Chapf-Hütte 1630 m 5346 ft.


Hut in 7 hike reports. Last visited :
1 Oct 19

Geo-Tags: CH-OW



Reports (7)



Obwalden   T5 II  
1 Oct 19
Schafnase via Nordwestgrat
Heute war Premiere: Mit meinen drei Kindern, welche alle regelmässig in der Halle und auch draussen klettern, ging ich auf eine kleinere Klettertour im 2. Schwierigkeitsgrad. Dieser Bericht sollte nicht zum Nachahmen animieren: Grundsätzlich haben Kinder ohne dass sie respektvoll Schritt für Schritt an eine solche Tour...
Published by D!nu 3 October 2019, 21h17 (Photos:28 | Geodata:1)
Obwalden   T4+ V- F  
5 Oct 18
Klettern beim Entlebuch
Klettern in einer Gegend die für uns noch neu war im schönen Herbstwetter war das Ziel. Durch die Mitnahme von Bike konnten wir uns viel Laufzeit zum Fels ersparen. Am ersten Tag die Überquerung vom Chringenspitz via Chringenkante als MSL. Ein Vater mit Sohn hatte die gleiche Idee, ansonsten waren wir alleine unterwegs an...
Published by tricky 1 November 2018, 10h50 (Photos:18 | Geodata:2)
Obwalden   III  
18 Jun 17
Schafnase via WNW-Grat
„wahrlich anregend“, so beschrieb ich die vor sechs Jahren erstmals absolvierte Tour - unsere heutige Routenwahl ergibt eine IIIer-Bewertung; und die luftige Ambiance gefällt mir an diesem Berg nach wie vor nicht … Schönstes Frühsommerwetter begleitet uns vom Start im Emmenrank an den ganzen Tag; gleich nach...
Published by Felix 24 July 2017, 11h38 (Photos:51 | Comments:2)
Obwalden   PD-  
10 Feb 17
Alpoglerberg (1841m)
Genüssliche Kurz-Skitour auf den (Pisten-) Skigipfel Alpoglerberg. Während der Rest der Familie auf der Mörlialp einen Skikurs besucht und schlittelt, versuche ich endlich wieder einmal mit den Fellen ein paar Höhenmeter zu absolvieren. Die Gegend um die Mörlialp ist ja wirklich kein Skitouren-Mekka und der mangelnde...
Published by Pasci 28 March 2017, 07h52 (Photos:12 | Comments:1)
Luzern   T4+ IV  
10 Oct 15
Schafnase 2011 m Westrippe
Nach Flühli bleibt der Hochnebel zurück. Vom Glaubenbielen wandern wir durch den herbstlichen Wald auf dem Bergweg zum Übergang nach Alpoglen und folgen dann den Wegspuren, die über den Nordwestgrat führen. Unterhalb dessen Felsen queren und turnen wir durch Legföhren und steigen neben der schuttigen Rinne in der Westflanke...
Published by chmblum 12 October 2015, 17h34 (Photos:7)
Obwalden   T5+ II  
26 Oct 13
Schafnase NW-Grat - Giswilerstock Stockkreuz
Vom grossen PP an der Panoramastrasse gehts via Jänzimatt und Pt.1734 zum Einstieg des NW-Gratesder Schafnase. In herrlicher, nie schwieriger Kletterei gehts hinauf zum heutigen höchsten Punkt unserer Tour, der Schafnase mit 2011m. Der Föhn blies allerdings unangenehm stark, so dass wir uns schon bald dem zweiten Ziel, der...
Published by Pit 27 October 2013, 11h14 (Photos:61 | Comments:2)
Obwalden   T5+ II  
21 Jun 11
wahrlich anregend, die Schafnase
Nun durfte auch ich, mit der grossartigen Unterstützung von Ursula, mir das Erlebnis Schafnase zu Gemüte führen - wahrlich: eines der besonderen Art für meine bescheidenen Fähigkeiten, welche v.a. wegen meiner Angst vor enormen Tiefblicken (und möglichen Abstürzen)minimiert sind ... Danke dir, du Liebe, dass du mir das...
Published by Felix 23 June 2011, 16h29 (Photos:51 | Comments:8)