Chräjen 575 m 1886 ft.


Other in 20 hike reports. Last visited :
28 Aug 18

Geo-Tags: Rigigebiet, CH-SZ



Reports (20)



Schwyz   T5-  
28 Aug 18
Bützi & Stockflue
Leichte Kraxelei, schon beinahe mediterranes Feeling und ein geniales Panorama. Diese Punkte fassen den Klassiker oberhalb von Brunnen, welcher sich sehr gut an einem halben Tag machen lässt, in kurzer Weise zusammen. Mit dem Zug reise ich nach Brunnen an. Bereits am Bahnhof wird der wbw-Weg mit Ziel Rigi Hochflue auf der...
Published by faebu95 29 August 2018, 10h14
Schwyz   T5 II  
31 Oct 17
Bützi & Stockflue
Gester wollten wir in Libingen etwas Nagelflueh klettern. Der Flueh war jedoch dermassen spröde, das wir nur die Technik vom abseilen verfeinern konnten. Dies jedoch einen ganzen Nachmittag lang. Beim Versuch zu klettern wurde mein Kollege noch fast von einem Stein erschlagen, zum Glück schaute ich noch rechtzeitig nach oben. So...
Published by maenzgi 4 November 2017, 22h14 (Photos:11)
Schwyz   T5- I  
4 Oct 17
Bütziflue und Stockflue
Kürzlich kontaktierte mich ein Kollege aus meiner Jugendzeit. Über die letzten Jahre haben wir uns leider etwas aus den Augen verloren. Als Neurentner und fleissiger Hikr Leser verfügt er nun über mehr Zeit um auch wochentags hin und wieder eine Wanderung zu unternehmen. Selbstverständlich war ich über seine Anfrage...
Published by chaeppi 5 October 2017, 18h47 (Photos:20)
Schwyz   T4  
7 Aug 17
Hochflue via Südhang und Gätterli
Eine Mittsommertour; von Brunnen über die Südflanke der Hoflue zu ihrer Spitze. Abstieg über die Leiter zum Gätterlipass, dann weiter nach Lauerz. In Lauerz fuhr kein Bus, so musste die Tour um eine kurze Strecke nach Godlau erweitert werden.
Published by alessaward 27 March 2018, 13h27
Schwyz   T5+ II  
14 Apr 17
über Bützi auf die Stockflue und durch die Südwand auf die Hochflue
Das Wetter hält sich immer noch gut. Darum wollen wir heute nochmals eine ausgedehnte Tour unternehmen. Dieser prächtige Frühling mit vollen Blumenwiesen haben uns in diesem Jahr schon mehrmals erfreut. Diesmal kombinieren wir die von uns schon mehrfach begangenen Touren Bützi-Stockflue und Hochflue Südwand zusammen. Beim...
Published by Fraroe 14 April 2017, 20h08 (Photos:34 | Comments:2)
Schwyz   T4 II  
9 Apr 17
Bützi - Duume: ein Bijou noch weiter "beworben"
Ist unser erster Ausflug aufs Bützi (auf Hikr) bereits knapp acht Jahre her, so können wir heute gleich fünf weiteren Interessierten die beiden attraktiven Flühe zwischen Vierwaldstättersee und Urmiberg „vorstellen“ und „schmackhaft“ machen … Treffpunkt und Start - am wettermässig hervorragenden...
Published by Felix 1 May 2017, 13h16 (Photos:34)
Schwyz   T5 II  
8 Apr 17
Im Reich der Flühe: Bütziflue (916m), Stockflue (1136m) und Gotterli (1395m)
Sommer oder Winter, Gras oder Schnee, Fels oder Eis? Diese Fragen haben sich für das traumhaft schöne Wochendende geradezu aufgedrängt (Bem: Das war noch bevor der Winter wieder zurückkam). Nach einigem Hin- und Her entschied ich mich, zwei Etagen runter zu schalten, und den warmen Sonnenschein bei Wanderungen in tieferen...
Published by Chrichen 30 April 2017, 23h04 (Photos:69 | Comments:5)
Schwyz   T5 II  
7 Apr 17
Rigi Hochflue via Hochflueplatten
Ich folge den Wegweisern und gelange über Chräjen bald zum Alpinwanderweg, der über das Bützi und die Stockflue führt. Der Aufstieg ist schweisstreibend und auf dem Bützi lege ich erst mal eine Pause ein. Der Abstieg vom Bützi durch die Felsen ist nicht ganz einfach, aber dank den Drahtseilen im oberen Teil (Bild) und...
Published by carpintero 17 April 2017, 12h26 (Photos:32 | Geodata:1)
Schwyz   PD+ II  
7 Jan 17
Rigi Hochflue bei Schnee, Eis und Kälte
"Meinst du diese Tour wäre auch im Winter bei Schnee machbar?" Diese Frage wurden auf unseren zahlreichen Alpinwanderungen vergangene Saison etliche Male in den Raum geworfen und hat jeweils zu ziemlich angeregten Diskussionen geführt. Nun war es also soweit, dieser Frage bei einer T5 Tour auf den Grund zu gehen. Als Ziel wurde...
Published by Resom 8 January 2017, 00h04 (Photos:6)
Schwyz   T4+ I  
30 Oct 16
Rigi Hochflue Rundtour
Beschreibungen zur Tour mit leichten Variationen gibts schon zur Genüge. Diese Variante eignet sich perfekt für Herbst (Südseite) und besteht eher aus den anspruchsvolleren Abschnitten. Die Zeit ist mit 5.5 Stunden gut bemessen und könnte noch verkürzt werden. Bei dieser Aussicht aber nicht wirklich empfehlenswert!...
Published by maggeler 31 October 2016, 11h06 (Photos:12 | Geodata:1)