiges Ziel. Gestartet sind wir in Luzern und mit der...
Published by Hudyx 20 September 2016, 09h02 (Photos:18)
Obwalden   T5+ II  
20 Jun 16
Schafnase (NW-Grat) - Rossflue - Höch Gumme
Eigentlich stand ich vor gut einer Woche bereits auf den Giswiler Stöcken (klick). Aber die Überschreitung dieses kleinen, aber feinen Felsmassivs hat mir so gut gefallen, dass ich es mich nochmals Richtung Glaubenpielen zog. Und schliesslich gab es mit dem NW-Grat an der Schafnase sowie dem Chringen-Abstieg von der Rossflue...
Published by Bergamotte 21 June 2016, 18h46 (Photos:28 | Comments:2 | Geodata:1)
Obwalden   T2  
8 Nov 15
Höch Gumme (2205 m) Mändli (2060 m)
Schönstes Bergwetter und Sonntag. Ich wähle eine Wanderung im näheren Umkreis, die nicht überlaufen ist. Wir fahren via Sörenberg auf den Glaubenbielen. Jetzt ist der Parkplatz noch leer, das wird sich heute noch ändern. Die meisten Leute werden aber nur in kleinem Umkreis ausschwärmen. Zuerst verläuft unser Weg fast...
Published by beppu 9 November 2015, 22h59 (Photos:31 | Geodata:1)
Obwalden   T5 II  
2 Nov 14
Giswilerstock bis Manndli
Meine gemütliche Herbstwanderung startete ich auf der Alp Dundel, die man gut und ohne Fahrverbot aus Lungern erreichen kann. Hoch zur Dundelegg über ein Pässlein hinab zur Flounalp. Ein sehr gut gepflegter Wanderweg führt hinaus zum Giswilerstock 1825 m. Von hier führt ein Wäglein, eher Südseitig der Kante, hoch zum...
Published by Ledi 25 November 2014, 21h35 (Photos:17)
Obwalden   T4- I  
7 Jun 14
Vordere Rossflue 2073m
Und wieder abgeblitzt an der Rossflue. Zum zweiten Mal innerhalb zwei Jahren bin ich angetreten um die Hintere Rossflue zu besteigen und musste wieder kapitulieren. Da absolviert man immer mal wieder T5 und T6 Touren und besteigt die Schafnase über den NW-Grat doch die Besteigung der Rossflue will und will nicht klappen. Tja...
Published by Bergmuzz 8 June 2014, 13h33 (Photos:29 | Geodata:1)