COVID-19: Current situation

Chratzchumisattel 2083 m 6832 ft.


Pass in 8 hike reports, 5 photo(s). Last visited :
29 Dec 18


Photos (5)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (8)



Frutigland   WT5  
29 Dec 18
Hohniesen Spezial
Die sprichwörtliche Langsamkeit der Berner Verwaltung hat mitunter auch Vorteile. So zum Beispiel bei den Wildschutzzonen, deren grundlegende Überarbeitung im Kanton Bern seit schätzungsweise 10 Jahren in der Pipeline ist. Wo sie sehr gern auch bleiben darf, denn eine Runde wie die heute begangene wäre in Kantonen wie etwa...
Published by Zaza 29 December 2018, 21h28 (Photos:14)
Frutigland   T6 AD III  
15 Sep 18
Niesengrat TOTAL - eine Nachahmungstat
Nachdem mich die Tour von Interlaken nach Brünig über den Brienzergrat völlig begeistert hat, bin ich zufällig auf Tobis Bericht von seiner kompletten Überschreitung des Niesengrats gestossen. Ich war sofort Feuer und Flamme seine Monstertour zu wiederholen, allerdings habe ich lange gezweifelt, ob ich den technischen und...
Published by StephanH 17 September 2018, 21h12 (Photos:11 | Comments:2 | Geodata:1)
Frutigland   T5+ II  
24 Aug 16
Chratzchumisattel - Linterhore: "gfürchig" - schön
Der erfolglose Versuch vor einem Monat liess Ursula keine Ruhe - heute schienen die Bedingungen (trocken, warm und sonnig) ausgezeichnet; auch mazeno konnte es sich einrichten > so geht’s heute los ab dem Parkplatz Linter, 1531 m, zum zweiten Anlauf. In direkter Linie wandern wir erst hoch Richtung (P. 1590),...
Published by Felix 13 September 2016, 14h19 (Photos:47)
Frutigland   T3  
26 Jul 16
Wyssi Flue - anstelle des Linterhores
Wie schwärmte doch Ursula von der Überschreitung vom Chratzchumisattel zum Linterhore - heute war’s geplant; doch wegen der auf der etwas abschüssigen Passage vorherrschenden Nässe, meist dichten Wolkenfeldern und zeitweisen Niederschlägen, verzichteten wir darauf. Bei guten Bedingungen müsse dies nachgeholt werden - so...
Published by Felix 5 August 2016, 09h06 (Photos:38)
Frutigland   WT5  
18 Mar 16
Frühling am Winterhorn
Der Boom des Skitourengehens bringt es mit sich, dass manche Route, die einst als exotischer Geheimtipp galt, heute schon unter der Woche angespurt wird. Wirklich kauzige Routen gibt es freilich immer noch, die SAC-Skitourenführer geben da viele gute Ideen, zumindest im Berner Oberland. Nun ziehen im Engstligental, zwischen...
Published by Zaza 18 March 2016, 17h51 (Photos:19)
Berner Voralpen   T6 III  
28 Aug 15
Chratzchummlete am Niesengrat
Nebst den Aufschwüngen zum Landvogtehorn weist der Niesengrat noch zwei andere knusprige Gratabschnitte auf: der Übergang vom Linter- zum Ladholzhorn und die scharfe Nordkante des Erbithorns. Diesen mir bislang unbekannten Flecken will ich heute einen Besuch abstatten. Meine auch ansonsten unzuverlässige (oder vielmehr:...
Published by Maisander 3 September 2015, 16h29 (Photos:10)
Frutigland   T6 AD III  
2 Jul 15
Niesengrat TOTAL
Beim zweiten Versuch hat die Überschreitung geklappt. Die 37km des gesamten Niesengrates hoch über dem Entschligental vom Niesen bis zum Hahnenmoospass mit 5400m Auf- und 4100m Abstieg konnte ich in 21.5 Stunden bewältigen. Der letzte Zug bringt mich nach Mülenen (691m). Um 20 Minuten nach Mitternacht startet mein...
Published by Tobi 7 July 2015, 21h44 (Photos:71 | Comments:21 | Geodata:1)
Frutigland   T4  
24 Oct 13
über zwei weitere Gipfel der Niesen-Kette: Honiese und Wyssi Flue
Einen herrlichen Herbsttag beschert uns der Ausflug ins Simmental - es gilt, endlich wieder einmal auf den Niesengrat zu steigen, und (für mich) neue Gipfel und Wege kennenzulernen. Kurz vor der Galerie im Zwüschbächgrabe im Gebiet Frutigen, Ried, Lee halten wir aufwärts auf teilweise kaum mehr erkennbaren Pfad,...
Published by Felix 2 November 2013, 18h37 (Photos:66 | Comments:2)